Do

25

Feb

2016

Aktuelle Polizei News Salzlandkreis

Aschersleben (Einbruchsdiebstahl / Versuch)

Drohndorf (illegale Abfallbeseitigung)

Barby (Unfall mit Personenschaden)


Aschersleben (Einbruchsdiebstahl / Versuch)

Am Mittwochabend, gegen 23:35 Uhr, drang ein unbekannter Täter in eine Wohnung des Mehrfamilienhauses im Pfeilergraben ein. Die beiden Bewohner wurden wach, als sich die Person gerade in der Nähe des Bettes aufhielt. Durch lautstarkes Ansprechen konnte der Einbrecher in die Flucht geschlagen werden. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Befragungen vor Ort führten zu einem Tatverdacht, welchem derzeit nachgegangen wird.

 

Drohndorf (illegale Abfallbeseitigung)

Am Mittwochmorgen, gegen 05:40 Uhr, konnte eine Wildkamera an einem Silo nahe Drohndorf einen Tatverdächtigen aufzeichnen, welcher dort illegal seinen Abfall beseitigte. In der Vergangenheit war es dort wiederholt zur Ablagerung von Müll gekommen. Das Foto des Mannes und des Fahrzeuges mit amtlichem Kennzeichen wurde den Ermittlungsbehörden zur weiteren Bearbeitung übergeben.

 

Barby (Unfall mit Personenschaden)

Am Mittwochnachmittag ereignete sich in der Gnadauer Straße in Verkehrsunfall, beim welchem ein Fußgänger schwer verletzt wurde. Der verletzte Fußgänger wurde beim Eintreffen der Beamten bereits durch die Notärztin erstversorgt. Anhand bisher vorliegender Aussagen konnte der Unfallhergang rekonstruiert werden. Demnach befuhr ein Motorradfahrer gegen 16:35 Uhr die Gnadauer Straße aus Richtung Bahnhofstraße kommend in Richtung Bahnübergang Bahnhofsplatz. Beim Durchfahren der Rechtskurve wurde der Motorradfahrer von der sinkenden Sonne geblendet und übersah dadurch offenbar den Fußgänger, der die Fahrbahn von links nach rechts überquerte. Es kam zum Zusammenstoß wobei der Fußgänger schwer und der Motorradfahrer leicht verletzt wurden.

 

Zur Unfallaufnahme wurden neben den üblichen Vermessungen auch Luftaufnahmen eines zusätzlich angeforderten Polizeihubschraubers gefertigt. Solche Aufnahmen ermöglichen im Zusammenhang mit den Messwerten anschließend eine Maßstabsgerechte Bearbeitung am Computer des Sachverständigen oder des polizeilichen Sachbearbeiters, werden allerdings nicht bei jedem Unfall gefertigt.

 

Im Berichtszeitraum wurden im Salzlandkreis noch 11 Unfälle mit Sachschäden aufgenommen. In zwei Fällen war Wild am Unfall beteiligt. Bei weiteren zwei Fällen entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort.

 

Übrigens: Die aktuelle Kriminalitätsstatistik des Salzlandkreises 2015 wird am 03.März 2016 veröffentlicht.

Bestehorns Markt Gartencenter

Frühlingserwachen im Bestehorns Markt Gartencenter http://www.bbglive.de/2016/02/02/fr%C3%BChlingserwachen-im-bestehorns-markt-gartencenter/

Posted by BBG LIVE on Dienstag, 2. Februar 2016




Kommentar schreiben

Kommentare: 0