Fahndung nach gefährlichen Straftäter in Bernburg

Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort des Entwichenen machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis unter 03471/379-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


Die Polizei fahndet nach dem 26-jährigen Christian Heidecke, der Betroffene entfernte sich am 24.09.2016 während eines Parkausganges unberechtigt vom Gelände des Maßregelvollzuges. Hier saß der Genannte seit Dezember 2015 eine Freiheitsstrafe wegen gemeinschaftlichen Diebstahls im besonders schweren Fall in 11 Fällen ab.

 

Unter Einfluss von Drogen gilt seine Gefährlichkeitsprognose von seitens der zuständigen Einrichtung des Maßregelvollzuges als hoch.

 

Alle bisher durchgeführten Maßnahmen zum Auffinden des Betroffenen führten bisher nicht zu dessen Festnahme.

 

Es wird davon ausgegangen, dass der Heidecke sich möglicherweise im Harzbereich (Thale) aufhält.

 

Er ist  

1,75 m groß und ca. 98 kg schwer

hat dunkelblonde, kurze Haare

hat zahlreiche Tätowierungen am ganzen Körper

 

Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort des Entwichenen machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis unter 03471/379-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

 

Es wird darum gebeten, nicht selbstständig an die Person heranzutreten, sondern umgehend die Polizei zu informieren.

 

Ein 26-jähriger Patient des Maßregelvollzugs für suchtkranke Straftäter in Bernburg hat am Samstagnachmittag einen Gruppenausgang auf dem Klinikgelände zur Entweichung genutzt. Die Polizei wurde umgehend informiert und leitete ihrerseits alle notwendigen Maßnahmen ein. Die Fahndung läuft. Bei dem Entwichenen handelt es sich um einen wegen gemeinschaftlichen Diebstahls in besonders schweren Fall verurteilten Mann. Er ist seit Mitte Dezember 2015 nach § 64 StGB in Bernburg untergebracht. Im Rahmen seiner Lockerungsstufe war er gemeinsam mit weiteren Mitpatienten auf einem unbegleiteten Ausgang auf dem Klinikgelände unterwegs gewesen.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0