Di

24

Jan

2012

Zeugenaufruf nach Brand in Latdorf

Latdorf, Feldweg; 23.01.2012, 21:15 Uhr – ZEUGENAUFRUF - Am 23.01.2012, 21:15 Uhr, erfolgte die Mitteilung über den Brand von zwei Kleintransportern, welche sich auf einem Feldweg zwischen Latdorf und Grimschleben befinden. Die beiden Fahrzeuge, es handelt sich um einen VW T4 und einen LT, standen nebeneinander. Diese brannten vollständig aus. Nach ersten Ermittlungen wurden beide Fahrzeuge, durch unbekannte Täter, in Brand gesetzt. Bei Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Nienburg war das Feuer in den Kleintransportern bereits ausgegangen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 8.000,00 Euro.

Des Weiteren konnte ermittelt werden, dass der VW T4, in der Nacht vom 10.10.2011 zum 11.10.2011 entwendet wurde. Unbekannte stahlen den Kleintransporter, welcher in der Gartenstraße in Eggersdorf abgestellt war.

 

Die Ermittlungen zur detaillierten Brandursache und zum Diebstahl des Fahrzeuges wurden aufgenommen und dauern an. Zu Personenschäden kam es nicht.

 

Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer kann sachdienliche Hinweise zum Brand der Fahrzeuge und zur Diebstahlshandlung des VW T4 geben? Wem sind Personen- bzw. Fahrzeugbewegungen aufgefallen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis unter der Telefonnummer 03471/3790 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Kriminalitätsgeschehen

Staßfurt, Hecklinger Straße; 23.01.2012, 23:12 Uhr - Am 23.01.2012, 23:12 Uhr, erfolgte die Mitteilung über den Brand des Gebäudes der ehemaligen Gärtnerei in Staßfurt, Hecklinger Straße. Das Gebäude ist seit mehreren Jahren leerstehend. Durch die Freiwilligen Feuerwehren Staßfurt und Neundorf (insgesamt 27 Kameraden mit 5 Fahrzeugen) wurde der Brand gelöscht. Der entstandene Sachschaden wurde mit ca. 25.000 Euro beziffert. Zu Personenschäden kam es nicht. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen und dauern an.

 

Schönebeck, Moskauer Straße; 23.01.2012, 18:00 Uhr – 20:30 Uhr - Unbekannte Täter drangen gewaltsam in einen Pkw VW ein, welcher auf einem Parkplatz in der Moskauer Straße in Schönebeck abgestellt war. Aus dem Inneren des Fahrzeuges wurde eine braune Tasche mit der Aufschrift „Longstyle“ (ca. 40 cm x 30 cm) entwendet, welche sich auf der Rücksitzbank befand. In der Tasche befanden sich persönliche Utensilien (z.B. Waschtasche) des Geschädigten.

 

Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer tätigte Beobachtungen zu geschilderten Straftat? Wer kann sachdienliche Angaben zur Aufklärung dieser machen? Hinweise nimmt das Revierkommissariat Schönebeck unter der Telefonnummer 03928/466195 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

 

Löderburg, Am Thie; 22.01.2012, 16:00 Uhr – 23.01.2012, 15:40 Uhr - Innerhalb der angegebenen Tatzeit drangen Unbekannte gewaltsam in 3 Garagen des Garagenkomplexes Am Thie in Löderburg ein. Aus einer Garage wurde ein 28er Damenfahrrad, Farbe blaumetallic, Marke nicht bekannt, entwendet. Zu weiterem Diebesgut konnten zum Zeitpunkt der Aufnahme der Ermittlungen keine Angaben gemacht werden.

 

Aschersleben, Klopstockstraße; 20.01.2012, 11:30 Uhr – 23.01.2012, 15:30 Uhr - Unbekannte Täter drangen gewaltsam in eine Gartenlaube der Kleingartensparte „Der Kranichhorst e.V.“ in Aschersleben ein. Aus dem Inneren der Laube wurden u.a. ein Flachbildfernseher, ein DVD-Player, eine Mikrowelle, ein Plattenkocher und diverse Haushaltsgeräte entwendet. In weiterer Folge wurde der Geräteschuppen aufgebrochen. Aus diesem wurden ein elektrischer Rasenmäher und ein Spaten entwendet.

 

Kleinmühlingen, Abzweig Grube Alfred; 20.01.2012, 12:00 Uhr – 23.01.2012, 13:00 Uhr - Unbekannte entwendeten von einer Baustelle in Kleinmühlingen, Abzweig Grube Alfred, sechs Holzbalken von je einer Länge von 2,50 Meter. Des Weiteren wurden vier VZA-Rohre gestohlen. Die Länge dieser Rohre beläuft sich auf je sechs Meter. Die Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern an.

 

Verkehrsunfallgeschehen

Nienburg, Einmündung Calbesche Str./ Steinbruchstraße 23.01.2012 – gegen 15:20 Uhr – VU mit Sachschaden - Der Fahrer einer Zugmaschine befuhr die Calbesche Straße und hielt an der Einmündung verkehrsbedingt an. Ein nachfolgender Fahrer eines Sattelzuges übersah dies und fuhr auf. Es entstand Sachschaden.

 

Bernburg, Zepziger Weg - PP Kaufland 23.01.2012 – gegen 15:45 Uhr – VU mit Sachschaden - Hier fuhr ein PKW-Fahrer aus einer Parklücke und beschädigte einen anderen PKW. Es entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden.

 

L 71, Staßfurt – Rathmannsdorf 23.01.2012 – gegen 20:30 Uhr – VU mit Sachschaden - Zwischen Staßfurt und Rathmannsdorf kollidierte ein PKW-Fahrer mit einem Fuchs. Das Tier konnte nicht aufgefunden werden. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

 

L 73, Neu Königsaue – Wilsleben, vor Abzweig Winningen 24.01.2012 – gegen 05:15 Uhr – VU mit Sachschaden - Ein weiterer Wildunfall ereignete sich zwischen Neu Königsaue und Wilsleben. Dabei kollidierte eine PKW-Fahrerin mit einem Wildschwein. Das Tier verendete am Unfallort und am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

  • loading