Mi

20

Jan

2016

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Bernburg (Saale), Stadt

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag gegen 17:30 Uhr auf der Kreuzung Magdeburger Chaussee / B185. Hier hatte ein aus Richtung Neugattersleben kommender PKW- Fahrer , bei grün anzeigender Lichtzeichenanlage, die Absicht nach links in Richtung Köthen abzubiegen. Dabei kollidierte er mit einem geradeaus in Richtung Neugattersleben fahrenden PKW. Dieser hatte ebenfalls „Grün“. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Bernburg (Saale), Stadt

Zu einem Verkehrsunfall beim Einparken auf dem Parkplatz Kaufland am Zepziger Weg kam es am Dienstag gegen 17:35 Uhr. Hier hatte ein 25-jähriger PKW- Fahrer die Absicht rückwärts in eine Parklücke einzufahren. Dabei übersah er den PKW einer zwischenzeitlich dahinter fahrenden 26-jährigen Frau und es kam zur Kollision. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Aschersleben, Stadt

In der Zeit zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen gelangten unbekannte Täter in der Halberstädter Straße in ein Mehrfamilienhaus. Hier begaben sich die Täter zielgerichtet in eine Dachgeschosswohnung, die zu Zeit von mehreren Firmen ausgebaut wird und entwendeten hochwertiges Werkzeug der Firmen.

 

Egeln, Stadt

Zu einem Wildunfall kam es am Dienstag gegen 21:00 Uhr auf der B81 aus Richtung Magdeburg kommend in Richtung Halberstadt. Kurz hinter der Kreuzung überquerte ein Fuchs die Fahrbahn. Ein 27-jähriger PKW-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zum Zusammenstoß mit dem Tier. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Tier verendete

 

Wolmirsleben

Zu einem Wildunfall kam es am Mittwoch gegen 02:55 Uhr auf der Landstraße L70 aus Richtung Wolmirsleben kommend in Richtung Egeln. Kurz vor der Ampelkreuzung überquerte ein Reh plötzlich die Fahrbahn. Ein 38-jähriger PKW- Fahrer konnte einen Zusammenstoß trotz Gefahrenbremsung nicht mehr verhindern. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

 

Egeln, Stadt

Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwochmorgen gegen 06:35 Uhr auf der Straße Breiter Weg aus Richtung Ritterstraße kommend in Richtung Bergstraße. Hier musste eine 54-jährige PKW- Fahrerin verkehrsbedingt halten. Ein 29-jähriger PKW- Fahrer fuhr auf. Es entstand Sachschaden.

 

Bernburg (Saale), Stadt Weddegast

Am Dienstag in der Zeit zwischen 07:40 und 11:15 Uhr führte die Polizei auf der B185 (neu B6n) Abzweig Weddegast in Richtung Köthen eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Zugelassene Höchstgeschwindigkeit beträgt auf diesem Abschnitt 70km/h. Es wurden 541 Kraftfahrzeuge angemessen. Dabei wurden 16 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und geahndet. Das schnellste Fahrzeug war hier mit 107 km/h unterwegs.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0