Do

16

Feb

2017

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Bernburg: Unfall mit Personenschaden, Kontrolle Fahrtüchtigkeit / Fahren ohne Fahrerlaubnis; Hoym: Einbruch in eine Tankstelle; Nachterstedt: Einbruch in einen Discounter; Staßfurt: Einbruch in eine Garage, Kennzeichendiebstahl; L50, Förderstedt – Atzendorf: Unfall Personenschaden

 


Hoym (Einbruch in eine Tankstelle)

Am Mittwochabend wurde in eine Tankstelle in der Reinstedter Straße eigebrochen. Die unbekannten Täter durchtrennten die Vergitterung und hebelten anschließend das freigelegte Fenster auf. Im inneren der Tankstelle wurden zwei Spielautomaten aufgebrochen und deren Inhalt entwendet. Weiterhin erbeuteten die Täter eine unbekannte Menge Tabakwaren und alkoholische Getränke. Der Alarm wurde um 23:17 Uhr ausgelöst, beim Eintreffen der Polizei waren die Täter bereits verschwunden. Die Tatortarbeit wurde durch den Kriminaldauerdienst übernommen, ein Fährtenhund kam zum Einsatz konnte der Spur der Täter aber nur kurze Zeit folgen.

 

Nachterstedt (Einbruch in einen Discounter)

Am Donnerstagmorgen wurde in einen Discounter in der Hoymer Straße eingebrochen. Die unbekannten Täter hebelten eine Seitentür auf und gelangten so in den Markt. Hier begaben sie sich anscheinend zielgerichtet zu den Warenträgern für Zigaretten und entleerten diese. Anschließend flüchteten sie in unbekannter Richtung. Welche Menge an Tabakwaren erbeutet wurde ist noch unklar und wird sich erst nach einer Inventur feststellen lassen. Die Tatortarbeit erledigte der Kriminaldauerdienst, der Fährtenhund vom benachbarten Tatort in Hoym kam ebenfalls zum Einsatz, konnte aber hier keine Fährte aufnehmen.

 

Staßfurt (Einbruch in eine Garage)

Unbekannte Täter drangen im Zeitraum zwischen dem 7.und dem 17. Februar in eine Garage im Athenslebener Weg ein. Sie öffneten gewaltsam das Garagentor und entwendeten dort Spezialwerkzeug zum Ausbeulen von Pkw-Karosserieteilen. Durch den Eigentümer war die Garage mit drei Vorhängeschlössern gesichert. Der entstandene Schaden wird seinerseits auf etwa 6000.-€ beziffert.

 

Staßfurt (Kennzeichendiebstahl)

In der Nacht zu Donnerstag wurden von einem Pkw die beiden amtlichen Kennzeichen SLK-TW 307 entwendet. Das Fahrzeug war auf einem Betriebsgelände im Athenslebener Weg abgestellt. Zusätzliche Schäden wurden beim Diebstahl nicht verursacht. Eine anderweitige Verwendung wurde polizeilich bisher nicht bekannt, die Fahndungsmaßnahmen wurden eingeleitet.

 

L50, Förderstedt – Atzendorf (Unfall Personenschaden)

Am Donnerstagmorgen, um 07:25 Uhr, wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 50 ein Mann schwer verletzt. Bisher vorliegenden Aussagen befuhr der 34-jährige die L50 aus Richtung Förderstedt kommend in Richtung Atzendorf. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Ford Focus ins Schlingern und in der weiteren Folge nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen einen Baum. Der Fahrer wurde in seinem PKW eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Die Bergung gestaltete sich aufgrund der Verformung des Fahrzeuges sehr schwierig und dauerte über eine Stunde an. Der Mann wurde schwer verletzt in die Uniklinik Magdeburg verbracht.

 

Bernburg (Unfall mit Personenschaden)

Am Mittwochvormittag kam es in der Kustrenaer Straße zu einem Unfall, bei dem die Fahrerin eines Krankenfahrstuhls leicht verletzt wurde. Zum Unfallzeitpunkt befuhr der Notarztwagen unter Nutzung des Sondersignals die Kustrenaer Straße und streifte beim Abbiegen die Frau mit ihrer Mobilitätshilfe. Durch die leichte Berührung kam die 82-jährige Rentnerin mit ihrem Fahrstuhl ins Schlingern und stürzte. Die sofortige Versorgung der leicht verletzten Person konnte durch den Notarzt, der sich im Fahrzeug befand, sofort realisiert. Der beschädigte Krankenfahrstuhl wurde geborgen, es entstand Schaden im Verkleidungsbereich.

 

Bernburg (Kontrolle Fahrtüchtigkeit / Fahren ohne Fahrerlaubnis)

Am Mittwochabend, um 23:00 Uhr, kontrollierte die Polizei einen 58-Jährigen Bernburger, der mit einem Moped in der Wilhelmstraße unterwegs war. Laut Versicherungsschein handelte es sich um einen Kleinkraftroller, für den der Mann keine Fahrerlaubnis besaß. Während der Kontrolle wurde außerdem Atemalkoholgeruch festgestellt, ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 1,22 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Aktuelle Veranstaltungstipps

Aktuelle Bauprojekte in Bernburg

Neue Videobeiträge

Beiträge Staßfurt

Komasaufen: Kampagne „bunt statt blau“ Einsendeschluss 31.03.2017 (Fr, 24 Feb 2017)
>> mehr lesen

Landrat besuchte Freunde der Staßfurter Rundfunk- und Fernsehtechnik (RFT) (Di, 21 Feb 2017)
>> mehr lesen

Salzlandkreis

Finden und Binden - Arbeitsmarktgespräch im Wahlkreisbüro der LINKEN (Fr, 24 Feb 2017)
>> mehr lesen

Komasaufen: Kampagne „bunt statt blau“ Einsendeschluss 31.03.2017 (Fr, 24 Feb 2017)
>> mehr lesen

105 Sehenswürdigkeiten im Salzlandkreis warten entdeckt zu werden (Fr, 24 Feb 2017)
>> mehr lesen



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Räuberische Erpressung in Bernburg
>> mehr lesen

Festumzug des Werdershausener Carneval  in Gröbzig
>> mehr lesen

Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen auf der B 180
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Räuberische Erpressung in Bernburg
>> mehr lesen

Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen auf der B 180
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Neue Galerien

Festumzug des Werdershausener Carneval  in Gröbzig
>> mehr lesen

Schiffstransporte auf der Saale für Schkopau
>> mehr lesen

Die MS Otrate, eines von sechs Schiffstransporten erreicht Bernburg
>> mehr lesen

Viel Spaß beim Rosensonntagumzug in Nienburg
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    123Leser (Freitag, 17 Februar 2017 10:17)

    Hier werden Kommentare nicht veröffentlicht, also bringt das hier nichts!
    Gerade wenn es um Witschaftsflüchtlinge geht, spart euch eure Energie.