Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Bernburg: Kennzeichendiebstahl; Schönebeck: PKW-Aufbrüche, Unfall mit Personenschaden; Calbe: Fahren ohne Fahrerlaubnis; Aschersleben: Unfall mit Personenschaden; B246a / L69 Kreuzungsbereich: Unfall mit Personenschaden; Staßfurt: Unfall mit Personenschaden; L85, Mehringen: Unfall unter Alkoholeinwirkung; Geschwindigkeitskontrolle in Peißen, Aschersleben

 


Bernburg (Kennzeichendiebstahl)

Bereits in der Nacht zu Mittwoch wurden von einem in der Julius-Brumme-Straße abgestellten PKW die beiden amtlichen Kennzeichen SLK-U 498. Das Fahrzeug war bereits abgemeldet und die Landkreisplaketten entfernt worden. Dass Fahrzeug selbst befand sich auf einer angemieteten Stellfläche. Am Nachmittag konnten diese Kennzeichen auf dem Feldweg zwischen Neugattersleben und Ilberstedt aufgefunden. Weiterhin wurde ein Kennzeichendiebstahl von einem PKW in der Wettiner Straße gemeldet. Der mögliche Tatzeitraum liegt hier allerdings zwischen dem 2. und dem 8. März diesen Jahres. Die Täter demontieren die beiden amtlichen Kennzeichen SLK-N 736 und verschwanden unerkannt. In beiden Fällen kam es zu keinen weiteren Beschädigungen, eine anderweitige Verwendung wurde polizeilich nicht bekannt. Die Fahndung wurde eingeleitet.

 

Schönebeck (PKW-Aufbrüche)

In der Nacht zu Donnerstag verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu mindestens 3 Fahrzeugen im Stadtgebiet von Schönebeck. Im ersten Fall wurde auf dem Parkplatz am Gradierwerk die Seitenscheibe der Fahrertür eingeschlagen und die Ablage der Tür durchsucht. Die Gegenstände befanden sich alle neben dem Fahrzeug. Aus dem Fahrzeug wurde scheinbar nichts entwendet. Bei den anderen beiden Fällen wurden zwei Fahrzeuge in der Wilhelm-Helge-Straße ebenfalls durch das Zerstören der Seitenscheibe geöffnet und anschließend der Motorraum geöffnet. Entwendet wurde in beiden Fällen scheinbar nichts.

 

Calbe (Fahren ohne Fahrerlaubnis)

Am Donnerstagmorgen kontrollierte die Polizei den 19-jährigen Fahrer eines PKW Ford, der mit seinem Fahrzeug in der Magdeburger Straße unterwegs war. Am Kennzeichen des Fahrzeuges befanden sich zwar Kennzeichen, diese waren aber bereits entstempelt und das Fahrzeug somit nicht mehr für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen. Der Fahrer war weiterhin nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Bernburg (Fahrraddiebstahl)

Am Mittwochabend entwendeten unbekannte Täter vom Parkplatz des Rewe-Marktes in der Kustrenaer Straße ein Mountainbike der Marke Scott. Der Eigentümer hatte das Rad um 20:30 Uhr an der Mauer neben dem Markt abgestellt und mittels eines Seilschlosses gegen unbefugte Benutzung oder Diebstahl gesichert. Als er 5 Minuten später zum Abstellort zurückkehrte, war das Rad verschwunden. Die Absuche der Umgebung führte nicht zum Auffinden des Rades. Die Fahndung wurde eingeleitet.

 

Aschersleben (Unfall mit Personenschaden)

Am Donnerstag wurde bei einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr Heinrichstraße / Bahnhofstraße ein Radfahrer verletzt. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen befuhr ein PKW (m/78) den Kreisverkehr aus Richtung Bahnhofstraße kommend und verließ diesen über die Ausfahrt Heinrichstraße weiter in Richtung Wilhelmstraße. Der Radfahrer (m/76) war aus Richtung Bahnhofstraße, auf dem dortigen Radweg unterwegs, querte aber die Fahrbahn des Pkw-Fahrers auf der Fußgängerfurt. Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Folge der Radfahrer stürzte und verletzt wurde. Er wurde durch einen Rettungswagen ins Klinikum Aschersleben verbracht und dort nach ambulanter Behandlung entlassen.

 

B246a / L69 Kreuzungsbereich (Unfall mit Personenschaden)

Am Donnerstagmorgen wurde bei einem Unfall auf der durch Lichtzeichen geregelten Kreuzung zwischen B246a und L 69 eine Frau verletzt. In Anlehnung an die vorgefundene Spurenlage und der vorliegenden Aussagen ließ sich der Unfallhergang folgendermaßen rekonstruieren. Gegen 09:05 Uhr, befuhr ein PKW (w/60) die B246a, in Richtung Gommern und beachtet offenbar nicht das Rot für seine Fahrspur. Auf der L69, aus Richtung Biere kommend fuhr ein PKW (m/55) bei Grün in den Kreuzungsbereich ein. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, in dessen Folge die Beifahrerin (w/79) des Fahrzeuges auf der L69 verletzt wurde. Sie wurde mit Brust- und Nackenschmerzen ins Klinikum Schönebeck verbracht und dort stationär aufgenommen.

 

Staßfurt (Unfall mit Personenschaden)

Am Mittwochabend, um 22:20 Uhr, wurden bei einem Verkehrsunfall An der Salzrinne zwei Personen verletzt. Anhand der vorliegenden Aussagen befuhr ein Ford (m/57) die Straße An der Salzrinne, aus Richtung Schlachthofstraße kommend in Richtung Hohenerxleber Straße. Plötzlich geriet dieses Fahrzeug in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem Seat (w/60). Die Fahrerin des Seat wurde ins Klinikum Bernburg verbracht. Der Fahrer des Fords wurde vor Ort notversorgt und anschließend ins Uniklinikum Magdeburg verbracht. Bei dem Fahrer des Fords wurde Alkoholgeruch festgestellt und eine Blutprobenentnahme zur Beweissicherung veranlasst. Weiterhin stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

 

Schönebeck (Unfall mit Personenschaden)

Am Mittwochabend wurde bei einem Unfall in der Friedrichstraße eine Fußgängerin verletzt. Übereinstimmenden Aussagen zufolge hatte die Fahrerin (w/60) des PKW aus Richtung Bahnhofstraße kommend an der Lichtsignalanlage Friedrichstraße / Moskauer Straße angehalten. Als diese Grün zeigte bog sie nach links ab und beachtet dabei nicht die Fußgängerin (w/32), die ebenfalls bei Grün die Straße querte. Es kam zum Zusammenstoß in dessen Folge die Fußgängerin stürzte und am Knie verletzt wurde. Sie wurde nach einer Erstversorgung ins Klinikum Schönebeck verbracht.

 

L85, Mehringen – Schackstedt (Unfall unter Alkoholeinwirkung)

Am Mittwochabend geriet ein Pkw welcher auf der Landstraße 85 in Richtung Schackstedt unterwegs war, nach dem Durchfahren einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und in der Straßenböschung zum Stehen. Während der Unfallaufnahme wurde bei dem 43-jährigen Fahrer Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 2,69 Promille. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die beweissichere Blutprobe wurde im Klinikum Aschersleben realisiert und der Führerschein sichergestellt. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Das weitere Führen von Kraftfahrzeugen wurde bis zu einer richterlichen Entscheidung untersagt.

 

Peißen (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Donnerstag, zwischen 07:00 und 12:00 Uhr, an der Peißener Hauptstraße, in Fahrtrichtung Bebitz, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 1089 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 11 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. Den 11 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt, der Schnellste wurde mit 68 km/h gemessen.

 

Aschersleben (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Donnerstag, zwischen 07:20 und 12:20 Uhr, an der Hecklinger Straße, in Fahrtrichtung Klopstockstraße, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt in dieser Zeit bei 30 km/h. Im Messzeitraum passierten 390 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 23 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 22 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt. Gegen den Schnellsten wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, er wurde mit 54 km/h gemessen.

Aktuelle Veranstaltungstipps

Aktuelle Bauprojekte in Bernburg



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Fassungslos: Einbruch in Kindertagesstätte Ilberstedt
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Arbeitslos und Urlaub? Welche gesetzlichen Vorschriften zu beachten sind
>> mehr lesen

Posaunenandacht in Dröbel
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Fassungslos: Einbruch in Kindertagesstätte Ilberstedt
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Öffentlichkeitsfahndung Dennis Kutz
>> mehr lesen

Neue Galerien

Staßfurt im Venga Venga Rausch
>> mehr lesen

Spaß für die ganze Familie am Löderburger See
>> mehr lesen

So präsentierte sich der Salzlandkreis beim Sachsen-Anhalt-Tag in Eisleben
>> mehr lesen

Lichtillumination zum Schlossbergfest Bernburg
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0