Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Alkoholfahrt in Bernburg, mit 2,02 Promille erwischt, was sonst noch im Salzlandkreis passiert ist, das lesen Sie hier!


Aschersleben (versuchter Einbruchsdiebstahl)

Unbekannte Täter drangen, vermutlich in den Nachtstunden, durch ein Kellerfenster, in ein Einfamilienhaus, in der Florian-Geyer-Straße, ein. Das Gebäude ist derzeitig leerstehend. Sämtliche Räumlichkeiten wurden durch den oder die Täter in Augenschein genommen. Gegenstände wurden nicht entwendet.

 

Aschersleben (Einbruch in Pizzeria)

In der Nacht zum Freitag verschafften sich unbekannte Täter, durch Aufhebeln eines Fensters, Zutritt zu einer Pizzeria in Aschersleben in der Straße „Vor dem Wassertor“. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen wurden ein Winkelschleifer und ein Multifunktionsschleifer entwendet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu möglichen Tätern nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Schackstedt (Einbruch in Geräteschuppen)

Am Freitag wurde durch den Inhaber eines Gartengrundstückes, der Gartensparte „Im Felde“, ein Diebstahl angezeigt. Der oder die Täter verschafften sich Zutritt zu einem Schuppen durch Aufkneifen der Schlösser an den Türen. Aus diesem wurden diverse Elektrogeräte und Zubehör entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt auch hier die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Frose (Diebstahl/ Vollcrossmotorrad)

In der Tatzeit vom Dienstag bis Samstag wurde von einem Privatgrundstück aus einem Schuppen ein Crossmotorrad der Marke KTM entwendet. Der oder die unbekannten Täter verschafften sich durch Entfernen des Vorhängeschlosses an der Schuppentür, Zutritt zu diesem. Von dem abgestellten Motorrad wurden dann drei Schlösser, vermutlich mittels Bolzenschneider, gewaltsam geöffnet. Das Fahrzeug wurde im Anschluss über das Grundstück geschoben und abtransportiert. Hinweise zur Tat, den vermeintlichen Tätern oder dem Verbleib des Motorrades nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Bernburg (Diebstahl aus Gartenlaube)

In der Tatzeit vom Donnerstag zu Samstag hebelten unbekannte Täter ein Fenster einer Gartenlaube der Gartenanlage „Chemie und Kali“ auf. Aus dieser wurden eine Musikanlage und zwei Lautsprecher entwendet.

 

Schönebeck (Diebstahl aus Gartenlaube)

Samstagnacht wurde durch unbekannte Täter die Eingangstür einer Gartenlaube, in der Kleingartenanlage „Alt Salze e.V.“ aufgehebelt. Aus dieser wurden ein Flachbildfernseher der Marke Toshiba, ein Receiver, ein Spaten, eine Axt und eine Kettensäge der Marke Fiskars entwendet.

 

Nienburg (Diebstahl von zwei Mopeds)

Unbekannte Täter verschafften sich unberechtigt Zutritt zu einer Garage im Bereich „Am Alten Wasserwerk“, in Nienburg. Aus dieser wurden ein Kraftrad der Marke Gas-Gas, Farbe rot/ weiß und ein Moped Simson, S 51, Farbe grau entwendet. Auf dem Tank war ein auffälliges Haigesicht angebracht. Auf beiden Seitendeckeln war die Aufschrift „Natalie 83“ angebracht. Weiterhin wurden aus der Garage zwei Motorradhelme entwendet. Dabei handelt es sich um einen rotenfarbenen Helm aus DDR-Zeiten und einen neongrünen Crosshelm. Der Tatzeitraum erstreckt sich von Sonntag, dem 02.10.2016 bis Samstagabend. Hinweise zur Tat, den vermeintlichen Tätern oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Calbe (Einbruch Nettomarkt)

In den frühen Sonntagmorgenstunden verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zum Netto-Einkaufsmarkt in Calbe. Aus dem Objekt wurde zielgerichtet ein Tresor mit einem Geldbetrag von mehreren tausend Euro entwendet. Im Rahmen der Ermittlungen wurde eine umfangreiche Spurensuche durch die Kriminalpolizei durchgeführt. Hinweise zur Tat und den vermeintlichen Tätern nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Bernburg (Unfall unter Alkoholeinfluss)

Am Samstagabend sollte ein 47-jähriger Fahrradfahrer im Bereich Kustrenaer Straße, in Bernburg, kontrolliert werden. Dieser hatte kein Licht eingeschaltet und fuhr in auffälliger Schlangenlinie die Straße entlang. Beim Anhalten kam dieser ins Straucheln und fiel gegen zwei am Straßenrand abgeparkte PKW und verursachte Sachschaden. Im Nachgang wurde der Grund für die festgestellten Ausfallerscheinungen schnell klar. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Vorwert von 1,51 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde im Rahmen der Beweiserhebung durchgeführt. Der Fahrradfahrer muss sich nun strafrechtlich verantworten.

 

Bernburg (Alkoholfahrt)

Am Samstagabend kontrollierte die Polizei in der Annenstraße einen 45-jährigen Fahrradfahrer. Während der Kontrolle konnte erheblicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Vortest ergab einen Wert von 2,02 Promille. Zur Beweissicherung wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0