Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

In Schönebeck sucht die Polizei des Salzlandkrieses derzeit nach dem Vermissten SAUERBREI, Walter, Walter ist stark demenzkrank und benötigt dringend Medikamente. Er ist allein hilflos und kann sich nicht orientieren. Heute Morgen, gegen 08:45 Uhr, waren er und sein Frau einkaufen, hier entfernte er sich ohne erkennbaren Grund in Richtung der Berliner Straße. Er ist momentan unbekannten Aufenthalts. Er ist auf Arzneimittel angewiesen, sie müssen heute Mittag verabreicht werden. 


Jeglicher Verzug bei den Suchmaßnahmen kann für den Vermissten gefährlich werden, daher, wird die Bevölkerung, speziell in Schönebeck, um Mithilfe gebeten. Ein Bild liegt derzeit nicht vor. Das Einverständnis der Ehefrau zur öffentlichen Suche liegt vor. Hinweise zur Person oder deren Aufenthaltsort nimmt jede Polizeidienststelle entgegen. Vorrangig sollten die Informationen bitte an die Polizei in Bernburg unter 03471 – 3790 erfolgen.

Walter wird wie folgt beschrieben:

-        86 Jahre alt,

-        170 cm groß,

-        etwa 70 kg, normale Statur, grauer Haarkranz


Bekleidet ist er mit:

-        dunkelblaue Hose mit weißen Streifen

-        hellgrau – blaue Jacke, gestreiftes T-Shirt,

-        Ledermütze, führt wahrscheinlich einen Trolley mit sich

Kommentar schreiben

Kommentare: 0