Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Bernburg: Sachbeschädigung an zwei Pkw, Kontrolle Fahrtüchtigkeit; Aschersleben: Diebstahl eines Motorrads, Einbruch in Gartenlauben; Schönebeck: Einbruch in Lkw, Verkehrsunfall mit verletzter Person; Staßfurt: Kontrolle Fahrtüchtigkeit; Geschwindigkeitskontrollen in Aschersleben, Könnern, Schönebeck


Bernburg (Sachbeschädigung an zwei Pkw)

In der Nacht von Freitag auf Samstag beschmierten bislang unbekannte Täter die Frontscheiben von zwei im Kugelweg geparkten Pkw mit Farbe. Hinweise nimmt die Polizei im Salzlandkreis entgegen, Tel.: 03471/3790.

 

Aschersleben (Diebstahl eines Motorrads)

Bislang unbekannte Täter entwendeten am Samstagnachmittag in der Zeit von 16:30 Uhr – 19:20 Uhr ein silbergrauses Krad der Marke Yamaha mit einem amtlichen Kennzeichen der Stadt Leipzig (L). Der Eigentümer hatte dieses im genannten Zeitraum vor dem Haus in der Ermslebener Str. in Aschersleben abgestellt und mit dem Lenkradschloss gesichert.

 

Schönebeck (Einbruch in Lkw)

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu einem Einbruch in einen Transporter, der in einem Wendehammer in der Barbyer Straße in Schönebeck stand (dortige Gartenanlagen). Bislang unbekannte Täter schlugen die Fensterscheibe der Schiebetür ein und ergriffen anschließend einen im Fahrzeug liegenden Rucksack. Da sich in diesem lediglich Angelzubehör befand, wurde der Rucksack samt Inhalt am Tatort zurück gelassen.

 

Aschersleben (Einbruch in Gartenlauben)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag brachen unbekannte Täter in drei Lauben in der Gartenanlage „Kirschberg“ in Aschersleben ein. Bei allen drei Lauben wurden die Eingangstüren aufgehebelt. Bislang konnten zwei Laubenpächter noch nicht erreicht werden, sodass als Diebesgut bislang nur alkoholische Getränke bekannt sind. Neben den beiden Geschädigten werden auch mögliche Zeugen gesucht, die Hinweise zur Tat geben können, Tel.: 03471-3790.

 

Schönebeck (Verkehrsunfall mit verletzter Person)

Am Freitagabend kam es auf der L 51 zwischen Schönebeck und Pömmelte zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Eine 19jährige Pkw Fahrerin, die in Rtg. Pömmelte unterwegs war, kam aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug, infolge dessen sich der Pkw überschlug und auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Die Pkw Fahrerin konnte selber aus dem Pkw steigen und wurde anschließend vorsorglich in das Klinikum nach Schönebeck verbracht.

 

Bernburg (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

Am Samstagmorgen wurde um 08:15 Uhr ein Pkw Fahrer in der Magdeburger Chaussee in Bernburg kontrolliert. Während der Kontrolle stellten die Beamten Atemalkoholgeruch bei dem 26jährigen Fahrzeugführer fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,66 Promille. Der Pkw Fahrer musste sich anschließend einer Blutprobenentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

 

Bernburg (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

Am Samstagmorgen wurde um 04:34 Uhr ein Pkw Fahrer in der Köthenschen Straße in Bernburg kontrolliert. Während des Gesprächs stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem 36jährigen Fahrzeugführer fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest auf dem Polizeirevier in Bernburg ergab einen Wert von 1,42 Promille. Daher wurde eine Blutentnahme bei dem Pkw Fahrer angeordnet.

 

Staßfurt (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

Während einer Kontrolle am Samstagabend stellten die Beamten in der Pestalozzistraße in Staßfurt bei einem 29jährigen Pkw Fahrer fest, dass dieser nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Weiterhin besteht der Verdacht, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Daher wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt mit dem Pkw wurde untersagt.

 

Aschersleben (Geschwindigkeitskontrolle)

Am Samstagvormittag wurde in der Eislebener Straße in Aschersleben eine Geschwindigkeitskontrolle in Höhe des Klinikums durchgeführt. Dabei wurden 70 Fahrzeuge erfasst, die zu schnell in Rtg. Hettstedt unterwegs waren. Die erlaubte Geschwindigkeit beträgt dort 30 km/h, das schnellste gemessene Fahrzeug wurde mit 55 km/h erfasst.

 

Könnern (Geschwindigkeitskontrolle)

Am Samstagnachmittag wurde in der Ortslage Trebitz eine Geschwindigkeitskontrolle von Fahrzeugen durchgeführt, die in Richtung Könnern fuhren. Insgesamt 22 Fahrzeugführer missachteten die vorgegebene Geschwindigkeit von 50 km/h und müssen nun mit einem Bescheid von der Bußgeldstelle rechnen. Der schnellste Pkw wurde mit einer Geschwindigkeit von 77 km/h erfasst.

 

Schönebeck (Rauchentwicklung in Wohnung)

Am Sonntagmorgen wurde ein Wohnungsbrand in der Straße Am Stadtfeld in Schönebeck gemeldet. Die schnell eintreffenden Beamten konnten die Mieterin in der Wohnung antreffen und stellten fest, dass diese einen Topf zu lange auf dem eingeschalteten Herd stehen gelassen hatte, woraufhin der Rauchmelder auslöste. Zu einem Brand kam es nicht. Die 80jährige Mieterin der Wohnung konnte unverletzt zu Hause verbleiben.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

63. Session des BKC beginnt mit Rathaussturm und Eröffnungsparty
>> mehr lesen

Beherztes Einschreiten rettet 54-jährigen Bernburger das Leben
>> mehr lesen

Fund einer unbekannten Spreng- oder Brandvorrichtung (USBV) in Könnern
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Beherztes Einschreiten rettet 54-jährigen Bernburger das Leben
>> mehr lesen

Fund einer unbekannten Spreng- oder Brandvorrichtung (USBV) in Könnern
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Neue Galerien

Sekundarschule Happy Children in Nienburg feierte Jubiläum
>> mehr lesen

Grundschule Latdorf feierte Oktoberfest
>> mehr lesen

Pöttinger Bernburg öffnete Türen für die Sendung mit der Maus
>> mehr lesen

RiRo und THW Staßfurt feierten Straßenfest
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0