PKW Fahrer flüchtet in Bernburg vor der Polizei

In der Sackgasse kam das Fahrzeug zum Stehen, der Fahrer flüchtete. Im Fahrzeug zurück blieben die beiden anderen Insassen.


Am Mittwochmorgen, um 01:03 Uhr, kontrollierte die Polizei in der Martin-Niemöller-Straße einen VW Golf. Der Fahrzeugführer hatte das Fahrzeug nach Erblicken der Polizeistreife stark beschleunigt, um einer möglichen Kontrolle zu entgehen. In der Sackgasse kam das Fahrzeug zum Stehen, der Fahrer flüchtete. Im Fahrzeug zurück blieben die beiden anderen Insassen. Eine Kontrolle wurde durchgeführt.

 

Während der Kontrolle kehrte der Fahrzeugeigentümer (26) zurück. Nach einer Belehrung gab er den Beamten gegenüber zu, dass er der Fahrer gewesen ist. Die beiden Beamten hatten ihn natürlich im Vorfeld auch erkannt. Er stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Die weiteren Ermittlungen wurden eingeleitet und die Weiterfahrt unterbunden.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Was für eine Geschichte, 30 Jahre Bernburger Wohnstätten GmbH
>> mehr lesen

Am 01. August erfolgte der Fahrplanwechsel der KVG
>> mehr lesen

Das Wohngebiet Zepziger Weg blüht auf
>> mehr lesen

Fundunterschlagung bei 76-jährigen Bernburger?
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Neue Galerien

DLR Nationales Erprobungszentrum für Unbemannte Luftfahrtsysteme im Cochstedt
>> mehr lesen

Wieder Streik bei AMEOS in Bernburg
>> mehr lesen

771 Besucher bei Staßfurter Autokino
>> mehr lesen

Hochmoderne digitale Volksbankfiliale in Bernburg eröffnet
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke