Blaulicht News - SALUS Patient mit Rauchgasvergiftung, Auffahrunfall Bernburg, Einbruch Aschersleben

Am Montag gegen 00:40 Uhr kam es in der SALUS GmbH in einem Patientenzimmer zu einer Rauchentwicklung. Fünf Patienten wurde mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Klinikum Bernburg verbracht. Der Qualm kam aus dem Schrank eines Patienten. Die zum Einsatz kommenden Kammeraden de FFW entfernten aus Sicherheitsgründen den Schrank aus dem Zimmer. Die Polizei prüft nun, wie es zu dieser Rauchmentwicklung kam. In Aschersleben meldete eine aufmerksame Bürgerin der Polizei am Montag gegen 00:20 Uhr den Einbruch in ein Geschäft in der Innenstadt. Die sofort eingesetzten Polizeibeamten konnten eine 27-jährige männliche Person in der Taubenstraße feststellen, die gerade einen Gegenstand in einer Haustür abstellte. Bei dem Gegenstand handelte es sich um ein Hebeleisen. Nach Überprüfung der Geschäfte stellten die Beamten fest, dass die Eingangstür eines Geschäftes offen stand und aufgehebelt wurde. Durch das schnelle Handeln der Anruferin und den schnellen Einsatz der Beamten, kam der Täter offenbar nicht mehr dazu das Geschäft zu betreten. Er wurde zur Polizeidienststelle verbracht und die weiteren Ermittlungen eingeleitet.

In der Nacht vom Samstag zum Sonntag haben unbekannte Täter auf dem Parkplatz zwischen der Ober und Mittelstraße/ Ecke Elisabethstraße den linken Außenspiegel eines PKW Audi gewaltsam abgerissen oder abgetreten und entwendet. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich an die Polizeidienststelle in Aschersleben zu wenden. Tel.:03437 9510

 

Schönebeck (Elbe), Stadt

Unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit vom Samstag zum Sonntag Zutritt auf ein Grundstück in der Dr,-Wilhelm- Külz- Straße. Hier entwendeten sie vom Dach eines Schuppens das LNB- Gerät einer SAT- Anlage. Dazu durchtrennten die oder der Täter das Anschlusskabel und rissen die LNB von der Verankerung.

 

Staßfurt, Stadt Staßfurt

In der Zeit vom Samstag zum Sonntag entwendeten unbekannte Täter ein schwarzes Damenfahrrad, 28 Zoll, aus dem Kellergang eines Wohnblocks in der August-Bebel-Straße.


Aschersleben, Stadt

Am Sonntag gegen 16:10 Uhr kam es im Bereich Über den Brücken, Ecke Vogelgesang zu einem Verkehrsunfall. Hier kollidierte eine aus Richtung Lange Reihe kommende PKW- Fahrerin im Kreuzungsbereich mit einem aus Richtung Tennisplatz kommenden und in Richtung Über den Brücken fahrenden PKW- Fahrer. Dabei wurde der 11-jährige Sohn der Frau verletzt und danach zur medizinischen Versorgung in das Krankenhaus verbracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Könnern, Stadt

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag gegen 19:02 Uhr auf der Köthener Straße/ Einmündung Richtung Edlau. Hier setzte ein PKW- Fahrer hinter der Einmündung zum Überholen eines bereits Überholenden PKW an und kollidierte mit dem Vorausfahrenden. Da Fahrer und Beifahrerin des Auffahrenden Fahrzeuges nicht angeschnallt waren, wurden Beide durch den Aufprall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

 

Bernburg (Saale), Stadt

Am Montag gegen 10:30 Uhr kam es auf dem Clara- Zetkin- Platz zu einem Auffahrunfall. Hier befuhren zwei PKW- Fahrer hintereinander die Roschwitzer Straße in Richtung Parkstraße. Als der Vorausfahrende auf Höhe des Fußgängerüberwegs verkehrsbedingt halten musste, fuhr der im Nachfolgeverkehr fahrende auf. Dabei wurde die Beifahrerin leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Bernburg (Saale), Stadt

Am Sonntag zwischen 10:00 und 12:00 Uhr führten die Polizeibeamten des Polizeireviers Salzlandkreis eine Geschwindigkeitskontrolle in der Thomas-Müntzer-Straße durch. Dabei wurden 68 Fahrzeuge gemessen. Sieben davon hielten sich nicht an die vorgeschriebene Geschwindigkeit und wurden geahndet.

 

Schönebeck (Elbe), Stadt

Am Montag zwischen 05:30 und 07:30 Uhr führte die Polizei Schönebeck in der Magdeburger Straße eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Hier wurden 100 Fahrzeuge gemessen. Dabei wurden 13 Verstöße festgestellt und geahndet.