Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Bernburg: Diebstahl eines Blitzableiters, Fahrer eines Mopeds unter Einfluss von Alkohol und ohne Fahrerlaubnis; Schönebeck: Sachbeschädigung und Diebstahl eines Bootes, Diebstahl von Buntmetall; Aschersleben: Sachbeschädigung; Könnern: Verkehrsunfall mit verletztem Mopedfahrer

 


Bernburg (Diebstahl eines Blitzableiters)

Am vergangenen Wochenende kam es in der Schlossstraße zu einem Diebstahl. Unbekannte demontierten den Blitzableiter des Schlosses und entwendeten diesen. der Blitzableiter befand sich an der Seite zur dortigen Schule und ist ca. 7-8 Meter lang. Er besteht aus Kupfer. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Hinweise zur Tat, dem oder den Tätern oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471/379-0, entgegen.

 

Schönebeck (Sachbeschädigung an Boot)

Ein Mann aus Schönebeck meldete sich am Montag bei der Polizei, nachdem er eine Sachbeschädigung an seinem Grundstück festgestellt hatte. Der oder die unbekannten Täter zerschnitten einen Maschendrahtzaun, der zum Grundstück des Anzeigenerstatters gehört. Durch die entstandene Öffnung gelangten die Täter auf das Grundstück in den Gartenbereich. Ein im Garten befindliches Schlauchboot zerstachen die Unbekannten mit einem spitzen Gegenstand. Auch eine Plane, die als Abdeckung diente, wurde beschädigt. Hinweise zu dem oder den Tätern gibt es derzeit nicht. Der Tatzeitraum kann auf Donnerstag, den 09.03.17 08:00 Uhr bis 20.03.2017 16:00 Uhr eingegrenzt werden.

 

Schönebeck (Diebstahl eines Bootes)

Am vergangenen Wochenende kam es in Schönebeck zum Diebstahl eines Ruderbootes. Der oder die unbekannte Täter begaben sich im Tatzeitraum zum Anleger am Steinhafen. Der Anleger befindet sich im Bereich Jerichower Land am Elbe-Arm. Der Besitzer des Bootes hatte es mit einem langen Seilschlosses am Anleger und der Bugöse gesichert. Das Schloss wurde entfernt und das Boot anschließend entwendet. Ob das Boot über Wasser oder Land abtransportiert wurde, muss jetzt ermittelt werden. Bei dem Boot handelt es sich um ein Hartschalen Ruderboot der Marke "BIC Sportyak 245", ca. 2,13m lang, Farbe blau/weiß. Hinweise zur Tat, dem oder den Tätern oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471/379-0, entgegen.

 

Schönebeck (Diebstahl von Buntmetall)

Der Hausmeister einer Schule in der Elbenauer Straße teilte der Polizei mit, dass Unbekannte gewaltsam in das alte und baufällige Schulgebäude eingedrungen sind. Der oder die Täter entwendeten anschließend aus den Räumlichkeiten Buntmetall und entfernten sich unbemerkt wieder. Der Tatzeitraum muss bereits zwischen dem 27.01.2017 und 03.02.2017 liegen. Hinweise zu den Tätern gibt es noch nicht.

 

Aschersleben (Sachbeschädigung)

In der Zeit von Freitag bis Sonntag kam es im Froser Weg zu einer Sachbeschädigung. In dieser Zeit wurde im Eingangsbereich des dortigen Hundeclubs ein Wegweiser beschädigt. Ein auf dem Metallschild abgebildeter Hund wurde durch Unbekannte herausgesägt und entwendet. Hinweise zur Tat oder den Tätern konnten nicht gegeben werden.

 

Bernburg (Fahrer eines Mopeds unter Einfluss von Alkohol und ohne Fahrerlaubnis)

Am Montag kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung in der Bahnhofstraße um 20:058 Uhr einen Mopedfahrer. Der 28-jährige Bernburger besaß keine Fahrerlaubnis um den Roller zu führen. Zudem ergab ein vor Ort durchgeführter Drogenschnelltest, dass er unter Einwirkung von Betäubungsmitteln stand. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 0,89 Promille. Des Weiteren hatte der junge Mann aus Bernburger die Kennzeichentafel mit Farbe übergepinselt, das Fahrzeug war nicht zugelassen. Ein Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz lag damit ebenfalls vor. Dem Fahrzeugführer wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen ihn hat die Polizei nun ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Könnern (Verkehrsunfall mit verletztem Mopedfahrer)

Am Dienstag kam es gegen 05:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines 17-jährigen Mopedfahrers. Gemäß Zeugenaussagen kam der junge Mann aus Richtung Alsleben und bog auf Höhe große Freiheit nach rechts in Richtung Nelben ab. Der Fahrer eines PKW BMW kam aus der Gegenrichtung und beabsichtigte nach links in Richtung Nelben abzubiegen. Im Kreuzungsbereich kam es dann zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Mopedfahrer stürzte und wurde verletzt von einem RTW ins Klinikum nach Bernburg verbracht.

 

Staßfurt (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Montag, zwischen 15:22 Uhr und 19:22 Uhr, in der Löderburger Straße in Richtung Löderburg, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 378 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 41 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 36 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt. Gegen 5 Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, der Schnellste wurde mit 91 km/h gemessen.

 

Bernburg (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Montag, zwischen 07:28 und 09:58 Uhr, in der Latdorfer Straße in Richtung Dessauer Straße, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 230 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 9 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 8 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt. Gegen einen Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, er wurde mit 76 km/h gemessen.

 

Bernburg (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Montag, zwischen 10:37 und 12:37 Uhr, in der Dr.-John-Rittmeister-Straße in Richtung Ortsmitte, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 30 km/h. Im Messzeitraum passierten 180 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 13 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. Allen Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt. Der Schnellste wurde mit 50 km/h gemessen.

Aktuelle Veranstaltungstipps



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Riester-Rente: unpfändbar?
>> mehr lesen

Weihnachtsmärkte sind beliebt bei Taschendieben
>> mehr lesen

Die ersten Junglandwirte können loslegen
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Weihnachtsmärkte sind beliebt bei Taschendieben
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Salzlandkreis

Zur Berufsorientierung nach Großbritannien
>> mehr lesen

daheimsein – Die Jobmesse für Pendler und Rückkehrer im Salzlandkreis
>> mehr lesen

Bürgerbüro der Kreisverwaltung in der Salzlandsparkasse Schönebeck
>> mehr lesen

Vorlesetag in der Kita „Kleine Stifte“ - Jimmy Milchohr hat etwas zu erzählen
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Bernburger (Mittwoch, 22 März 2017 07:45)

    Am Montag kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung in der Bahnhofstraße um 20:058 Uhr einen Mopedfahrer. Was für eine Uhrzeit?

  • #2

    Anton (Mittwoch, 22 März 2017 19:12)

    Am Montag gab es eine Schlägerei auf dem Martinsplatz, Krankenwagen und Polizei waren vor Ort. Ist dies keine Meldung wert?