Aktuelle Polizei News SLK vom Wochenende

Bernburg, 05.06.2015, 18:00Uhr – 06.06.2015, 08:00Uhr

Unbekannte Täter versuchten in drei Bekleidungsgeschäfte in der Lindenstraße einzudringen. An den Türen wurden Hebelspuren festgestellt.

 

Bernburg, 06.06.2015, 09:30Uhr

In der Halleschen Straße fuhr ein 62-jähriger mit seinem Pkw Audi gegen einen parkenden Pkw Skoda und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Da im Skoda jedoch die Ehefrau des Fahrzeughalters saß, blieb die Tat nicht unbeobachtet. Am Audi konnten Unfallspuren gesichert werden.

Wolmirsleben, 05.06.2015, 10:00Uhr – 14:00Uhr

Ein auf dem Parkplatz Schachtsee abgelegter Tiefenlöffel eines 5-t-Baggers wurde durch unbekannte Täter entwendet

 

Schönebeck, 05.06.2015, 22:35Uhr

In der Straße der Jugend wurde eine 29-jährige Schönebeckerin kontrolliert, welche mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg entgegen der Fahrrichtung fuhr und dabei telefonierte. Bei einer Fahndungsüberprüfung des Fahrrades stellte sich heraus, dass dieses im Jahr 2010 in Magdeburg entwendet wurde. Gegen die Radfahrerin wurde eine Strafanzeige wegen Hehlerei erstattet.

 

Egeln, 06.06.2015, 02:00Uhr

Wahrscheinlich auf Grund eines technischen Defektes schloss die Tür zum Schalterraum der Sparkasse nicht richtig. Dies bemerkten 2 männliche Personen. Eine Person ging in den Schalterraum und entwendete einen Computer. Der Tatablauf wurde durch Überwachungskameras aufgezeichnet.

 

Sachsendorf, 05.06.2015, 22:00Uhr – 06.06.2015, 09:45Uhr

Bei einem im Siedlungsweg abgestellten Sattelzug wurden die Entladeklappen am Sattelauflieger geöffnet, wodurch ca. 2t Futterweizen ausgelaufen sind.

 

Westdorf, 06.06.2015, 12:25Uhr

Drei Personen wurden gestellt, als sie in Höhe der Gartensparte „Einetal“ illegal einen Nussbaum fällen wollten.

 

Biere, 06.06.2015, 18:35Uhr

Ein 51-Jähriger aus Gommern fuhr mit einem Pkw Kia Ceed auf einen Feldweg, da er dringend seine Notdurft verrichten musste. Als er sich wieder in seinen Pkw setzte, hielt hinter im ein Pkw Renault Laguna. Eine Mann trat an den Kia heran und zog den Fahrer heraus. Eine Frau setzte sich nun in den Kia und fuhr über den Feldweg davon. Der Mann folgte ihr mit dem Renault. An dem Kia befinden sich die amtlichen Kennzeichen L-PU4850.

 

Staßfurt, 06.06.2015, 22:00Uhr

In der Güstener Straße randalierte ein 18-Jähriger in der elterlichen Wohnung. Da der Vater nicht Herr der Lage wurde, rief er die Polizei. Als Polizei und Notarzt vor Ort eintrafen, rastete der 18-Jährige völlig aus und leistete erheblichen Widerstand. Dabei wurden 3 Polizisten verletzt. Der Beschuldigte wurde in die Psychiatrie eingewiesen.

 

Aschersleben, 07.06.2015, 03:55Uhr

Im Vogelgesang sind aus unbekannten Gründen 2 Restmüllbehälter in Brand geraten.

 

Förderstedt, 07.06.2015, 02:30Uhr

In der Üllnitzer Straße ist aus unbekannten Gründen ein Restmüllbehälter in Brand geraten.

 

Förderstedt, 07.06.2015, 02:50Uhr

In der Straße Am Anger ist aus unbekannten Gründen auf einer Pferdekoppel ein Unterstand  in Brand geraten.

 

Aschersleben, 05.06.2015, 13:15Uhr

Eine 56-jährige Neundorferin befuhr mit ihrem Pkw Fiat den Johannisplatz aus Richtung Staßfurter Höhe kommend. Als sie nach links in Richtung Bahnhofstraße abbiegen wollte, musste sie verkehrsbedingt warten. Dies bemerkte ein nachfolgender 25-jähriger Ascherslebener zu spät und fuhr mit seinem Pkw Opel auf den Fiat auf. An beiden Pkw entstand Sachschaden.

 

Neu Königsaue, 05.06.2015, 14:15Uhr

Ein 48-jähriger VW-Fahrer aus Neu Königsaue musste auf der L73 anhalten, da ein vorausfahrender Pkw nach links abbiegen wollte. Ein nachfolgender 67-jähriger Radfahrer Hecklingen bemerkte dies nicht, da er Personen beobachtete, welche neben der Fahrbahn Strohballen stapelten. Der Radfahrer stieß gegen den Pkw und flog durch die Heckscheibe. Mit Schnittverletzungen wurde er ins Krankenhaus eingeliefert.

 

Könnern, 05.06.2015, 16:35Uhr

Eine 52-jährige Ford-Fahrerin aus Halle befuhr die Dr.-Wilhelm-Külz-Straße. Als sie auf die Leipziger Straße in Richtung Halle abbiegen wollte, musste sie verkehrsbedingt warten. Dies bemerkte eine nachfolgende 52-jähriger Opel-Fahrerin zu spät und fuhr auf den Ford auf. Am Ford entstand Sachschaden.

 

Warmsdorf, 06.06.2015, 07:00Uhr

Ein 36-Jähriger befuhr mit einem VW-Transporter die Nebenstrecke von Güsten  in Richtung Aschersleben. Er versuchte, die Kreuzung der L72 zu überqueren, ohne am Stoppschild anzuhalten. Dadurch kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit einem Pkw Kia, welcher aus Warmsdorf kam und die Kreuzung in Richtung Staßfurt queren wollte. Durch den Zusammenstoß kippte der Transporter auf die Seite. Die 6 Insassen des Transporters (19-45 Jahre alt, aus Salzgitter) sowie der Kia-Fahrer (52 Jahre alt, aus Amsdorf [Landkreis MSH]) wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht.

 

Staßfurt, 06.06.2015, 09:05Uhr – 09:45Uhr

Ein auf dem Parkplatz des Real-Marktes abgestellter Pkw Skoda Oktavia wurde durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Am Kotflügel hinten links wurde grüner Lackabrieb festgestellt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

 

Barby, 06.06.2015, 15:45Uhr

In der Schulzenstraße wurde ein 42-jähriger Motorrollerfahrer kontrolliert, da er zuvor durch eine extrem unsichere Fahrweise aufgefallen war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,67Promille. Im Revierkommissariat Schönebeck wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Ein Führerschein konnte nicht beschlagnahmt werden – der Rollerfahrer besitzt keinen.

 

Schönebeck, 07.06.2015, 03:10Uhr

Als ein 33-jähriger Magdeburger in der Tischlerstraße die Polizei erblickte, versuchte er mit seinem Pkw VW zu wenden. Dies gelang aber nicht. Bei einer Kontrolle gab er an, dass er sich auf Grund der vielen Baustellen nicht mehr aus Schönebeck herausfindet. Außer den Baustellen könnte allerdings auch der Atemalkoholwert von 2,08Promille Ursache der Orientierungslosigkeit gewesen sein. Im Revierkommissariat wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt.

 

Aschersleben, 07.06.2015, 02:20Uhr

In der Halleschen Straße wurde der 44-jährige Fahrer eines Nissan-Kleintransporters einem Atemalkoholtest unterzogen. Dieser ergab einen Wert von 0,80Promille. Ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

 

Schackenthal, 05.06.2015, 15:00Uhr – 20:00Uhr

Die Polizei führte in der Sanderslebener Straße eine Geschwindigkeitsmessung durch. Für die Messstrecke besteht eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. 562 Fahrzeuge passierten im Messzeitraum die Messstelle. Es wurden 112 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. Der schnellste Kradfahrer wurde mit 121km/h, der schnellste Pkw-Fahrer mit 88km/h gemessen.

 

Bernburg, 05.06.2015, 18:00Uhr – 19:00Uhr

Die Polizei führte im Zepziger Weg eine Geschwindigkeitsmessung durch. Für die Messstrecke besteht eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. 67 Fahrzeuge passierten im Messzeitraum die Messstelle. Es wurden 6 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. Der Schnellste wurde mit 50km/h gemessen.

 

Aschersleben, 05.06.2015, 15:00Uhr – 16:00Uhr

Die Polizei führte in der Magdeburger Chaussee eine Geschwindigkeitsmessung durch. Für die Messstrecke besteht eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. 45 Fahrzeuge passierten im Messzeitraum die Messstelle. Es wurden 3 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. Der Schnellste wurde mit 70km/h gemessen.

 

Brumby, 06.06.2015, 14:45Uhr – 15:45Uhr

Die Polizei führte in der Üllnitzer Straße eine Geschwindigkeitsmessung durch. Für die Messstrecke besteht eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. 36 Fahrzeuge passierten im Messzeitraum die Messstelle. Es wurden 2 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert.

 

Aschersleben, 05.06.2015, 15:00Uhr – 16:00Uhr

Die Polizei führte in der Güstener Straße eine Geschwindigkeitsmessung durch. Für die Messstrecke besteht eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. 65 Fahrzeuge passierten im Messzeitraum die Messstelle. Es wurden 5 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. Der Schnellste wurde mit 69km/h gemessen.

 

Winningen, 07.06.2015, 07:45Uhr – 12:15Uhr

Die Polizei führte in der Ascherslebener Straße eine Geschwindigkeitsmessung durch. Für die Messstrecke besteht eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. 939 Fahrzeuge passierten im Messzeitraum die Messstelle. Es wurden 78 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. Der Schnellste wurde mit 86km/h gemessen.

 

Schneidlingen, 07.06.2015, 08:00Uhr – 15:30Uhr

Die Polizei führte auf der B180 in Höhe Flughafen Cochstedt eine Geschwindigkeitsmessung durch. Für die Messstrecke besteht eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. 997 Fahrzeuge passierten im Messzeitraum die Messstelle. Es wurden 103 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. Der Schnellste wurde mit 110km/h gemessen.

 

Sonstiges

Vermisste Person

Am 06.06.2015, 17:50Uhr wurde die vermisst gemeldete Christin Schwarzer in Wolmirstedt aufgegriffen und anschließend der Mutter übergeben. (Pressemitteilung vom 05.06.2015)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0