Beschaffungskriminalität, kein Tag ohne Autoeinbrüche in Bernburg

Und wieder schlagen die Autoknacker in Bernburg zu, am Ahornweg, Platanenring und Lindenplatz, erst am Samstag wurden von fünf PKW die Scheiben eingeschlagen


Bereits in der Nacht zu Montag wurde von unbekannten Tätern ein VW aufgebrochen. Das Fahrzeug war im Ahornweg abgestellt und ordnungsgemäß gesichert. Die Täter bemerkten offenbar die im inneren des Fahrzeuges liegende Geldbörse des Besitzers, zerstörten die Seitenscheibe und entwendeten selbige.

 

Bei einem weiteren Fahrzeug, welches in im Platanenring abgestellt war, wurden von Unbekannten eine Angelausrüstung und das Portmonee des Eigentümers entwendet. Der Diebstahl wurde erst am Nachmittag, gegen 15:30 Uhr bemerkt. Der mögliche Tatzeitraum, liegt daher zwischen Sonntagabend 20:00 Uhr und Montagnachmittag.

 

In der Nacht zu Dienstag verschafften sich unbekannte Täter dann gewaltsam Zugang zu einem Opel, welcher am Lindenplatz abgestellt war. Sie zerstörten eine Seitenscheibe und erlangten durch Hineingreifen ein navigationsgerät, eine CD-Box, einiges Handyzubehör, eine Lederjacke alkoholische Getränke und Süßigkeiten.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0