45 jähriger randaliert auf Polizeiwache in Bernburg

45 jähriger Mann machte sich an der Schranke des Polizeireviers Bernburg zu schaffen, schrie laut herum und wollte eingesperrt werden.


Am Dienstagabend, um 20:33 Uhr, erschien am Polizeirevier in der Franzstraße ein 45-jähriger Mann, der unbedingt ins Gefängnis wollte. Er machte sich an der Schranke zur Zufahrt des Geländes zu schaffen und schrie laut herum. Nachdem die Beamten bei ihm erschienen, gab er an mit mehreren Haftbefehlen gesucht wird und wollte sofort eingesperrt werden.

 

Die Identität des Mannes wurde festgestellt, er ist derzeit ohne festen Wohnsitz, Haftbefehle oder ähnliches lagen allerdings nicht vor. Darüber in Kenntnis gesetzt rastete der stark angetrunkene Mann aus und versuchte die Beamten und einen Rettungssanitäter zu schlagen. Er wurde überwältigt und nach Prüfung durch den Notarzt in das Fachkrankenhaus der Salus GmbH eingeliefert.

 

Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte wurden eingeleitet.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Weihnachtsmarkt Staßfurt vom 21. - 23. Dezember
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Weihnachtliches Chorkonzert Amici Carminis Bernburg
>> mehr lesen

Spendenaktion zur Klosterweihnacht für „Neue Orgel für Marien“
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Neue Galerien

Eisbadersaison am Löderburger See eröffnet
>> mehr lesen

Schauspieler von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" im Capitol Kino Bernburg
>> mehr lesen

Uraufführung der Barbara Kantate von den Amici Carminis unter Tage in Bernburg
>> mehr lesen

Mit Rathaussturm und Ehrungen ist der BKC in die 63. Session gestartet
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke