Öffentlichkeitsfahndung nach Betrug in Bernburg

Ein derzeit unbekannter Täter verwendete am 11. April 2015, gegen 16:39 Uhr unberechtigt die Geldkarte eines 27-jährigen Bernburgers. Zur Tat nutzte er den Geldausgabeautomaten einer Bankfiliale Friedensallee in Bernburg.


Die Karte war als verloren gemeldet. Durch die unberechtigte Nutzung entstand ein Schaden im mittleren dreistelligen Bereich. Die abgebildete Person, steht im dringenden Tatverdacht diese rechtswidrige Abhebung vorgenommen zu haben.

Wer kennt die abgebildete Person?


Wer kann Hinweise zur Identität und/oder zum Aufenthaltsort der Person geben?

 

Alle sachdienlichen Hinweise nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790 entgegen.

 

 

Foto: Tatverdächtiger Überwachungskamera

Kommentar schreiben

Kommentare: 0