Mi

22

Feb

2017

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Bernburg: Sachbeschädigung durch Feuer, Einbruchsdiebstahl; Belleben: Einbruchsdiebstahl, Sachbeschädigung durch Graffitis; Aschersleben: Einbruchsdiebstahl Gartenanlage; Calbe: Kennzeichendiebstahl, Unfall unter Einwirkung von Alkohol; Glöthe: Kennzeichendiebstahl; Staßfurt: Einbruchsdiebstahl; Geschwindigkeitskontrolle in Könnern, Gerlebogk, Schönebeck


Bernburg (Einbruchsdiebstahl)

In der Nacht zu Mittwoch wurde am Karlsplatz eine Schaufensterscheibe beschädigt. Durch die beschädigte Scheibe wurden insgesamt 6 Handy-Attrappen entwendet. Die Täter flüchteten in unbekannter Richtung. Die mögliche Tatzeit liegt zwischen 18.00 und Mittwochmorgen 08:24 Uhr, als der Einbruch bemerkt wurde.

 

Bernburg (Sachbeschädigung durch Feuer)

Am Mittwochvormittag wurde in der Zepziger Straße Ecke Johann-Rust-Straße ein Tannenbaum in Brand gesteckt. Die Feuerwehr wurde informiert und der Baum wurde abgelöscht. Der vermeintliche Täter, ein 33-jähriger Bernburger, befand sich beim Eintreffen der Beamten noch im Nahbereich, seine Identität konnte festgestellt werden. Aufgrund seines unter anderem sehr aggressiven Gesamtverhaltens wurde ein Amtsarzt hinzugezogen. Anschließend wurde der Mann in ein Fachkrankenhaus in Bernburg eingeliefert.

 

Belleben (Einbruchsdiebstahl)

Am Dienstagnachmittag wurde der Einbruch in das Lager eines Geschäftes in der Alslebener Straße gemeldet. Die unbekannten Täter hatten sich gewaltsam Zugang durch zwei gesicherte Türen verschafft und die Kartons im Lager durchsucht. An der Tür zum eigentlichen Verkaufsraum scheiterten die Diebe. Aus dem Lager wurden diverse Plüschtiere entwendet. Während der Anzeigenaufnahme wurde ein erster Tatverdacht geäußert. Die daraufhin geführten polizeilichen Ermittlungen führten zum Auffinden des Diebesgutes. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um zwei Kinder im Alter von 13 und einen Jugendlichen im Alter von 14 Jahren. Das Diebesgut wurde sichergestellt und dem Eigentümer übergeben.

 

Aschersleben (Einbruchsdiebstahl Gartenanlage)

Unbekannte Täter verschafften sich zwischen dem 17. Und dem 21. Februar gewaltsam Zugang zu einer Gartenlaube in der Kleingartensparte „Frohsinn 1932 e.V.“ Sie zerstörten ein Fenster und verschafften sich zu Zugang zum dahinterliegenden Zimmer. Dem Anschein nach hat der vermeintliche Täter einige Nächte in der Laube zugebracht und dort auch seine Spuren hinterlassen. Die Spurensicherung erfolgte, bisher vorliegenden Aussagen nach fehlt aus der Laube eine Stichsäge der Marke Bosch. Zwischen dem 15. und dem 22. Februar drangen unbekannte Täter in mindestens zwei Lauben der Kleingartensparte „Erholung“ im Bereich der Ermslebener Straße ein. Die Tür wurde aufgebrochen und aus einer der Lauben ein Fahrrad entwendet.

 

Belleben (Sachbeschädigung durch Graffitis)

Am Dienstagnachmittag wurden auf einem Altkleidercontainer in der Alslebener Straße zwei Hakenkreuze festgestellt. Die unbekannten Täter hatten Selbige auf einer Größe von 80 x 80 cm mittels schwarzer Sprühfarbe aufgebracht. Hinweise zu möglichen Täter liegen derzeit nicht vor. Die Beseitigung der verfassungsfeindlichen Symbole wurde veranlasst und die Abteilung Staatsschutz in die Ermittlungen einbezogen.

 

Calbe (Kennzeichendiebstahl)

Bereits in der Nacht zu Dienstag wurde von unbekannten Tätern das hintere amtliche Kennzeichen SAW-JS 500 von einem Fahrzeug in der Scheunenstraße entwendet. Der Eigentümer hatte das Kennzeichen zusätzlich verschraubt. Weitere Schäden entstanden offenbar trotzdem nicht. Eine anderweitige Verwendung wurde polizeilich bisher nicht bekannt, die Fahndung wurde eingeleitet.

 

Glöthe (Kennzeichendiebstahl)

In der Nacht zu Mittwoch wurde von unbekannten Tätern das hintere amtliche Kennzeichen SLK-RQ 58 von einem Fahrzeug in der August-Bebel-Straße entwendet. Am Vorabend befanden sich noch beide Kennzeichen ordnungsgemäß am Fahrzeug. Weitere Schäden entstanden offenbar nicht. Eine anderweitige Verwendung wurde polizeilich bisher nicht bekannt, die Fahndung wurde eingeleitet.

 

Staßfurt (Einbruchsdiebstahl)

Unbekannte Täter machten sich in der Nacht zu Mittwoch an einem Baucontainer in der Gänsefurther Straße zu schaffen. Sie hebelten an der Eingangstür und verbogen diese, sodass ein Eindringen möglich wurde. Aus dem Container wurde nichts entwendet, da dort nur Bauunterlagen gelagert waren.

 

Bernburg (Einbruchsdiebstahl)

In der Nacht zu Mittwoch verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einem Reifenlager in der Altenburger Chaussee. Zur Vorbereitung des Diebstahls wurde das Stromkabel der Außenbeleuchtung durchtrennt und das Türschloss des Lagers scheinbar fachgerecht aufgebohrt. Anschließend wurden verschiedene Reifen für den Abtransport bereitgestellt. Zum Abtransport kam es glücklicherweise nicht, da die Täter offenbar gestört wurden.

 

Calbe (Unfall unter Einwirkung von Alkohol)

Am Mittwochmorgen, um 00:10 Uhr, kam es in der Hospitalstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin verletzt wurde. Zum unfallzeitpunkt befuhr ein PKW die Hospitalstraße, aus Richtung Landstraße 63 kommend in Richtung Krankenhaus. Auf Höhe der Einmündung Mühlenbreite war eine Radfahrerin (53) in gleicher Fahrtrichtung unterwegs. Es kam zum Auffahrunfall, in dessen Folge die Radfahrerin über Motorhaube und Fahrzeugdach auf die Fahrbahn stürzte. Dier Frau wurde durch einen Rettungswagen ins Klinikum Schönebeck verbracht. Beim Fahrer des Pkw wurde während der Unfallaufnahme Atemalkoholgeruch festgestellt. Der Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 0,67 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

 

Könnern (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Dienstag, zwischen 17:30 und 20:00 Uhr, an der Leipziger Straße, in Fahrtrichtung Garsena, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 166 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 13 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 11 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis 35.-€ zugesandt. Gegen 2 Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, der Schnellste wurde mit 82 km/h gemessen.

 

Gerlebogk (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Dienstag, zwischen 15:30 und 17:30 Uhr, an der Lindenstraße, in Fahrtrichtung Ortskern, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 165 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 2 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. Den beiden Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis 35.-€ zugesandt, der Schnellste wurde mit 68 km/h gemessen.

 

Schönebeck (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Dienstag, zwischen 07:15 und 09:15 Uhr, am Breiten Weg, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 30 km/h. Im Messzeitraum passierten 115 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 11 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 10 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis 35.-€ zugesandt. Gegen den Schnellsten wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, er wurde mit 55 km/h gemessen.

 

Schönebeck (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Dienstag, zwischen 09:30 und 12:30 Uhr, in der Dr.-Tolberg-Straße, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 30 km/h. Im Messzeitraum passierten 152 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 5 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. Den 5 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis 35.-€ zugesandt, der Schnellste wurde mit 45 km/h gemessen.

Aktuelle Veranstaltungstipps

Aktuelle Bauprojekte in Bernburg

Bernburg

Kleine Ostern und kleine Künstler im Kloster (So, 23 Apr 2017)
>> mehr lesen

Circus Barlay gastiert in Bernburg (So, 23 Apr 2017)
>> mehr lesen

Bernburger zeigen kaum Interesse an Stadtentwicklung (Sa, 22 Apr 2017)
>> mehr lesen

Die Einsatzkräfte des THW aus dem Salzlandkreis präsentieren sich (Fr, 21 Apr 2017)
>> mehr lesen

Einladung zur öffentlichen Diskussion über die zukünftige Entwicklung der Stadt Bernburg (Fr, 21 Apr 2017)
>> mehr lesen

Girlsday in der Kanzler von Pfau'schen Stiftung, 10 Uhr Alterssimulationsanzug (Fr, 21 Apr 2017)
>> mehr lesen

Haushaltsbefragung zur Stadtentwicklung in Bernburg (Fr, 21 Apr 2017)
>> mehr lesen

Salzlandkreis



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Eröffnung des Piratendorfes am Löderburger See
>> mehr lesen

Kleine Ostern und kleine Künstler im Kloster
>> mehr lesen

2. Rundtischgespräch zum Thema Arbeits- und Fachkräftemangel
>> mehr lesen

AnforderTag des THW im Salzlandkreis
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Bernburg: Trinkgeld auf dem Klo erpresst
>> mehr lesen

Besucher versucht Wohnungsinhaberin zu überwältigen
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Neue Galerien

Frische- und Regionalmarkt in Staßfurt eröffnet
>> mehr lesen

Unterwegs mit der Dampflok in Staßfurt
>> mehr lesen

Auf dem Grund der Schleuse in Calbe Saale
>> mehr lesen

Volksbank Ball 2017 mit Ausbilder Schmidt gefeiert
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0