Aktuelle Polizei News aus dem Salzlandkreis

Am Freitag gegen 02:53 Uhr kam es auf dem freizugänglichen Gelände des  Krankenhauses in der Hospitalstraße Calbe (Saale), Stadt zu einem Müllcontainerbrand, der durch einen Patienten bemerkt wurde. Bei dem Müllcontainer handelte es sich um eine schwarze Restmülltonne, die in voller Ausdehnung brannte und durch das Krankenhauspersonal, mittels Feuerlöscher nicht selbst gelöscht werden konnte. Der Brand wurde dann durch die FFW abgelöscht. Wie es zur Entzündung kam, ist unbekannt. Die eingesetzten Polizeibeamten haben den Brandortnahbereich abgesucht, konnten aber weder eine Personenbewegung noch Fahrzeugbewegung feststellen.

Hecklingen, Stadt Cochstedt

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zum Freitag zwei, erst vor kurzer Zeit, neu montierte feststehende Zaunfelder einer Kindereinrichtung in der Friedensstraße. Die beiden Zaunfelder hatten eine Größe von ca. 2 x 1,5 Meter und wurden mittels einem Schneid-oder Kneifwerkzeug herausgetrennt.

 

Aschersleben, Stadt Mehringen

Am Donnerstagabend gegen 21:50 Uhr wurde der Rettungsleitstelle der Brand eines Imbiss zwischen Mehringen und Schackstedt gemeldet. Die eingesetzten Rettungskräfte stellten dann fest, dass hinter dem Imbiss gelagerte Holzpaletten aus bisher unbekannter Ursache in Brand gerieten. Durch die Hitzeentwicklung wurde der Imbiss, welcher an der Außenseite mit einer Wellblechverkleidung ausgestattet ist, mit beschädigt. Aufgrund der geschmolzenen Verkleidung wurden auch die im Imbiss befindlichen Gegenstände zerstört. Die Polizei ermittelt. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist eine Selbstentzündung auszuschließen.

 

Schönebeck (Elbe), Stadt

Zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Person kam es am Donnerstag gegen 18:25 auf der Leipziger Straße/ Einmündung Am Solgraben. Hier hatte ein 54-jähriger PKW –Fahrer die Absicht bei grün zeigender Lichtzeichenanlage nach rechts in die Straße Am Solgraben abzubiegen. Vor dem Abbiegevorgang ließ er noch zwei Fußgänger von der gegenüberliegenden Seite die Straße überqueren, übersah aber eine dritte 66-jährige Frau und stieß mit ihr zusammen. Dabei wurde die Frau verletzt und musste durch den RTW in das Klinikum Schönebeck verbracht werden.

 

Schönebeck (Elbe), Stadt Pretzien

Zu einem Wildunfall kam es am Freitag gegen 07:55 Uhr zwischen Pretzien und Ranies. Ca. 100 Meter hinter dem Preziener Wehr kollidierte ein 35-jähriger PKW- Fahrer mit einem Wildschwein. Das Tier wurde dabei getötet. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Wildschwein wurde durch den zuständigen Jagdpächter entsorgt.

 

Aschersleben, Stadt

Zu einem Auffahrunfall kam es am Freitag gegen 09:45 Uhr im Bereich Vor dem Hohen Tor/ Fahrtrichtung Hohe Straße. Hier musste ein 60-jähriger PKW-Fahrer an einem Fußgängerüberweg verkehrsbedingt halten. Der dahinter fahrende 52-jährige Fahrzeugführer fuhr mit seinem PKW auf. Es entstand Sachschaden.

 

Staßfurt, Stadt Förderstedt

Am Donnerstag in der Zeit von 15:00 bis 20:00 Uhr führte die Polizei in Förderstedt in der Magdeburg-Leipzig Straße/ Fahrtrichtung Ortskern eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Dabei wurden 17 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und geahndet. Bei erlaubten 50km/h war hier der schnellste Fahrzeugführer mit 99 km/h unterwegs.

 

Bördeland Biere

Am Donnerstag in der Zeit zwischen 15:00 und 20:00 Uhr führten die Beamten der Polizei eine Geschwindigkeitskontrolle im Hamsterweg / Fahrtrichtung Borne durch. Erlaubt sind hier 50 km/h. Dabei wurden 112 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und geahndet. Das schnellste Fahrzeug war mit 89 km/h unterwegs.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0