Mo

23

Dez

2013

Glühweintrinken auf dem Nienburger Marktplatz

Nienburgs Bürgermeister Markus Bauer und DRK-Mitarbeiter Ronny Beier laden traditionell am 24.12.2013 ein. Bereits zum 13. Mal in Folge laden Nienburgs Bürgermeister Markus Bauer und DRK-Mitarbeiter Ronny Beier die Nienburger Bürgerinnen und Bürger sowie ihre Gäste am 24.12.2013 im Zeitraum von 10:00 – 12:00 Uhr zum traditionellen Glühweintrinken auf dem Nienburger Marktplatz ein. „Das Glühweintrinken am Morgen des Heiligen Abends ist eine liebgewonnene Tradition geworden“, so Bauer. „Wir wollen allen die Gelegenheit geben, sich gemeinsam mit uns auf das Weihnachtsfest einzustimmen.“

Es gäbe genug Menschen, die Weihnachten aus den verschiedensten Gründen heraus allein verbringen müssten. „Wenn wir diesen auch nur für eine kurze Zeit das Gefühl von Zusammensein und vielleicht auch von Wärme und Geborgenheit vermitteln können, haben wir schon sehr viel erreicht“, ergänzen Bauer und Beier. 

 

Natürlich sind am morgigen Tag auch Familien mit Ihren Kindern gern gesehene Gäste. Nun benötigt man bei den erneut im zweistelligen Bereich angesagten Temperaturen nicht zwingend ein Heißgetränk, dennoch hoffen Bauer und Beier auf regen Zuspruch und einige nette Gespräche in angenehmer Atmosphäre.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Otto Kramer (Dienstag, 24 Dezember 2013 06:17)

    Da sollen sich die Bernburger mal ein Beispiel nehmen,allen vorran die Damen und Herren im Rathaus.