Mehrere Kinder angesprochen, Polizei sucht nach Verdächtige

Mit Hubschrauber und Streifebwagen sucht die Polizei in Aschersleben nach Verdächtige Personen, die vermutlich aus einem Jeep verschiede Kinder angesprochen haben, jedoch ohne Ergebnis


 

Am gestrigen Mittwochabend soll es in Aschersleben in zwei Fällen zum Ansprechen von Kindern durch unbekannte PKW-Fahrer gekommen sein. Die daraufhin eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen einschließlich des Einsatzes eines Polizeihubschraubers führten weder zur Feststellung von Personen noch eines Fahrzeuges.

 

Ein Vorfall soll sich gegen 17:30 Uhr in der Magdeburger Straße in Nähe der Bushaltestelle ereignet haben. Da es sich um eine stark frequentierte Straße handelt, werden Zeugen gesucht, die zu diesem Zeitpunkt etwas im Zusammenhang mit einem schwarzen PKW (Audi oder BMW, Geländewagen oder Kombi) beobachtet haben.

 

Derzeit finden im Salzlandkreis Präventionsveranstaltungen zum Thema Ansprechen von Kindern statt. Erfahrungsgemäß häufen sich nach diesen Veranstaltungen Meldungen über derartige Geschehnisse. Die Polizei prüft trotz dessen jeden Einzelfall und leitet alle erforderlichen Maßnahmen ein.

 

Hinweise nimmt die Polizei im Salzlandkreis unter der Telefonnummer: 03471-3790 entgegen.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0