Aktuelle Polizei News SLK vom Dienstag

Bernburg (Saale): Am Dienstag gegen 05:55 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Annenstraße/ Köthensche Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Hier befuhren zwei PKW-Fahrer mit ihren Fahrzeugen die Köthener Straße mit der Absicht nach rechts in die Annenstraße abzubiegen. Als die Lichtzeichenanlage „Grün“ zeigte bog der Erste nach rechts ab und kollidierte mit einem Fußgänger, welcher ebenfalls „Grün“ hatte. Dabei bremste er sein Fahrzeug stark ab. Der dahinterfahrende PKW-Fahrer konnte nicht mehr reagieren und fuhr auf den Vorausfahrenden. Bei dem Unfall wurde der Fußgänger leicht verletzt und musste zur ambulanter Behandlung verbracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. 

Unbekannte Täter entwendeten am  Sonntagabend in der Zeit zwischen 18:45 und 19:30 Uhr ein mit einem Seilschloss gesichertes Fahrrad vor einem Wohngrundstück in der Gröbziger Straße. 

Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit vom Samstag bis Montag, in der Neuen Straße, beide Kennzeichentafeln BBG- KR 389 eines dort parkenden PKW.

Bernburg (Saale), Stadt

Am Wochenende , in der Nacht vom Samstag zum Sonntag, gelangten unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus im Robinienweg ein. Scheinbar zielgerichtet begaben sich der oder die Täter in den Flurbereich und entwendeten dort aus einer Tasche eine Geldbörse mit Bargeld, EC-Karte und div. Papieren, sowie einen Schlüsselbund. Die Polizei ermittelt.

 

Aschersleben, Stadt

Am Montag gegen 19:20 Uhr versuchten zwei männliche Täter am Parkplatz Seegraben einen dort abgestellten Transporter eines Markthändlers zu entwenden. Der 52-jährige Markthändler bemerkte, dass beide Täter bereits im Fahrzeug saßen und versuchten es zu starten. Dabei wurde die Lenkradverkleidung abgerissen. Der Händler konnte die auf dem Fahrersitz sitzende Person festhalten und die Polizei verständigen. Der zweite Täter sprang aus dem Auto und flüchtete in unbekannte Richtung. Die eintreffende Polizei übernahm dann den festgehaltenen 35-jährigen  Täter, der unter Einfluss von Alkohol stand. Ein Alkoholtest zeigte einen Wert von 1,97 Promille an. Durch Befragung des Festgenommenen konnte auch der zweite Täter ermittelt werden.

 

Staßfurt, Stadt

Unbekannte Täter entwendeten am Montag die vordere Kennzeichentafel ASL-UF 247 eines in der Neuendorfer Straße parkenden PKW. Die Kennzeichentafel wurde durch den Täter komplett aus der Halterung gerissen.

 

Aschersleben, Stadt

Zu einem Wildunfall kam es am Dienstagmorgen gegen 06:45 Uhr auf der B 6 zwischen Aschersleben und Mehringen. Ca. 2 Kilometer hinter dem Ortsausgang Aschersleben kollidierte ein 28-jähriger PKW- Fahrer mit einem Reh. Das Reh entfernte sich nach dem Zusammenstoß vom Unfallort. Am Fahrzeug entstand leichter Sachschaden.

 

Bernburg (Saale), Stadt

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagmorgen gegen 07:00 Uhr am Platz der Jugend im Kreuzungsbereich Am Ziegenkolk/ Altenburger Chausee. Hier befuhr eine 58-jährige PKW- Fahrerin den Kreuzungsbereich aus Richtung Altenburger Chaussee kommend und kollidierte mit einem aus Richtung Platz der Jugend kommenden und in Richtung Am Ziegenkolk fahrenden PKW. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Könnern, Stadt Kustrena

Zu einem Wildunfall kam es am Dienstagmorgen gegen 06:15 Uhr auf der Kreisstraße K 2107 aus Richtung Kustrena kommend in Richtung Beesenlaublingen. Hier kollidierte eine 54-jährige PKW- Fahrerin mit einem Reh. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Tier verendete am Unfallort.

 

Schönebeck (Elbe), Stadt

Zu einem Verkehrsunfall  zwischen einem LKW und einem PKW kam es am Dienstagmorgen gegen 08:35 Uhr im Bereich des Kreisverkehrs B 246a/ L65 aus Richtung Calbe. Hier kollidierte der 48-jährige LKW- Fahrer, welcher aus Richtung Barby kam, beim Einfahren in den Kreisverkehr mit einem drin befindlichen PKW. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Schönebeck (Elbe), Stadt

Am Montag in der Zeit von 15:30 bis 20:00 Uhr führten die Beamten der Polizei in der Magdeburger Straße eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Hierbei wurden 1314 Kraftfahrzeuge angemessen. Bei der Kontrolle wurden 26 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und geahndet. Das schnellste Fahrzeug war hier bei erlaubten 50 km/h mit 72 km/h unterwegs.

 

Calbe (Saale), Stadt

Am Montag in der Zeit zwischen 15:20 und 20:20 Uhr führten die Beamten der Polizei eine Geschwindigkeitskontrolle in der Nienburger Straße durch. In dieser Zeit wurden 1470 Fahrzeuge angemessen. Dabei wurden 45 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt und geahndet. Das schnellste Fahrzeug war hier bei erlaubten 50 km/h mit 71 km/h unterwegs.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0