Aktuelle Polizei Meldungen aus dem Salzlandkreis

Bernburg: Fahrraddiebstahl, Kontrolle Fahrtüchtigkeit; Förderstedt: Kennzeichendiebstahl; Staßfurt: Einbruchsdiebstahl, Brandermittlungen; Schönebeck: Diebstahl an Kraftfahrzeugen, Kontrolle Fahrtüchtigkeit; Geschwindigkeitskontrollen: L50, Calbe - Schönebeck, Staßfurt; Schönebeck: Sicherheitsberatung am LKA – Mobil


Bernburg (Fahrraddiebstahl)

Vor einem Getränkehandel in der Zepziger Straße wurde am Montag ein schwarzes Mountainbike der Marke Bulls entwendet. Der Eigentümer hatte das Rad um 13:30 Uhr dort abgestellt und mittels eines Seilschlosses gegen unbefugte Benutzung oder die Wegnahme gesichert. Als er 5 Minuten später zurückkehrte, war das Rad verschwunden. Die Absuche der näheren Umgebung verlief ohne Erfolg. Die zur Fahndung notwendige Identnummer war dem Eigentümer leider nicht bekannt.

 

Förderstedt (Kennzeichendiebstahl)

Durch unbekannte Täter entwendeten wurden in der Nacht zu Dienstag die beiden amtlichen Kennzeichen SLK-SF 700 entwendet. Das dazugehörige Fahrzeug war in der Nacht in der Kleistraße abgestellt. Die Kennzeichen wurden anscheinend fachgerecht entfernt, es kam zu keinen weiteren Beschädigungen. Eine anderweitige Verwendung wurde bisher polizeilich nicht bekannt, die Fahndung wurde eingeleitet.

 

Schönebeck (Diebstahl an Kraftfahrzeugen)

Unbekannte Täter demontierten in der Nacht zu Dienstag von einem in der Otto-Kresse-Straße abgestellten Mercedes Sprinter (mit Ladefläche) die Auspuffanlage und entwendeten diese. Der Diebstahl wurde am Morgen durch den Fahrer bemerkt, was aufgrund der entstehenden Geräusche nicht ungewöhnlich war. Bei der Kontrolle wurden nur noch die gelösten Schrauben auf der Erde gefunden. Hinweise zu möglichen Tätern oder dem Verbleib der Auspuffanlage liegen derzeit nicht vor. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

 

Staßfurt (Einbruchsdiebstahl)

In der Nacht zu Dienstag verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu einer Baustelle in der Löderburger Straße. Es wurden mehrere Baucontainer aufgebrochen und verschiedene technische Gerätschaften entwendet. Eine detaillierte Schadensaufstellung liegt noch nicht vor. Die Baustelle war mit einem Drahtzaun umfriedet, dieser Zaun wurde durch die Täter aufgeschnitten. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

 

Staßfurt (Brandermittlungen)

Am Dienstagmorgen, um 00:56 Uhr, wurden die Rettungskräfte von Polizei und Feuerwehr zu einer brennenden Gartenlaube im Bereich der alten Gärtnerei in der Güstener Straße gerufen. Beim Eintreffen hatte sich der Brand schon auf das Dach der Laube ausgeweitet. Die Löscharbeiten schritten zügig voran. Als wahrscheinliche Brandausbruchsstelle wurde ein Kaminofen in der Laube ausgemacht. Der Brandort wurde beschlagnahmt und erste Brandermittlungen eingeleitet, demnach wurde die Feuerstelle bis etwa 22:00 Uhr befeuert. Ein Ergebnis der Ursachenermittlung liegt noch nicht vor.

 

Bernburg (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

Während einer Verkehrskontrolle am Montagabend wurde in der Bahnhofstraße ein 29-jähriger Bernburger angehalten. Der Mann gab den Beamten sofort zu verstehen, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Den Führerschein hatte er nach einer Ordnungswidrigkeit für einen kürzeren Zeitraum bei der Polizei abgeben müssen. Während der weiteren Kontrolle wurde auch schnell klar, warum er so prompt auf die Kontrolle reagierte. Der Mann hatte nämlich am linken Bein eine Gipsschiene und war damit, selbst wenn er einen Führerschein gehabt hätte, körperlich gar nicht in der Lage ein Fahrzeug verkehrssicher zu führen. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Innerhalb des Verfahrens wird nun auch die körperliche Ungeeignetheit geprüft. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

 

Schönebeck (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

Am Montagnachmittag kontrollierte die Polizei in der Heinrich-Rau-Straße einen 52-jährigen Radfahrer, der verbotswidrig auf dem Gehweg unterwegs war. Während der Kontrolle wurde starker Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 2,73 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. In diesem Rahmen wurde auch eine Blutprobenentnahme zur Beweissicherung realisiert.

 

L50, Calbe - Schönebeck (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Dienstag, zwischen 07:00 und 12:00 Uhr, an der L50 zwischen Calbe und Schönebeck, auf Höhe der Gärtnerei Sperl, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 1155 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 39 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 35 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis 35.-€ zugesandt. Gegen 4 Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, der Schnellste wurde mit 82 km/h gemessen.

 

Staßfurt (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Montag, zwischen 15:00 und 19:00 Uhr, an der Löderburger Straße, in Fahrtrichtung Löderburg, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 776 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 72 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 65 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis 35.-€ zugesandt. Gegen 7 Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, der Schnellste wurde mit 87 km/h gemessen und war noch dazu ohne Beleuchtung unterwegs.

 

Schönebeck (Sicherheitsberatung am LKA – Mobil)

Am Donnerstag, den 26. Januar 2017, zwischen 09:00 und 14:00 Uhr, befindet sich das Präventionsmobil des Landeskriminalamtes (LKA) auf dem Markt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich hier in Sachen Sicherheit und Einbruchsschutz beraten lassen. Weiterhin werden Informationen zu Gewaltprävention, Drogenprävention, Sicherheit für Senioren und ähnlichem gegeben. Die beiden Kriminalisten geben auch gern Auskünfte zu Betrugsthemen wie Enkeltrick oder Gewinnversprechen am Telefon, was besonders für die Generation 60+ von großem Interesse ein dürfte. Diese Personengruppe wird nämlich auch im Salzlandkreis immer häufiger Opfer von solchen Delikten. Diese Serviceleistungen werden natürlich kostenlos angeboten. Für aktuelle Informationen und Fragen zur Polizeiarbeit im Salzlandkreis befinden sich die Regionalbereichsbeamten (RBB) an diesem Tag ebenfalls vor Ort.

Neue Videobeiträge

Aktuelle Bauprojekte



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Radweg Deutsche Einheit mit Radstätte an der Wachgasse
>> mehr lesen

Staßfurt in Flammen 2017 - Kartenvorverkauf startet am Montag
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Sekundarschule Happy Children in Nienburg feierte Jubiläum
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Suche nach vermisstem Kind in Staßfurt
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Neue Galerien

Sekundarschule Happy Children in Nienburg feierte Jubiläum
>> mehr lesen

Grundschule Latdorf feierte Oktoberfest
>> mehr lesen

Pöttinger Bernburg öffnete Türen für die Sendung mit der Maus
>> mehr lesen

RiRo und THW Staßfurt feierten Straßenfest
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0