Aktuelle Polizei News Salzlandkreis

Bernburg (Saale), Stadt

 

Am Dienstagabend in der Zeit zwischen 17:00 und 17:35 Uhr haben unbekannte Täter in der Kleinen Halleschen Straße die Beifahrerscheibe eines parkenden PKW eingeschlagen. Der Grund war wohl eine Handtasche im Fußraum, diese wurde mit Inhalt entwendet.

Aschersleben, Stadt

Unbekannte Täter haben in der Adam Oleariusstraße in einem Wohnhaus einen Keller gewaltsam aufgebrochen und durchsucht. Der oder die Täter entwendeten ein Fahrrad. Wie die Täter in das Haus gelangten ist nicht bekannt. Die Hauseingangstür ist immer geschlossen, aber nicht verschlossen.

 

Staßfurt, Stadt Staßfurt

In den Nachtstunden vom Dienstag zum Donnerstag haben unbekannte Täter in der August-Bebel-Straße die Schaufensterscheibe eines Geschäftes eingeschlagen.

 

Nienburg (Saale), Stadt Neugattersleben

Zwischen Freitag, dem 12.02.2016 und Mittwochmorgen machten sich unbekannte Täter an der Gasstation an der Landstraße L50 vor Neugattersleben zu schaffen. Die Täter montierten eine Metalltür und ein zweiflügliges Tor aus der Umfriedung ab und entwendeten diese.

 

Bördeland Kleinmühlingen

Unbekannte Täter versuchten in der Zeit zwischen Montag und Mittwochmorgen gewaltsam in einen Firmentransporter, welcher in der Karl-Marx-Straße parkte, einzubrechen. Dabei wurde der Griff der Schiebetür an der Beifahrerseite abgerissen. Das Fahrzeug wurde nicht geöffnet.

 

Staßfurt, Stadt

Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Dienstag gegen 15:30 Uhr auf der Salzhofstraße. Hier hatte ein 53-jähriger PKW- Fahrer kurz vor der Einmündung Berliner Straße die Absicht mit seinem Fahrzeug zu wenden. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden PKW.

Aschersleben, Stadt

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag gegen 15:37 Uhr am Kreuzungsbereich Ottostraße/ Hertzstraße. Hier befuhr ein 73-jähriger PKW- Fahrer die Ottostraße in Richtung Daimlerstraße. An der Kreuzung übersah er einen von rechts kommenden PKW und es kam zum Zusammenstoß. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

 

Bördeaue Tarthun

Zu einem Wildunfall kam es am Dienstag gegen 18:00 Uhr auf der Kreisstraße K1301 zwischen Egeln und Tarthun. Hier befuhr ein 48-jähriger PKW- Fahrer die Straße in Richtung Tarthun. Kurz vor dem Ortseingang lief plötzlich ein Reh gegen den vorderen linken Kotflügel. Durch den Aufprall flog das Tier gegen die Frontscheibe und im Anschluss in ein Gestrüpp neben der Fahrbahn. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt. Der zuständige Jagdpächter wurde informiert.

 

Nienburg (Saale), Stadt Neugattersleben

Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am Dienstag gegen 18:15 Uhr auf der Landstraße L50 zwischen Förderstedt und Neugattersleben. Hier befuhr eine 25-jährige PKW-Fahrerin die Straße, als sie plötzlich nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dabei stieß sie seitlich gegen einen Baum, kam ins Schleudern und prallte gegen einen zweiten Baum. Das Fahrzeug wurde dadurch vollständig zerstört. Die Fahrerin wurde verletzt, konnte aber das Fahrzeug selbstständig verlassen. Da sie unter erheblichem Schock stand musste sie medizinisch versorgt werden.

 

Schönebeck (Elbe), Stadt

Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwochmorgen gegen 08:50 Uhr kam es am Stremsgraben. Hier befuhr ein 54-jähriger LKW-Fahrer die Straße und hatte die Absicht in ein Grundstück einzufahren. Dazu musste er verkehrsbedingt halten. Ein dahinterfahrender 23-jähriger PKW-Fahrer bemerkte das zu spät und fuhr trotz eingeleitetem Bremsvorgang auf. Es entstand Sachschaden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0