Aktuelle Polizei Nachrichten aus dem Salzlandkreis

Bernburg (Saale), Stadt

In der Nacht zum Donnerstag, in der Zeit zwischen 23:50 und 00:40 Uhr, haben sich unbekannte Täter an zwei PKW auf dem Parkplatz des Kulturhauses in der Krumbholzallee zu schaffen gemacht. Beide PKW wurden gewaltsam aufgebrochen und die in den Fahrzeugen liegenden Taschen mit Inhalt entwendet.


Schönebeck (Elbe), Stadt

In der Nacht zum Donnerstag wurde in Alt Frohse vom Hinterhof eines Mehrfamilienhauses ein Moped Typ Simson 51 B, Farbe metallic blau durch unbekannte Täter entwendet. Das Moped stand in einer Art Scheune, wo das Schloss aber defekt war. Hinweise auf Täter gibt es nicht.


Hecklingen, Stadt Cochstedt

Zu einem Wildunfall mit einem Reh kam es am Mittwochmorgen gegen 07:20 Uhr auf der Kreisstraße K 1358, aus Richtung Schadeleben kommend in Richtung Cochstedt. Hier kollidierte eine 28-jährige PKW- Fahrerin, kurz vor der Ortslage Cochstedt, mit einem Reh. Das Reh sprang plötzlich von rechts auf die Fahrbahn, so dass eine Gefahrenbremsung Nichts mehr brachte. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Der zuständige Jagdpächter wurde verständigt, welcher das Tier entsorgte. Am Fahrzeug entstand Sachschaden im Frontbereich.

 

Seeland, Stadt Hoym

Einen Verkehrsunfall mit Wild gab es am Mittwoch auf der Landstraße L 85, aus Richtung Aschersleben kommend, in Richtung Hoym. Hier befuhr ein 42-jähriger PKW-Fahrer gegen 11:00 Uhr die Straße, als plötzlich ca. 300 Meter hinter der Froser Kreuzung ein Reh die Fahrbahn überquerte. Trotz Bremsen, war ein Zusammenstoß nicht zu verhindern. Das Tier verendete am Unfallort. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Der zuständige Jagdpächter wurde verständigt.

 

Schönebeck (Elbe), Stadt

Am Mittwoch in der Zeit von 07:00 bis 12:00 Uhr führte die Polizei auf der Wilhelm-Dümling-Straße in Fahrtrichtung Magdeburger Straße eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt hier 50 km/h. Es wurden 285 Fahrzeuge angemessen. Dabei wurden 42 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und geahndet. Das schnellste Fahrzeug war mit 94 km/h unterwegs. Zwei weitere mit Tempo 90 und 88 gehörten auch zu den Spitzenreitern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0