Täter legen Brand nach Einbruch in Aschersleben

Nach bisherigen Erkenntnissen entstand das Feuer durch Brandstiftung. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit an. Der Brandschaden wird bisher auf ca. 50 000 € geschätzt.


Aschersleben (Täter brechen in Firma ein und legen Brand)

 

In der vergangenen Nacht kam es auf dem Gelände eines Bauunternehmens am Spittelsberg zu einem Brand. Gegen 04:30 Uhr trafen die informierten Polizeibeamten am Ereignisort ein. Zeitgleich erreichten 3 Einsatzfahrzeuge und insgesamt 12 Kameraden der Feuerwehr das Firmengelände. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr begannen unmittelbar mit der Brandbekämpfung.

 

Nachdem dem Löschen des Feuers im Firmengebäude erfolgte eine Begehung des Brandortes. Dabei stellten die Einsatzkräfte fest, dass eine Bürotür sowie ein Tor gewaltsam geöffnet wurden. Nach bisherigen Erkenntnissen entstand das Feuer durch Brandstiftung. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit an. Der Brandschaden wird bisher auf ca. 50 000 € geschätzt.

 

Ob zudem noch etwas aus dem Firmengebäude entwendet wurde, kann noch nicht gesagt werden. Hinweise zur Tat oder möglichen Zeugen nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471/379-0, entgegen.

 



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!




Kommentar schreiben

Kommentare: 0