Aktuelle Polizei News SLK vom Mittwoch

Bernburg (Saale), Stadt

Unbekannte Täter drangen in der Nacht zum Mittwoch gewaltsam in ein Geschäft in der Wilhelmstraße ein. Dazu wurde die Eingangstür aufgebrochen. Der oder die Täter durchsuchten den Kassenbereich und öffneten eine weitere Tür zu einem Lagerraum gewaltsam. Es wurden Schränke und Behältnisse durchsucht. Des Weiteren versuchten die Täter einen Tresor aus der Verankerung zu reißen, was aber nicht gelang. Die Polizei ermittelt.

 

Bernburg (Saale), Stadt

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zum Mittwoch beide amtlichen Kennzeichen“ SLK-HB 79“ eines im Neuen Weg parkenden Personenkraftwagen.

Hecklingen  /   Zeugenaufruf

Am 07.03.2015 kam es zwischen 23:30 Uhr und 00:00 Uhr zu einer Körperverletzung in Hecklingen, Hermann-Danz-Straße, im Saal der Lokalität „Stern“. Ein 55-jähriger Besucher der dort stattfindenden Frauentagsfeier wurde mehrfach durch eine männliche Person geschlagen und im Gesichtsbereich verletzt. Die Polizei fragt: Gibt es Zeugen der Straftat? Wer kann Angaben zum Geschehen nach der Tat geben? Wer kann weitere Angaben zum Sachverhalt machen?

 

Schönebeck (Elbe), Stadt

Zu einem ungewöhnlichen Vorfall wurde die Polizei am Dienstagnachmittag gegen 17:15 Uhr hinzugezogen. Im Bereich der Warschauer Straße/ Berliner Straße befanden sich vier Personen mit Schmerzen und Krampfanfällen. Bei Eintreffen der Polizei waren bereits zwei Notärzte und drei RTW vor Ort. Die Beamten mussten einen 23-jährigen aufgrund seiner hohen Aggressivität fesseln. Ein 14-Jähriger wurde durch einen Notarzt intubiert und auf die IST des Klinikums verbracht. Zwei weitere 15-jährige und der 23-jährige wurden auf die Notaufnahme der Uni Magdeburg verbracht. Nach ersten Erkenntnissen haben die Jugendlichen Betäubungsmittel geraucht bzw. zu sich genommen haben. Die Eltern wurden informiert. Im Verlauf des Abends stabilisierte sich der Gesundheitszustand der Personen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde bei allen vier Personen eine Blutprobenentnahme durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Bernburg (Saale), Stadt

Am Dienstag gegen 23:18 Uhr wurde die Polizei durch den Mitarbeiter einer Notrufzentrale über eine Alarmauslösung der Tankstelle in der Magdeburger Chaussee informiert. Die eintreffenden Beamten stellten dann an der Hinterfront des Objektes ein gewaltsam geöffnetes Fenster fest. Der oder die Täter begaben sich in das Objekt und öffneten gewaltsam die Türen zum Büro und Küche. Hier wurden Schränke und Behältnisse durchsucht. Aus dem Kassenbereich entwendeten die Täter eine Vielzahl an Zigaretten. Personen waren nicht mehr vor Ort. Eine Absuche im Nahbereich war ohne Erfolg.

 

Staßfurt, Stadt Hohenerxleben

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zum Mittwoch Ansatzwerkzeuge eines Baggers an einer Baustelle in der Bodestraße in Hohenerxleben. Außerdem schlugen die Täter eine Scheibe des Baggers ein und entwendeten weitere Wekzeuge.

 

Aschersleben, Stadt

Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam, durch Auftrennen eines Zaunfeldes, Zutritt auf das Gelände einer in der Magdeburger Straße befindlichen Firma. Hier entwendeten die Täter zielgerichtet vier verschiedene Palmen unterschiedlicher Größe und Gewichts.

 

Bernburg, Unfall mit Sachschaden

29.04.2015, gegen 06:15 Uhr

Gegen 06:15 Uhr befuhr eine PKW-Fahrerin den Louis-Braille-Platz und wollte nach links in die Hallesche Straße. Dabei übersah sie eine von rechts kommende PKW-Fahrerin und es kam zu einer Kollision beider Fahrzeuge. Es entstand Sachschaden.

 

Bernburg, Ilberstedter Straße (Geschwindigkeitskontrolle)

28.04.2015, von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr

In der Zeit von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr fand in der Ilberstedter Straße eine Geschwindigkeitskontrolle statt. Dabei wurden 170 Fahrzeuge gemessen und 27 Überschreitungen festgestellt. Der Schnellste fuhr mit 68 km/h bei erlaubten 30 km/h.

 

Schönebeck, Jacobstraße (Geschwindigkeitskontrolle)

28.04.2015, von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Eine weitere Geschwindigkeitskontrolle fand in der Jakobstraße statt. Hier wurden 859 Fahrzeuge gemessen und 54 Überschreitungen festgestellt. Der Schnellste fuhr hier mit 87 km/h bei erlaubten 50 km/h.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0