Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Tablet am Arbeitsplatz in Bernburg gestohlen, was sonst noch im Salzlandkreis passiert ist, dass lesen Sie hier!


Bernburg (Kanister aus Garage entwendet)

In der Zeit von Dienstag, 16:30 Uhr bis Mittwoch, 16:15 Uhr brachen Unbekannte in eine Garage am Weinberg ein. Die Täter öffneten gewaltsam das Tor zur Garage indem sie die Überwürfe der Vorhängeschlösser aufhebelten. Im Anschluss betraten sie die Garage unbefugt. Aus dem Inneren entwendeten sie, den ersten Erkenntnissen nach, zwei Kanister mit Kraftstoff. Die schwarzen Kunststoffbehälter enthielten jeweils 20 Liter Super Kraftstoff. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Bernburg (Tablet am Arbeitsplatz gestohlen)

Am Mittwoch kam es in der Lindenstraße zu einem Diebstahl. Die Mitarbeiterin eines dortigen Modegeschäfts schloss morgens den Laden auf und hatte ein Tablet dabei. Dieses legte sie unter dem Ladentisch ab und ging ihrer Arbeit nach. Nach einiger Zeit fiel ihr auf, dass das Tablet verschwunden war. Hinweise zu Tätern oder Zeugen konnten bislang nicht gegeben werden. Der Tatzeitraum kann auf 09:30 Uhr – 11:00 Uhr eingegrenzt werden.

 

Schönebeck (Fahrraddiebstahl)

Bereits am Dienstag kam es in der Berliner Straße zu einem Fahrraddiebstahl. Die Besitzerin des Rades stellte es gegen 16:00 Uhr in einem Fahrradständer ab und sicherte es mit einem Schloss. Trotz dessen musste sie bei ihrer Rückkehr zum Abstellort gegen 18:30 Uhr feststellen, dass es verschwunden war. Bei dem gestohlenen Rad handelt es sich um ein Damenrad Marke Winiroa Belize in der Farbe schwarz/braun.

 

Aschersleben (Einbruch Frisör / Versuch)

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch kam es auf dem Holzmarkt zu einem Einbruchsversuch in ein dortiges Frisörgeschäft. Bisher Unbekannte hebelten mehrfach mittels unbekannten Werkzeugs an der Eingangstür um sich Zutritt zum Geschäft zu verschaffen. Das Vorhaben gelang nicht, sodass sich der oder die Täter unverrichteter Dinge wieder vom Tatort in unbekannte Richtung entfernten. Die Polizei hat dazu die Ermittlungen aufgenommen. Der Tatzeitraum kann auf Dienstag, 18:00 Uhr bis Mittwoch, 07:15 Uhr eingegrenzt werden. Hinweise zur Tat oder möglichen Tatverdächtigen nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471/379-0, entgegen.

 

Aschersleben (Lottogeschäft angegriffen)

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch versuchten Unbekannte in ein Lotteriegeschäft in der Froser Straße einzubrechen. Die Meldende gab bei der Polizei an, den Laden am Dienstag, den 27.09.2016 gegen 18 Uhr verschlossen zu haben. Gegen 20 Uhr wird der Einkaufsparkt, zu welchem mehrere Geschäfte gehören, mit einem Tor verschlossen. Unbekannte verschafften sich vermutlich indem sie die Umfriedung überstiegen, Zutritt zum Gelände. Die Täter versuchten die Eingangstür zum Laden aufzubrechen. Die Tür war zusätzlich mit zwei Vorhängeschlössern gesichert. Die Täter hebelten massiv mit einem Werkzeug an zwei der drei Schlösser, sodass ein erheblicher Sachschaden entstand. Ins Geschäft gelangten die Täter allerdings nicht. Hinweise zu den möglichen Tätern nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471/379-0, entgegen.

 

Staßfurt (Diebstahl von amtlichen Kennzeichen)

Am Dienstag ereignete sich An der Löderburger Bahn ein Kennzeichendiebstahl. Eine 45-jährige Aschersleberin stellte ihren Pkw mit den amtlichen Kennzeichen ASL-CZ 627 auf dem Parkplatz einer dortigen Firma ab. Als sie gegen 22:00 Uhr wieder zu ihrem Fahrzeug kam, stellte sie fest, dass Unbekannte beide Kennzeichentafeln entwendeten haben. Hinweise auf die Täter gibt es derzeit nicht.

 

Nienburg (Einbruch in Sportlerheim)

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch kam es Am Sportplatz zu einem Einbruch in das dortige Sportlerheim. Der oder die noch unbekannten Täter entfernten 2 Vorhängeschlösser von der Vergitterung eines Fensters zum Lagerraum. Durch das Hebeln am Fensterrahmen wurde die Scheibe zerstört. Durch die entstandene Öffnung fassten die Täter um das Fenster zu öffnen. Anschließend gelangten sie durch das Fenster ins Innere des Gebäudes und betraten unter anderem das Lager. Hieraus wurden nach ersten Erkenntnissen ein Rasenmäher, ein Freischneider, ein Laubbläser, eine Packung Bockwürstchen, sowie zwei Kästen alkoholfreie Getränke entwendet. Hinweise zur Tat, den Tatverdächtigen oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471/379-0, entgegen.

 

Borne (Reifen samt Zubehör entwendet)

Auf dem Gelände des Windparks zwischen Borne und Biere stellte ein Arbeiter über Nacht einen Anhänger ab. Unbekannte demontierten die 4 Räder samt Radlager von dem betroffenen Anhänger und entwendeten diese. Der Tatzeitraum kann auf Dienstag 19:20 Uhr bis Mittwoch 08:00 Uhr eingegrenzt werden. Hinweise auf den oder die möglichen Täter gibt es derzeit noch nicht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Plötzkau, Bernburger Straße (Wildunfall)

Am Donnerstag kam es um 02:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Tieres. Ein 45-jähriger Bernburger befuhr die L 65 aus Richtung Bründel und fuhr in Richtung Aderstedt. Kurz vor der dortigen Autobahnbrücke überquerte plötzlich ein Wildschwein die Fahrbahn von links nach rechts. Trotz sofortiger Gefahrenbremsung gelang es dem Pkw fahrer nicht einen Zusammenstoß mit dem Tier zu verhindern. Das Wildschwein verendete noch an der Unfallstelle. Personen wurden nicht verletzt, an dem Pkw entstand erheblicher Sachschaden.

 

Aschersleben (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Mittwoch, zwischen 07:55 Uhr und 11:55 Uhr, am Pfeilergraben, in Fahrtrichtung Mehringer Straße, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt in dieser Zeit bei 30 km/h. Im Messzeitraum passierten 281 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 36 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 29 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis 35.-€ zugesandt. Gegen 7 Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, davon erwartet 3 Fahrer sogar ein Fahrverbot. Der Schnellste wurde mit 68 km/h gemessen.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0