Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Bernburg: Einbruchsversuch im Ulmenweg, Karlsplatz, Friedrichstraße, Verkehrsunfall mit 12jährigen Fahrradfahrer, Wildunfall, Könnern: Alarmauslösung im Raiffeisenmarkt, Egeln: Wäsche und Fahrrad entwendet, Staßfurt: Einbruchsversuch Garagenkomplex, Beesedau: Auffahrunfall, Barby: Wildunfall, Zellewitz: Wildunfall


Bernburg (Saale), Stadt

Unbekannte Täter versuchte in der Zeit zwischen Mittwoch ca. 18:30 Uhr und Donnerstag 18:00 Uhr in ein Einfamilienhaus im Ulmenweg gewaltsam einzudringen. Der oder die Täter versuchten die Hauseingangstür mit einem Hebelwerkzeug aufzuhebeln, scheiterten aber an der mit Mehrfachverriegelung ausgestatteten Tür.

 

Bernburg (Saale), Stadt

In den Nachtstunden vom Donnerstag zu Freitag versuchten unbekannte Täter gewaltsam, durch Hebeln einer Eingangstür, in ein Wohn-und Geschäftshaus auf dem Karlsplatz einzudringen. Der Versuch misslang. Es entstand Sachschaden.

 

Bernburg (Saale), Stadt

In den Nachtstunden zu Freitag versuchten unbekannte Täter auch in der Friedrichstraße die Hauseingangstür eines Wohnhauses aufzuhebeln. Dieser Versuch misslang ebenfalls. Die Polizei ermittelt!

 

Könnern, Stadt

Am Freitagmorgen gegen 05:10 Uhr gab es eine Alarmauslösung im Raiffeisenmarkt in der Bernburger Straße. Unbekannte Täter versuchte gewaltsam eine Glastür aufzuhebeln um in das Innere des Objektes einzudringen. Dabei lösten sie den Alarm aus und brachen ihr Vorhaben ab. Die Polizei ermittelt.

 

Egeln, Stadt

Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit zwischen Donnerstag und Freitagmorgen ein Fahrrad und Wäsche aus dem Keller eines Wohnhauses am Mühlenholz.

 

Staßfurt, Stadt

Am Freitagmorgen wurde in einem Garagenkomplex in der Bodestraße ein versuchter Einbruch in eine Garage festgestellt. Täter wollten das Tor gewaltsam öffnen, scheiterten aber. Ob noch weitere Garagen betroffen sind, ist unklar.

 

Könnern, Stadt Beesedau

Zu einem Auffahrunfall kam es am Donnerstag gegen 18:30 Uhr auf der Kreisstraße K2107 aus Richtung Kustrena in Richtung Beesenlaublingen. An der Einmündung zur L 149 musste ein PKW-Fahrer verkehrsbedingt halten. Ein dahinterfahrender PKW fuhr auf. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Ein Insasse des vorderen Fahrzeuges wurde vorsorglich zu Kontrolle in das Klinikum Bernburg verbracht.

 

Bernburg (Saale), Stadt

Zu einem Verkehrsunfall zwischen PKW und Fahrrad kam es am Donnerstag gegen 18:55 Uhr auf der Käthe-Kollwitz-Straße. Hier fuhr ein 12-Jähriger mit seinem Fahrrad aus einem Grundstück auf die Fahrbahn auf ohne eine 29-jährige PKW-Fahrerin, die in Richtung Lindenplatz fuhr, zu beachten und stürzte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

 

Bernburg (Saale), Stadt Aderstedt

Zu einem Wildunfall kam es am Donnerstag gegen 21:20 Uhr auf der Landstraße L65 zwischen Aderstedt und Bründel. Hier kollidierte ein 58-jähriger PKW-Fahrer mit einem Reh. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

 

Barby, Stadt

Zu einem Wildunfall kam es am Freitagmorgen gegen 04:50 Uhr auf der Landstraße L65 aus Richtung Schönebeck in Richtung Calbe. Kurz vor dem Abzweig Döben kreuzten plötzlich zwei Rehe die Fahrbahn. Ein 47-jähriger PKW-Fahrer konnte den Zusammenprall mit einem der Tiere nicht mehr vermeiden. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

 

Könnern, Stadt Zellewitz

Zu einem Wildunfall mit einem Wildschwein kam es am Freitag gegen 05:10 Uhr ,ca. 250 Meter nach dem Ortsausgang Zellewitz in Richtung Zickeritz. Hier kollidierte ein PKW-Fahrer mit dem Tier, das plötzlich auf die Fahrbahn lief. Das Tier verendete im Straßengraben. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!