Fr

26

Feb

2016

Aktuelle Polizei News Salzlandkreis

Förderstedt: Einbruchsdiebstahl Discounter

Staßfurt: Einbruchsdiebstahl Supermarkt

Egeln: Bagger auf Baustelle abgebrannt

Schönebeck: Unfall mit Personenschaden im Blauen Steinweg

Bernburg: Graffitis an Saalebrücke

 


Förderstedt   (Einbruchsdiebstahl)

In der Nacht zu Freitag drangen unbekannte Täter in den Discounter der Magdeburg-Leipziger Straße ein. Sie zerstörten gegen 23:50 Uhr die Schaufensterscheibe und betraten anschließend den Verkaufsraum. Hier begaben sie sich anscheinend zielgerichtet zu den Warenträgern und entwendeten eine bisher unbekannte Menge an Tabakwaren. Durch das gewaltsame Eindringen wurde die Alarmanlage ausgelöst. Wenige Zeit später konnten keine am Tatort schon keine Täter mehr festgestellt werden. Hinweise zur Tat, dem vermeintlichen Täter oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Staßfurt   (Einbruchsdiebstahl)

In der Nacht zu Freitag drangen unbekannte Täter in das Leergutlager eines Supermarktes in der Hohenerxlebener Straße ein. Sie verschafften sich durch Übersteigen des Zauns Zutritt zum Freigelände, auf welchem das Leergut gelagert wird. Hier entwendeten sie nach bisher vorliegenden Erkenntnissen 20 Kästen Vita-Cola und 40 Kästen VIO Selters, jeweils mit dem Leergut bestückt. Der mögliche Tatzeitraum erstreckt sich zwischen 20:45 und 06:00 Uhr. Hinweise zur Tat, dem vermeintlichen Täter oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Aschersleben   (Fahrraddiebstahl)

Bereits am Mittwochnachmittag, zwischen 16:15 und 16:20 Uhr, wurde in der Bestehornstraße, vor der Mountessorischule ein Damenfahrrad entwendet. Die Eigentümerin hatte das mangofarbene Rad der Marke Triumph mit einem handelsüblichen Zahlenschloss gesichert. Als sie das Fahrrad nach etwa 5 Minuten wieder nutzen wollte, war es verschwunden. Die Fahndung wurde eingeleitet. Hinweise zur Tat, dem vermeintlichen Täter oder dem Verbleib des Rades nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Staßfurt   (Fahrraddiebstahl)

Bereits am Dienstagnachmittag, zwischen 17:00 und 17:30 Uhr, wurde aus dem Fahrradständer am V-Markt in der Löderburger Straße ein Damenrad entwendet. Die Eigentümerin hatte das graue Trekking-Rad der Marke Mifa mit einem grauen Seilschloss gegen unbefugten Gebrauch gesichert. Als sie das Fahrrad gegen 17:30 Uhr wieder nutzen wollte, war es verschwunden. Die Fahndung wurde eingeleitet, als sie am Donnerstagnachmittag eine Strafanzeige bei der Polizei erstattete. Hinweise zur Tat, dem vermeintlichen Täter oder dem Verbleib des Rades nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Egeln   (Brandermittlungen)

Am Donnerstagabend, 22:50 Uhr, wurden die Kräfte von Feuerwehr und Polizei zum Brand eines Baggers am Bahnhof Egeln eingesetzt. Im Bereich des Bahnsteiges waren zwei baugleiche Bagger zu Gleisbauarbeiten eingesetzt. Die Baustelle selbst wurde bereits gegen 17:00 Uhr verlassen und die beiden Bagger verschlossen. Einer der beiden Bagger geriet aus bisher ungeklärter Ursache in Brand, konnte gelöscht werden, wurde aber trotzdem total zerstört. Ob und in welcher Weise unbekannte Täter an der Brandentstehung beteiligt waren, wird derzeit durch die Mitarbeiter der Kriminaltechnik versucht zu klären. Der zweite Bagger wurde durch die enorme Hitzentwicklung ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Während der Tatortarbeiten wurde an dem zweiten, in Mitleidenschaft gezogenen Bagger ein mit schwarzer Farbe aufgebrachtes Hakenkreuz festgestellt. Diesbezüglich wurde zusätzlich zur Sachbeschädigung ein Strafverfahren wegen des Verwendens verfassungsfeindlicher Symbole eingeleitet.

 

Schönebeck   (Unfall mit Personenschaden)

Am Donnerstagnachmittag, gegen 16:50 Uhr, kam es im Blauen Steinweg zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein 10-jähriger Radfahrer leicht verletzt wurde. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen war das Kind mit seinem Fahrrad im Holunderweg in Richtung Netto unterwegs. Auf dem Blauen Steinweg befand sich zum Unfallzeitpunkt aus Richtung Magdeburger Straße kommend, ein Suzuki. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Fahrrad und dem von rechts kommenden Pkw. Der Pkw hatte noch versucht auf den Gehweg auszuweichen um den Unfall zu vermeiden. Durch den Anstoß kam das Kind zu Fall und wurde verletzt. Zur Kontrolle wurde es ins Klinikum Schönebeck verbracht.

 

Schönebeck   (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Donnerstag, zwischen 16:45 und 19:00 Uhr, an der Eggersdorfer Straße, in Fahrtrichtung Eggersdorf, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 267 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 3 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. Den 3 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis 35.-€ zugesandt, der Schnellste wurde mit 70 km/h gemessen.

 

Bernburg   (Graffitis im Brückenbereich)

In der vergangenen Woche konnten durch die Hilfe eines engagierten Bürgers zwei Tatverdächtige einer Sachbeschädigung gestellt werden. Der Mann war am Dienstag mit seinem Hund an der Saalebrücke unterhalb der Annenstraße unterwegs, als er die beiden Männer erblickte. Sie waren offenbar gerade damit beschäftigt das Fundament der Brücke mit Graffitis zu verzieren. Der Mann, welcher selbst in der Präventionsarbeit tätig ist, sprach die beiden an und hielt sie bis zum Eintreffen der Polizei fest. Während der Befragung und Identitätsfeststellung räumte einer der Beiden (ein Mann aus dem Bereich Köthen) die Tat ein. Beide wurden nach der Identitätsfeststellung und erfolgter Belehrung entlassen. Ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet.

 

Aktuelle Schlagzeilen

Bedrohung an berufsbildender Schule in Staßfurt
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Pferdemarkt Neugattersleben mit XXl Ostfriese
>> mehr lesen

Schnelles Internet bis 2018 in Bernburg und Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Köthener Flugtage mit Familienfest
>> mehr lesen






Kommentar schreiben

Kommentare: 0