· 

Politkabarett Sündikat im Kino Capitol

Exklusiv im Capitol Kino Bernburg war heute das Politkabarett „Endspurt für die Ritter der Merkelrunde“ zu sehen. Angela Merkel, so weit das Auge reicht. Ist unsere Angie etwa angetreten, um den 16 jährigen Kanzlerrekord ihres Ziehvaters Helmut Kohl zu toppen? Ob ihr die Schildknappen Guido und Philipp dabei noch helfen können, ist die große Frage. Der uneingeschränkten Hilfe der SPD kann sich unsere Jeanne d’ Arc aus der Uckermark sicher sein, denn die SPD tut in ihrer Konfusion alles, um nicht in die Regierungsverantwortung zu müssen.

Wie sieht es aus in Deutschland? Manager verzocken schon wieder Milliarden von Steuergroschen im Ausland und zahlen sich von den Rettungspaketen ihre Boni. Die nächste Finanzkrise ist bereits vorprogrammiert. Währenddessen drohen uns die Atomkraftwerke um die Ohren zu fliegen. Unsere Politiker erweisen sich mehr und mehr als unfähig, die Lage unter Kontrolle zu halten. Sie versuchen weiter nichts, als Ihre eigene Halbwertzeit zu verlängern, möglichst über die nächste Wahl hinaus.Das Hauen und Stechen der Ritter der Merkelrunde ist schon in vollem Gange. Wie geht es überhaupt weiter? Auf der Suche nach einer Antwort sind Sie eingeladen, zu einer weiteren satirischen Achterbahnfahrt durch die politischen Landschaften Deutschlands.

 

Erleben Sie das neueste Abenteuer der militanten Opa-Bande, die sich selbst um ihre Rentenfinanzierung kümmert, und schauen Sie wieder dem Pförtner und Hausmeister des Bundestages  bei Ihrer verantwortungsvollen Arbeit über die Schulter.Das neue und zugleich letzte Programm des Sündikat ist wieder gespickt mit Berliner Herz und Schnauze und viel Humor und Musik.Ringelnatz hat schon geschrieben: „Humor ist der Knopf an unserem Hemd, der verhindert, dass uns der Kragen platzt!" Nach 25 Jahren  verabschieden wir uns mit diesem Programm im Juli 2013 von unserem Publikum und gehen in den wohlverdienten Unruhestand. Ein großes Dankeschön an Sie für ihre langjährige Treue!

Foto: Lutz Altrock