23.000 Euro Schaden nach Einbruch im Reiterhof Aderstedt

Am Mittwochmorgen drangen unbekannte Täter in einen Reiterhof nahe der Hauptstraße in Aderstedt ein. Der oder die Täter gelangten durch das unverschlossene Hoftor auf das Grundstück, Anschließend begaben sie sich anscheinend zielgereichtet zu durch den verschlossenen Seiteingang des Reiterhofes in Richtung der Sattelkammer und öffneten diese gewaltsam. Aus der Sattelkammer wurden nach bisher vorliegenden Erkenntnissen 23 Sättel im Gesamtwert von etwa 23.000.- € und weiteres Reiterzubehör entwendet. Die mögliche Tatzeit konnte zwischen 00:30 und 05:50 Uhr eingegrenzt werden. Nach dem Diebstahl entfernten sie die Täter, die offenbar mit einem Fahrzeug am Tatort waren durch den Hintereingang vom Gelände. Spurensuche und Sicherung am Tatort erfolgte. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise zur tat, den vermeintlichen Täter, dem Fluchtfahrzeug oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt jede Polizeidienststelle, vorrangig das Polizeirevier Salzlandkreis entgegen. Sie erreichen uns unter 03471-3790.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0