Einbruch in Bäckerfiliale Bernburg

Vom Verkaufsraum aus begaben sich die Täter in einen weiter hinten gelegenen Raum, in welchem sich ein Tresor befand. Dieser wurde durch die Täter mit einem ebenfalls deponierten Schlüssel geöffnet.


Am Montag kam es gegen 4:20 Uhr zu einem Einbruch in der Friedensallee. Der oder die unbekannten Täter brachen die Automatiktüren der dortigen Bäckerei gewaltsam auf und gelangten so ins Innere. Vom Verkaufsraum aus begaben sich die Täter in einen weiter hinten gelegenen Raum, in welchem sich ein Tresor befand.

 

Dieser wurde durch die Täter mit einem ebenfalls deponierten Schlüssel geöffnet. Mit dem Diebesgut verließen sie das Gebäude und entfernten sich in unbekannte Richtung. Ein unverzüglich am Tatort eingesetzter Fährtenhund führte nicht zum Täter. Er legte sich wenige Meter vom Tatort entfernt ab.

 

Hinweise zur Tat, den vermeintlichen Tätern oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!



Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Tina aus BBG (Mittwoch, 20 Juli 2016 07:49)

    Sehr einfallsreich den Tresorschlüssel im Büro zu belassen.
    Ohne Frage die Einbrüche sind sehr ärgerlich, und wenn dann je mal ein Täter gefasst werden würde, sollten hier drastisch spürbare Strafen verhängt werden.
    Leider wird dieses von unserem Rechtssystem nicht so geahndet und zumindest ich verstehe das nicht.