Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Bernburg: Kennzeichendiebstahl SLK-VU 56, Nienburg: Unfall mit Personenschaden, Staßfurt: Präventionsarbeit / Kennzeichenmissbrauch aufgeklärt, Schönebeck: Einbruchsdiebstahl in einen Diskounter, Drohndorf: Motorraddiebstahl


Schönebeck (Einbruchsdiebstahl)

Am Freitagmorgen drangen unbekannte Täter gewaltsam in einen Diskounter in der Magdeburger Straße in. Sie zerstörten eine neben der Eingangstür und gelangten so in den Markt. Anschließend begaben sie sich scheinbar zielgerichtet zu einer verschlossenen Glasvitrine und zerstörten diese. Es wurden 2 Laptop, 1 PC, 2 Handys, 2 Tablets und ein Uhrenradio entwendet. Es kamen die Kriminaltechnik und ein Fährtenhund zum Einsatz. Der Hund lief bis zu einem unbefestigten Parkplatz an der Ecke Stadionstraße / Wilhelm-Helge-Straße, dort endete die Fährte. Es ist davon auszugehen, dass die Täter dort ihr Fahrzeug abgestellt hatten. Die Alarmanlage des Marktes wurde beim Einbruch ausgelöst, so konnte die Tatzeit auf 01:37 Uhr eingegrenzt werden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Hinweise zur Tat, den Tätern einem Fluchtfahrzeug oder dem Verbleib des Diebesgutes (Marke Medion) nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Drohndorf (Motorraddiebstahl)

Im Zeitraum zwischen dem 22. und dem 24. November wurde von unbekannten Tätern ein Kraftrad der Marke KTM entwendet. Die unbekannten Täter öffneten hierzu gewaltsam das Tor zur Garage eines Privatgrundstücks im Holen Graben. Zum Zeitpunkt des Diebstahls war das Motorrad der Marke KTM, Typ EXC EFI 250 ccm, aufgebockt und ohne Hinterrad. Ein Kennzeichen war nicht angebracht. Die Täter entwendeten neben dem Motorrad noch einen Helm, eine Krad-Kombi und Stiefel, alles in der Farbe Weiß. Weiterhin ließen sie einen Satz Schraubenschlüssel und einen Akkuschrauber mitgehen. Hinweise zur Tat, den Tätern oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Bernburg (Kennzeichendiebstahl)

Bereits in der Nacht zu Donnerstag wurde von unbekannten Tätern das Kennzeichenpaar SLK-VU 56 entwendet. Das dazugehörige Fahrzeug war in der Nacht im Kustrenaer Weg abgestellt. Durch den Diebstahl entstanden offenbar keine weiteren Beschädigungen am Fahrzeug. Eine anderweitige Verwendung wurde polizeilich bisher nicht bekannt. Die Fahndung wurde eingeleitet.

 

Aschersleben (Fahrraddiebstahl)

Am Donnerstag wurde aus dem Fahrradständer am Arbeitsamt, Dr.-Wilhelm-Külz-Platz, ein Fahrrad entwendet. Die Eigentümerin hatte das neon-grün/schwarze Herrenrad der Marke BULLS, gegen 13:15 Uhr im fahrradstände abgestellt und gegen die Wegnahme gesichert. Als sie etwa 15 Minuten später zurückkehrte, war das Rad bereits verschwunden. Die Fahndung wurde eingeleitet.

 

Nienburg (Unfall mit Personenschaden)

Am Donnerstagabend wurde bei einem Auffahrunfall in der Ernst-Thälmann-Straße ein Kind (5 Jahre) verletzt. Zum Unfallzeitpunkt, um 17:30 Uhr, befanden sich mehrere Fahrzeuge am Bahnübergang in der Ernst Thälmann-Straße. Die Schrankenanlage war geschlossen. Ein Fahrzeugführer (m/61) hatte nach eigenen Einlassungen das Ende der Fahrzeugschlange zu spät bemerkt und war aufgefahren. Das Kind klagte über Schmerzen im Nackenbereich, die wahrscheinblich vom Aufprall verursacht wurden. Beim Unfallverursacher wurde während der Unfallaufnahme Atemalkoholgeruch festgestellt, ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 0,92 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Das Fahrzeug wurde aufgrund der entstandenen Schäden abgeschleppt, daher musste die Weiterfahrt nicht untersagt werden. Das Kind wurde zur Überwachung stationär aufgenommen.

 

Bernburg (Geschwindigkeitskontrolle Handmessgerät)

Die Polizei führte am Donnerstag, zwischen 17:45 und 19:15 Uhr, an der Dessauer Straße, in Fahrtrichtung Innenstadt, eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum wurden 43 Einzelfahrzeuge mit dem Handmessgerät angemessen. Dabei wurden 4 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und geahndet. 3 Fahrern wurde ein Verwarngeld ausgesprochen, der Bescheid wird in den nächsten Tagen oder Wochen zugesandt. Der Schnellste wurde mit 76 km/h gemessen, gegen ihn wurde in Bußgeldverfahren eingeleitet.

 

Brumby (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Donnerstag, zwischen 15:00 und 20:00 Uhr, an der Üllnitzer Straße, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 30 km/h. Im Messzeitraum passierten 570 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 69 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 60 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis 35.-€ zugesandt. Gegen 9 Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, der Schnellste wurde mit 60 km/h gemessen.

 

Staßfurt (Präventionsarbeit / Kennzeichenmissbrauch aufgeklärt)

Am Donnerstagnachmittag waren die beiden Regionalbereichsbeamten der Stadt Staßfurt, im Rahmen der Präventionsarbeit, im Wohngebiet Von der Heydt-Straße unterwegs. Hier sollten Gespräche mit Hausbesitzern bezüglich der aktuellen Einbruchsdiebstähle geführt werden. Während dieser Streife wurden zwei auffällige männliche Personen festgestellt und einer Kontrolle unterzogen. Beide waren in den polizeilichen Informationssystemen bereits bekannt. Bei den weiteren Ermittlungen wurde im Nahebereich das Fahrzeug der beiden Personen festgestellt. Am Fahrzeug, einem Ford Ka, befanden sich gestohlene Kennzeichen, diese wurden sichergestellt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

63. Session des BKC beginnt mit Rathaussturm und Eröffnungsparty
>> mehr lesen

Beherztes Einschreiten rettet 54-jährigen Bernburger das Leben
>> mehr lesen

Fund einer unbekannten Spreng- oder Brandvorrichtung (USBV) in Könnern
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Beherztes Einschreiten rettet 54-jährigen Bernburger das Leben
>> mehr lesen

Fund einer unbekannten Spreng- oder Brandvorrichtung (USBV) in Könnern
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Neue Galerien

Sekundarschule Happy Children in Nienburg feierte Jubiläum
>> mehr lesen

Grundschule Latdorf feierte Oktoberfest
>> mehr lesen

Pöttinger Bernburg öffnete Türen für die Sendung mit der Maus
>> mehr lesen

RiRo und THW Staßfurt feierten Straßenfest
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0