Di

21

Feb

2017

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Nienburg: Einbruchsdiebstahl; Aschersleben: Einbruchsdiebstahl; Staßfurt: Fahrraddiebstahl; Schönebeck: Laubeneinbrüche, Fahrraddiebstahl; Hecklingen: Geschwindigkeitskontrolle


Nienburg (Einbruchsdiebstahl)

Am Montagmorgen wurde der Einbruch in einem Mehrfamilienhaus am Markt festgestellt. Unbekannte Täter hatten offenbar durch Manipulation der Schließanlage Zugang zum Haus verschafft. Einer der Bewohner hatte gegen 02:30 Uhr den Schaden an der Tür bemerkt. Bei der anschließenden Kontrolle im Mehrfamilienhaus stellte er eine aufgebrochene Kellertür fest. Aus dem Keller wurden eine Handkreissäge, eine Stichsäge einen Akkuschrauber und verschiedene Kernbohrsätze entwendet.

 

Aschersleben (Einbruchsdiebstahl)

Am Montagmorgen wurde in der Fritz-Knape-Straße der Einbruch in mindestens zwei Keller eines Mehrfamilienhauses gemeldet. Ein Zeuge hatte um diese Zeit 2 bis 3 Personen in Richtung des Parkplatzes Norma flüchten gesehen. Die Personen stiegen dort in einen silberfarbenen Opel und entfernten sich. Bei der Kontrolle wurden zwei geöffnete Kellerverschläge festgestellt. Nach ersten vorliegenden Erkenntnissen wurde ein Fahrrad entwendet. Aus dem zweiten Keller fehlt scheinbar nichts.

 

Staßfurt (Fahrraddiebstahl)

In der Nacht zu Montag wurde vom Innenhof des Grundstücks in der Inselstraße ein schwarzes Trekking-Bike entwendet. Die unbekannten Täter verschafften sich Zutritt und nahmen das zur Tatzeit nicht gesondert gesicherte Rad an sich. Das weiße Fahrradschloss befand sich am Rad. Bei dem Rad handelte es sich um ein Herrenrad der Marke Zündapp.

 

Schönebeck (Laubeneinbrüche)

Am Sonntagnachmittag wurde der Einbruch in mehrere Gartenlauben der Kleingartensparte „Diana e.V.“ im Meisenstieg gemeldet. Der oder die unbekannten Täter hebelten in einem Fall die Laubentür trotz einer zusätzlich angebrachten Vergitterung auf und durchsuchten das Innere. Hier wurden ein älterer Fernseher und ein Verstärker entwendet. In einem weiteren garten wurde die Laube nicht angegriffen, der Anbau wurde gewaltsam geöffnet, das dort gelagerte Werkzeug wurde aber nicht entwendet. Ob und welche weitere Lauben noch betroffen sind, ist bisher nicht bekannt.

 

Schönebeck (Fahrraddiebstahl)

Bereits am Samstagnachmittag wurde aus einem Fahrradständer am Rewe-Markt in der Schillerstraße ein älteres DDR Fahrrad entwendet. Der Eigentümer hatte das dunkelblaue Diamant Herrenrad, gegen 14:00 Uhr, dort abgestellt und mittels eines Gliederschlosses gesichert. Als er etwa ½ Stunde später zurückkehrte, war das Rad verschwunden. Als besonderes Merkmal wurden die beiden schwarzen Fahrradkörbe beschrieben.

 

Hecklingen (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Montag, zwischen 07:15 und 12:15 Uhr, an der Ascherslebener Straße, in Fahrtrichtung Ortszentrum, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 280 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 11 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. Den 11 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis 35.-€ zugesandt, der Schnellste wurde mit 70 km/h gemessen.

Aktuelle Veranstaltungstipps

Aktuelle Bauprojekte in Bernburg

Neue Videobeiträge

Salzlandkreis

Aktuelle Pendlerdaten, mehr Menschen zieht es zum Arbeiten in den Salzlandkreis (Mi, 22 Mär 2017)
>> mehr lesen

Gute Nachrichten über die Radwegentwicklung im Salzlandkreis (Di, 21 Mär 2017)
>> mehr lesen

FrühlingsaufTAKT im Ringheiligtum Pömmelte (Mo, 20 Mär 2017)
>> mehr lesen



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Diesen Samstag, Karnevalsparty mit Markus Becker in Staßfurt
>> mehr lesen

Aktuelle Pendlerdaten, mehr Menschen zieht es zum Arbeiten in den Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Politisch motivierte Kriminalität: Straftatenaufkommen im Wahljahr 2016 gestiegen
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Neue Galerien

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0