Aktuelle Polizei News SLK vom Dienstag

Alsleben, Zeugenaufruf

Ein unbekannter Täter betrat am Donnerstag, dem 30.04.2015 ca. 13:35 Uhr den Verkaufsraum einer Fleischerei in der Neuen Torstraße und forderte unter Vorhalt eines pistolenähnlichen Gegenstandes die Herausgabe von Bargeld. Da die Verkäuferin sofort laut und ausdauernd schrie, verließ der Täter das Geschäft und flüchtete in Richtung Sparkasse. Dort stieg er auf der Beifahrerseite in einen dunklen Pkw Kombi. Dieser entfernte sich über die Poststraße in Richtung Sanderslebener Straße. Der Täter wird wie folgt beschrieben: 20-25 Jahre alt, ca. 175cm groß, schlank, dunkler Kurzhaarschnitt, weißes Kapuzensweatshirt mit chinesischen Schriftzeichen auf dem Rücken (Schulterbereich), dunkler Rucksack. Wer kann Hinweise zum Täter, dem Fluchtfahrzeug bzw. dessen Fahrer geben? Hinweise bitte an die Polizei in Bernburg, Tel. 03471/379-0.

Bernburg (Saale), Stadt

In der Zeit vom Sonntag zum Montag entwendeten unbekannte Täter ein Fahrrad aus einem Keller eines Wohngrundstückes in der Lucas- Cranach- Straße.

 

Güsten, Stadt

Unbekannte Täter haben sich in einer Gartenanlage in der Amesdorfer Straße an einem Blockgartenhaus zu schaffen gemacht. Festgestellt wurde der Einbruch erst in der vergangenen Woche. Entwendet haben der oder die Täter ein Damenfahrrad sowie mehrere Werkzeuge und Geräte.

 

Salzlandkreis/ Ilberstedt

Vom Montag zum Dienstag haben in Bullenstedt unbekannte Täter vom Hof eines Privatgrundstückes ein Stromversorgungsgerät und ca. 200 Meter Weidezaun entwendet.

 

Könnern, Stadt

Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Montag gegen 15:30 Uhr am Bahnübergang Bernburger Straße. Aufgrund der sich schließenden Bahnschranke musste eine 30-jährige PKW- Fahrerin ihr Fahrzeug abbremsen um vor der Schranke anzuhalten. Ein dahinter fahrender PKW-Fahrer bremste ebenfalls ab. Das dritte Fahrzeug mit einem 72-jährigen PKW- Fahrer fuhr auf und schob auch die erste beiden zusammen. Es entstand Sachschaden.

 

Giersleben

Zu einem Wildunfall kam es am Montag gegen 21: 30 Uhr auf der Verbindungsstraße aus Richtung Landstraße L72 in Richtung Stummendorf. Hier kollidierte ein 72-jähriger PKW-Fahrer mit einem Reh. Das Tier verendete am Unfallort. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

 

Nienburg (Saale), Stadt

Zu einem Wildunfall kam es am Montag gegen 21:45 Uhr auf der L65 aus Richtung Nienburg in Richtung Latdorf. Ca. 700 Meter hinter dem Ortsausgang Nienburg kollidierte ein 32-jähriger PKW- Fahrer mit einem Reh. Das Tier verendete am Unfallort. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0