Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Staßfurt: Verkehrsunfall, Einbruch in Keller; Baalberge: Einbruch in Einkaufsmarkt; Schönebeck: Einbruch in Gartenlauben; Schadeleben: Diebstahl auf Baustelle; Biere: Verkehrsunfall mit Wild; Schwarz: Verkehrsunfall mit Wild; Könnern: Verkehrskontrollen; Salzlandkreis: Geschwindigkeitskontrollen

 


Staßfurt (Einbruch in Keller)

In den Abendstunden am Freitag wird der Polizei ein Einbruch in einen Keller angezeigt. Bisher unbekannte Täter verschafften sich Zugang zu einem Keller in der Straße der Völkerfreundschaft. Hier hebelten sie eine Kellertür auf und entwendeten ein rotbraunes Fahrrad mit Korb. Bei der Anzeigenaufnahme und Spurensuche vor Ort, meldete sich ein weiterer Geschädigter. Aus seinem Keller wurde jedoch nichts entwendet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Baalberge (Einbruch in Einkaufsmarkt)

Freitagabend teilte ein Mitarbeiter des Einkaufmarktes in der Umgehungsstraße einen Einbruch mit. Nach dem Eintreffen der Polizei wurde festgestellt, dass ein Fenster eingeschlagen wurde. Vermutlich mittels einer Leiter gelangten die Täter sodann in den Markt. Aus dem Inneren wurden schließlich diverse Tabakwaren entwendet. Trotz intensiver Suche konnten die Täter unerkannt entkommen. Hinweise zu möglichen Tätern nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Schönebeck (Einbruch in Gartenlauben)

Samstagmorgen wurde der Polizei der Einbruch in mehreren Gartenlauben in der Gartenanlage „Am Grundweg e.V.“ gemeldet. Die Täter überstiegen einen Maschendrahtzaun und verschafften sich im Anschluss gewaltsam Zutritt zu drei Gartenlauben. Die Lauben wurden gewaltsam aufgehebelt und durchsucht. Im Rahmen der sofortigen Fahndungsmaßnahmen konnten zwei Tatverdächtige Personen, ein 23-jähriger und ein 22-jähriger Schönebecker, festgestellt und den Spezialisten der Kriminalpolizei übergeben werden. Die Ermittlungen dauern noch an.

 

Schadeleben (Diebstahl auf Baustelle)

Samstagmittag wurde der Polizei der Diebstahl auf einer Baustelle im Bergwinkel gemeldet. In der Nacht vom Freitag zum Samstag wurden durch bisher unbekannte Täter mehrere Fenster und Türelemente, sowie eine Rüttelplatte entwendeten. Die Baustelle war mittels eines Bauzauns mit Kette und Vorhängeschloss gesichert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu möglichen Tätern nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Biere (Verkehrsunfall mit Wild)

17.03.2017 gegen 06:00 Uhr -  Eine 36-jährige Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem Pkw Chevrolet die Ortsverbindungsstraße zwischen Biere und Welsleben. Plötzlich und unerwartet überquerte vermutlich ein Waschbär die Fahrbahn. Trotz sofortiger Gefahrenbremsung konnte sie einen Zusammenstoß nicht mehr verhindert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Tier entfernte sich in unbekannter Richtung.

 

Staßfurt (Verkehrsunfall)

17.03.2017 gegen 20:40 Uhr - Ein 18-jähriger Staßfurter befuhr mit seinem PKW VW Polo die Hohenerxlebener Straße in Richtung Bahnhof mit der Absicht vor dem Bahnhof nach links in die Grenzstraße abzubiegen. Beim Abbiegen war er durch ein entgegenkommendes Fahrzeug abgelenkt und übersah vermutlich an der Einmündung der Grenzstraße die Verkehrsinsel. Die Halterung des dortigen Verkehrszeichens wurde komplett umgebogen und beschädigt. Am Fahrzeug entstand ebenfalls Schaden.

 

Schwarz (Verkehrsunfall mit Wild)

19.03.2017 gegen 03:30 Uhr - Ein 28-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit seinem VW Passat die Ortsverbindungsstraße zwischen Lödderitz und Schwarz. Kurz vor der Ortslage Schwarz überquerte ein Reh die Fahrbahn. Ein Zusammenstoß konnte nicht mehr verhindert werden. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das weitere Schicksal des Rehs ist unbekannt.

 

Könnern (Verkehrskontrollen)

Freitagmittag fiel einer Funkstreifenwagenbesatzung, in der Rudolf-Breitscheid-Straße, ein nicht angeschnallter Fahrzeugführer auf. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellten die Polizeibeamten einen starken Atemalkoholgeruch fest. Bei einem durchgeführten freiwilligen Atemalkoholtest vor Ort, konnte bei dem 46 jährigen Fahrzeugführer ein Atemalkoholwert von 0,72 Promille ermittelt werden. Er wurde in das Polizeirevier verbracht. Hier erfolgte eine beweissichere Atemalkoholüberprüfung. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

 

Kurze Zeit später wurde in Könnern ein weiteres Fahrzeug kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass ein 19-jähriger Alslebener seinen Pkw Mazda führte, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Darüber hinaus stand er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Die am Fahrzeug montierten Kennzeichen gehörten an ein anderes Fahrzeug und waren zusätzlich auch noch geändert und verfälscht. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Strafverfahren eingeleitet und eine Blutentnahme durchgeführt.

 

Salzlandkreis (Geschwindigkeitskontrollen)

Auch an diesem Wochenende wurden mehrere Geschwindigkeitskontrollen im Salzlandkreis durchgeführt. So wurden zum Beispiel in Könnern, in einem 50 km/h Bereich, 61 Verstöße festgestellt. Der Schnellste wurde mit 93 km/h gemessen. Auch in Latdorf wurde eine solche Kontrolle durchgeführt. Hier müssen 43 Verkehrsteilnehmer mit Post von der Bußgeldstelle rechnen. Der Schnellste wurde hier mit 81 km/h gemessen.

Aktuelle Veranstaltungstipps



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Der Sommer kehrt zurück mit Temperaturen von 23 bis 30 Grad
>> mehr lesen

1000 Euro Finderlohn nach Raub in Aschersleben
>> mehr lesen

Stadtverwaltung Nienburg testet Elektrofahrzeug auf Alltagstauglichkeit
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

1000 Euro Finderlohn nach Raub in Aschersleben
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Salzlandkreis

Anstieg der Geburtenzahlen um 10 Prozent im Salzlandkreis
>> mehr lesen

4. Dorfwettbewerb im Salzlandkreis mit hoher Beteiligung
>> mehr lesen

Freier Eintritt ins Zirkuserlebnisdorf in Staßfurt
>> mehr lesen

Experten informieren rund um eine gesunde Einschulung
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0