Schwerer Verkehrsunfall K2103 Bernburg Richtung Poley

K 2103, Roschwitz - Poley   (Unfall mit Personenschaden)

Am Freitagmorgen, gegen 09:05 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße 2103, zwischen Roschwitz und Poley, ein Verkehrsunfall, bei welchem eine Frau schwer verletzt wurde. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen befuhr eine 62-jährige Frau den Verbindungsweg in Richtung B6N und querte dabei die Kreisstraße 2301. Anhand der vorgefundenen Spurenlage lässt sich derzeit nur feststellen, dass im Kreuzungsbereich des Verbindungsweges mit der Kreisstraße offenbar die Vorfahrt nicht beachtet wurde. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Fahrzeug auf Kreisstraße, welches durch die Wucht des Aufpralls von der Straße geschleudert wurde. Das Fahrzeug überschlug sich, die Fahrerin wurde dabei schwer verletzt im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch Rettungskräfte der Feuerwehr geborgen werden. Aufgrund der Schwere der Verletzungen erfolgte die Verbringung mittels Rettungshubschrauber in eine nahegelegene Fachklinik. Die Straße war zeitweise voll gesperrt und wurde gegen 12:00 Uhr wieder freigegeben. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0