Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Bernburg; Einbruchsdiebstahl auf dem Gelände eines Autohauses; Löderburg: Einbruchsdiebstahl in Mehrfamilienhauses in der Friedensstraße


Löderburg (Einbruchsdiebstahl)

In der Nacht zu Mittwoch verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zum Keller eines Mehrfamilienhauses in der Friedensstraße. Nachdem sie die Tür zum Keller unter Zuhilfenahme eines Hebelwerkzeuges überwunden hatten, entwendeten sie die beiden Räder eines dort abgestellten Mountainbikes. Weitere Gegenstände fehlen offenbar nicht. Bei einem weiteren Haus in der Friedensstraße gelang den Tätern offenbar ebenfalls der Zutritt zum Haus und anschließend in den Bereich des Kellers. Eine genaue Schadensaufstellung steht noch aus. An der Eingangstür eines Einfamilienhauses in der Straße der Einheit konnten ebenfalls frische Hebelspuren festgestellt werden, ein Eindringen gelang hier aber offenbar nicht. Gegen 01:00 Uhr hatten die Bewohner verdächtige Geräusche wahrgenommen. Der Einbruchsversuch selbst wurde dann später am Morgen festgestellt.

 

Bernburg (Einbruchsdiebstahl / Versuch)

Auf dem Gelände eines Autohauses in Bernburg versuchten unbekannte Täter in den Nacht mehrere Container aufzubrechen. In den Container waren die reifen der Kundschaft eingelagert. Die Vorhängeschlösser und Verriegelungen hielten allerdings selbst dem durch die Täter verwendeten Trennschleifer stand. Ein Eindringen gelang nicht, die Räder und Reifen sind offenbar sicher gelagert!

 

Könnern (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Dienstag, zwischen 15:30 und 20:30 Uhr, an der Leipziger Straße, in Fahrtrichtung Garsena, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 525 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 29 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 26 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis 35.-€ zugesandt. Gegen 3 Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, der Schnellste wurde mit 77 km/h gemessen.

 

Alsleben (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Mittwoch, zwischen 06:45 und 12:00 Uhr, an der Bernburger Straße, in Fahrtrichtung Bründel, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 802 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 24 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. Den 24 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis 35.-€ zugesandt, der Schnellste wurde mit 71 km/h gemessen.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Suche nach vermisstem Kind in Staßfurt
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Neue Galerien

Grundschule Latdorf feierte Oktoberfest
>> mehr lesen

Pöttinger Bernburg öffnete Türen für die Sendung mit der Maus
>> mehr lesen

RiRo und THW Staßfurt feierten Straßenfest
>> mehr lesen

90 Jahre Capitol Filmtheater Bernburg gefeiert
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0