Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Gatersleben:  Überfallalarm in einer Bankfiliale, Schadeleben: Einbruchsdiebstahl  in einen Werkstattcontainer, Schönebeck: Kennzeichendiebstahl  SLK-CK 467, Geschwindigkeitskontrollen in Schackenthal und Aschersleben


Gatersleben (Androhung von Straftaten)

Am Dienstagnachmittag wurde der Überfallalarm in einer Bankfiliale in Gatersleben ausgelöst. Durch die eingesetzten Beamten konnte dort allerdings kein üblicher Überfall festgestellt werden. Stattdessen wurde seitens des Angestellten berichtet, dass im Verlauf des Tages wiederholt ein Mann, Identität ist bekannt, am Schalter erschien und Geld von seinem Konto abheben wollte. Da das Konto ungedeckt war, konnte dem Wunsch aber nicht entsprochen werden. Daraufhin drohte der Mann anfänglich mit einem Anwalt, wollte dann ein neues Konto eröffnen und verschwand schließlich. Wenig später kehrt er zurück und versuchte nochmals Geld beim Schalterangestellten abzuheben. Im Laufe des Gespräches stellte er dann klar, dass er mit einer Bombe wiederkommen wird und verschwand. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und noch am Nachmittag mehrfach versucht den Mann zu erreichen. Dieser hatte den Einsatz offenbar mitbekommen und war nicht anzutreffen. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen wird die Gefährderansprache realisiert und in einer Vernehmung die Ernsthaftigkeit der Drohung geklärt. Derzeit gehen sowohl die Geschäftsleitung der Bank als auch die Polizei von einer geringen Gefährdungslage aus. Es handelt sich wahrscheinlich um eine verärgerte Reaktion, da am Monatsende das Geld noch nicht auf dem Konto war.

 

Schadeleben (Einbruchsdiebstahl)

In der Nacht zu Mittwoch drangen unbekannte Täter in einen Werkstattcontainer an der Seepromenade ein. Die Schlösser wurden gewaltsam entfernt und die Tür anschließend aufgehebelt. Aus dem Container wurden verschiedene Werkzeuge wie Akkuschrauber, Bohrmaschine, Kettensäge, Hochentaster, Laubgebläse, Hämmer, Zangen und Winkelschleifer entwendet. Weiterhin fehlt ein Stromerzeuger. Der Schaden wird seitens des Firmenleiters auf etwa 8000.-€ beziffert.

 

Schönebeck (Fahrraddiebstahl)

Am Dienstag wurde aus dem Fahrradständer des Bahnhofes ein silbern-blaues Demenfahrrad der Marke Kettler (28 Zoll) entwendet. Die 76-jährige Eigentümerin hatte das Rad, Typ Serenata, gegen 09:08 Uhr im Fahrradständer abgestellt und mit einem Rahmenschloss am Hinterrad gesichert. Als sie das Rad gegen 12:45 Uhr wieder nutzen wollte, war es verschwunden.

 

Schönebeck (Kennzeichendiebstahl)

Durch unbekannte Täter wurde in der Nacht zu Mittwoch die hintere Kennzeichentafel SLK-CK 467. Entwendet. Das dazugehörige Fahrzeug war, seit gestern Abend 21:00 Uhr, in der Lindenstraße abgestellt. Eine anderweitige Verwendung wurde polizeilich bisher nicht bekannt. Der Diebstahl selbst wurde um 10:30 Uhr bemerkt, die Fahndung wurde eingeleitet.

 

Schackenthal (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Dienstag, zwischen 15:00 und 20:00 Uhr, an der Sanderslebener Straße, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 365 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 27 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 16 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis 35.-€ zugesandt. Gegen 11 Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, der Schnellste wurde mit 86 km/h gemessen.

 

Aschersleben (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Mittwoch, zwischen 07:30 und 12:30 Uhr, an der Ermslebener Straße, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 920 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 35 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 32 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis 35.-€ zugesandt. Gegen 3 Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, der Schnellste wurde mit 79 km/h gemessen.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Landesregierung für den Erhalt des Lohelandhaus Bernburg
>> mehr lesen

12 Prozent weniger Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt
>> mehr lesen

240.000 Euro für Deutschlands schönstes Toilettenhäuschen auf dem Karlsplatz
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Landesregierung für den Erhalt des Lohelandhaus Bernburg
>> mehr lesen

12 Prozent weniger Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt
>> mehr lesen

240.000 Euro für Deutschlands schönstes Toilettenhäuschen auf dem Karlsplatz
>> mehr lesen

Neue Galerien

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Landesregierung für den Erhalt des Lohelandhaus Bernburg
>> mehr lesen

12 Prozent weniger Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt
>> mehr lesen

240.000 Euro für Deutschlands schönstes Toilettenhäuschen auf dem Karlsplatz
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0