Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Bernburg: 39jähriger Autofahrer unter Drogen, mit 0,84 Promille am Steuer erwischt, Gartengeräte entwendet; Güsten: Acht Einbrüche in Gartenlauben; Schönebeck: Unfall mit Flucht; B185 zwischen Weddegast und Bernburg: mit 178 km/h bei erlaubten 100 km/h unterwegs

 


Bernburg (Autofahrer unter Drogen)

Am Samstagnachmittag wurde der Fahrer eines Ford Escort in der Parkstraße kontrolliert. Hier stellte sich heraus, dass der Mann vor der Fahrt aller Wahrscheinlichkeit nach Cannabis und Amphetamine zu sich genommen hatte. Im Rahmen der weiteren Bearbeitung wurden bei dem 39-jährigen Bernburger noch geringe Mengen Cannabis gefunden und sichergestellt. Der Mann muss sich nun wegen unerlaubten Drogenbesitzes und Fahrens unter Drogeneinfluss verantworten.

 

Bernburg (Alkohol am Steuer)

Am Sonntagmorgen wurde in der Friedensallee ein Opel Corsa gestoppt. Der Fahrzeugführer roch verdächtig nach Alkohol. Ein Test erhärtete den Verdacht. Der Mann hatte noch 0,84 Promille im Atem. Gegen ihn wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

 

Bernburg (Gartengeräte entwendet)

In der Nacht zum Samstag entwendeten Unbekannte von einem Grundstück in der Halleschen Landstraße in Bernburg mehrere Gartengeräte. Zum Abtransport der Geräte müssen die Täter ein Fahrzeug genutzt haben. Hinweise zum Diebstahl bitte an die Polizei des Salzlandkreises unter Tel. 03471/379-0.

 

Güsten (Gartenlaubeneinbrüche)

Am Samstagvormittag stellten „Laubenpieper“ einer Gartenanlage im Freiheitsdamm Einbrüche in mehrere Gartenlauben fest und riefen die Polizei. Bei einer Begehung konnten insgesamt acht Einbrüche aufgenommen werden. Ziel der Täter waren offensichtlich Gartengeräte, welche in mehreren Lauben fehlten.

 

Schönebeck (Unfall mit Flucht)

Am Freitagnachmittag stellte der Halter eines Renault Clio seinen Pkw in der Böttcherstraße ab. Als er das Fahrzeug am nächsten Tag wieder nutzen wollte, war der linke Außenspiegel nach hinten geklappt und das Spiegelglas herausgefallen. Alle Spuren deuteten darauf hin, dass ein anderes Fahrzeug beim Passieren zu weit nach rechts kam und den Spiegel berührte. Jedoch hatte der Unfallverursachen offensichtlich vergessen, den Vorfall zu melden und verließ den Unfallort unerlaubt.

 

B 185 zwischen Weddegast und Bernburg (Geschwindigkeitskontrolle)

Während einer Geschwindigkeitskontrolle am Samstagnachmittag stellte die Polizei insgesamt 45 Fahrzeugführer fest, welche die erlaubten 100 km/h überschritten. Tagesschnellster war ein Fahrzeugführer, welcher es besonders eilig hatte. Er wurde mit stolzen 178 km/h gemessen. Gegen alle Raser werden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Unter anderem muss der Schnellste mit einem Fahrverbot rechnen.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Landesregierung für den Erhalt des Lohelandhaus Bernburg
>> mehr lesen

12 Prozent weniger Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt
>> mehr lesen

240.000 Euro für Deutschlands schönstes Toilettenhäuschen auf dem Karlsplatz
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Landesregierung für den Erhalt des Lohelandhaus Bernburg
>> mehr lesen

12 Prozent weniger Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt
>> mehr lesen

240.000 Euro für Deutschlands schönstes Toilettenhäuschen auf dem Karlsplatz
>> mehr lesen

Neue Galerien

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Landesregierung für den Erhalt des Lohelandhaus Bernburg
>> mehr lesen

12 Prozent weniger Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt
>> mehr lesen

240.000 Euro für Deutschlands schönstes Toilettenhäuschen auf dem Karlsplatz
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0