Massives Polizeiaufgebot in Bernburg

Schon bei der Ankunft der Lok Fans herrschte in Bernburg großes Polizeiaufgebot. Mehrere Sondereinsatzgruppen sind bis Samstag Abend in Bernburg im Einsatz.


Pünktlich um 14 Uhr erfolgte der Anpfiff des Derbys zwischen dem 1.FC Lok Leipzig und TV Askania in der Sparkassenarena Bernburg. Die Fans des 1. FC Leipzig wollen den Aufstieg feiern, dass könnte zu weiteren Auseinandersetzungen rivalisierender Fußballvereine führen.

 

Schon bei der Ankunft der Lok Fans herrschte in Bernburg großes Polizeiaufgebot. Mehrere Sondereinsatzgruppen sind bis Samstag Abend in Bernburg im Einsatz.

 

Auch am Vorabend kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Fans des HFC und FCM in Bernburg.






Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Omma Jule (Sonntag, 22 Mai 2016 18:03)

    Hat das noch etwas mit "Sport" zu tun ???

  • #2

    Jochen Töpfer (Dienstag, 24 Mai 2016 17:23)

    Es wird Zeit, dass die Kosten für die Polizeieinsätze beim Fußball,
    ob in Bernburg. Hamburg oder sonstwo den Fußballbund in
    Rechnung gestellt werden.

    Jochen Töpfer
    Potsdam