Mo

03

Aug

2015

NACHT DER SINNE in Aschersleben

„Mit allen Sinnen genießen“ - ob beim gemütlichen Flanieren durch die illuminierten Parks oder beim Verweilen bei den einzelnen Darbietungen, die Aschersleber „Nacht der Sinne“ bringt gekonnt Natur & Kultur in einen harmonischen Einklang und schafft eine eindrucksvolle Kulisse im nächtlichen Schein unzähliger Lichter. Am Samstag, dem 1. August 2015, ab 20:00 Uhr ist es soweit: Der Stadtpark, das Rosarium und die Eine-Terrasse wandeln sich zu einem einzigartigen Erlebnis für die Sinne. Tanz, Schatten- und Lichtspiele, stimmungsvolle Live-Musik, eine Parkinszenierung und Feuershows erwarten die Besucher. Das Programm lädt zum Zuhören, Zusehen und Staunen ein. So führt das Theater Anu die Besucher in der Parkinszenierung „Ovids Traum“ hinaus in die Nacht und damit auf die Spur von Ovids „Metamorphosen“. Die Künstler verwandeln den Stadtpark in eine magische Traumwelt: Ein sinnlich-poetisches Traumspiel - geheimnisvoll und berührend zugleich. 

Toncollagen ausgewählter Geschichten, zeitgenössischer Tanz und ein Spiel mit Licht und Schatten bilden den Reigen um die Kraft menschlicher Leidenschaften.

 

... ob krachende Polka, zarte Ballade oder orientalischer Anmut, die polnische Band „Dikanda“ spielt an diesem Abend Weltmusik voller glühender Emotionalität und Lebensfreude pur.

 „Spanish Mode“ verführen und entführen zu einem Musikerlebnis rund um den Tango Argentino und lateinamerikanischer Folklore. Gemixt mit Ohrwürmern aus Swing, Bossa-Nova und Smooth-Jazz erfüllen sie die Nacht mit musikalischem Zauber.

 

Das E-Cello-Projekt Prypjat Syndrome des Künstlers Matthias Marggraff entführt akustisch in karge Wüsten, Regenwälder und Unterwasserwelten. Zarte Cellomelodien verschmelzen mit elektronischen Effekten und bilden eine beeindruckende Klangwelt. Im Gegensatz dazu empfängt der Cellist Roland Baumgarte ganz klassisch die Gäste an anderer Stelle. Beeindruckend sind auch die atemberaubenden Feuershows & Walk-Acts von Flammandra, welche mit Improvisationen und feurigem Charme für spektakuläre Szenen sorgen. Lassen Sie sich treiben und genießen Sie ein Fest für alle Sinne - die Nacht der Sinne!

 

Weitere Informationen sowie Eintrittskarten sind in der Tourist-Information Aschersleben, Hecknerstraße 6, (Tel: 03473 8409440 bzw. Email: info@aschersleben-tourismus.de) oder unter www.eventim.com erhältlich. Der Eintrittspreis liegt bei 13,00 € pro Person; ermäßigt 7,00 €. Anschrift: Stadtpark / Eine-Terrasse

Kommentar schreiben

Kommentare: 0