Aktuelle Polizei News Salzlandkreis

Nach den Wetterkapriolen am Samstagmorgen ereigneten sich im Salzlandkreis insgesamt sieben glättebedingte Verkehrsunfälle. Bei fünf Unfällen entstand glücklicherweise lediglich Sachschaden. Bei den anderen zwei Unfällen wurden die Unfallverursacher jeweils leicht verletzt.

Bei einem Unfall auf der K 1296 zwischen Schönebeck und der Auffahrt zur A 14 um 07:27 Uhr kam ein 30-jähriger Fahrer eines Mercedes-Transporters aufgrund der überfrorenen Fahrbahn nach links von dieser ab und landete im Straßengraben. Der Fahrer verletzte sich bei dem Aufprall leicht an der Schulter und konnte nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst entlassen werden.

 

Bei einem Unfall auf der Nebenstrecke der B6n zwischen Aschersleben und Güsten, der K 1374, um 11:14 Uhr geriet eine 27-jährige Fahrerin eines VW Fox, ebenfalls aufgrund der winterglatten Fahrbahn, auf gerader Strecke ins Schleudern und landete im Straßengraben. Dabei verletzte sich die junge Frau an der Hand. Der Pkw erlitt einen Totalschaden.

Bernburg (Stadt)

Bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag versuchten unbekannte Täter in einen Getränkemarkt Am Platz der Jugend einzubrechen. Hierbei wurde an einem Fenster an der Rückseite des Objektes gehebelt. Offensichtlich schafften die Unbekannten es jedoch nicht, das Fenster zu öffnen. Hinweise zum versuchten Einbruch an die Polizei des Salzlandkreises unter Tel. 03471/379-0.

 

Schönebeck (Stadt)

Unbekannte Täter entwendeten am frühen Samstagmorgen aus den Geschäftsräumen eines Werkzeughandels in der Zackmünder Straße mehrere Elektrowerkzeuge. Zuvor wurde der Zaun aus Richtung Barbyer Straße aufgeschnitten und sich gewaltsam Zutritt zum Objekt verschafft. Der verursachte Schaden bewegt sich im vierstelligen Bereich. Hinweise nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis unter Tel. 03471/379-0 entgegen.

 

Staßfurt (Saale)

Am Samstag in der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 19:30 Uhr entwendeten Unbekannte aus einer Wohnung in der Inselstraße einen Fernseher. Derzeit fehlt vom Täter jede Spur. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei des Salzlandkreises unter Tel. 03471/379-0.

 

Bernburg (OT Baalberge)

Am Freitag gegen 16:30 Uhr hatte eine 58-jährige Frau aus Baalberge ihren Pkw Subaru in Baalberge in der Umgehungsstraße ordnungsgemäß abgestellt und verschlossen. Als sie den Pkw am Samstag gegen 15:15 Uhr wieder nutzen wollte, wies dieser eine frische Unfallbeschädigung am Stoßfänger vorn links fest. Ein Unfallverursacher hatte sich nicht gemeldet. Die Polizei bittet darum, mögliche Beobachtungen zum Unfall dem Polizeirevier Salzlandkreis unter Tel. 03471/379-0 mitzuteilen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0