Neue Dienstleistung der Arbeitsagentur

Um die beruflichen Chancen für Arbeitslose und auch Beschäftigte im Salzlandkreis zu erhöhen und damit Arbeitslosigkeit zu vermeiden oder erst gar nicht eintreten zu lassen, bietet die Agentur für Arbeit Bernburg eine neue kostenfreie und neutrale Dienstleistung an: die Weiterbildungsberatung. Die Weiterbildungsberater unterstützen Interessierte, unabhängig ob sie derzeit arbeitslos sind oder in Beschäftigung stehen, in allen Fragen, die ihre individuelle berufliche Weiterbildung oder Qualifizierung betreffen.


Ganz besonders ist die Beratung gedacht für Personen ohne abgeschlossene Berufsausbildung, Wiedereinsteiger/innen, die sich beruflich umorientieren wollen, berufserfahrene Personen, die an Weiterentwicklung oder Aufstieg interessiert sind, oder Akademiker/innen bzw. Studienabrecher/Innen, die eine Laufbahnberatung in Anspruch nehmen wollen.

 

Die Beratung erstreckt sich nicht nur auf agenturbezogene Weiterbildungsmöglichkeiten, sondern auch auf alle sonstigen Möglichkeiten der Weiterbildung (z.B. Meisterschule, Studium, Aufstiegsfortbildung und vieles mehr). In jedem Einzelfall wird individuell recherchiert, welche Möglichkeiten bestehen. Weiterbildungsberatung startet mit großer Telefonaktion im Oktober. Die Weiterbildungsberater (siehe Foto) starten ihr neues Beratungsangebot mit einer großen Telefonaktion, zu der sich Interessierte unkompliziert melden können. Bei Bedarf werden auch persönliche Beratungstermine vereinbart.


Die Weiterbildungsberater stehen unter der Hotline 0391 257-2400 am 21. und 28. Oktober von 13.00 bis 16.00 Uhr auch für alle Fragen zur Verfügung.

 

Weiterbildungsberaterin für den Salzlandkreis ist Cindy Knopf. Die Koordination erfolgt über Magdeburg, aber für jeden Landkreis gibt es einen Ansprechpartner vor Ort. Die Weiterbildungsberaterin für den Salzlandkreis ist Cindy Knopf (siehe Foto, zweite von links). Die Weiterbildungsberater sind unabhängig von der Telefonaktion auch unter der E-Mail-Adresse Magdeburg.130-Weiterbildungsberatung@arbeitsagentur.de erreichbar.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0