Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Bernburg: Versuchter Einbruchsdiebstahl; Gröbzig: Diebstahl aus Kraftfahrzeugen; Calbe: Fahren ohne Fahrerlaubnis; Aschersleben: Diebstahl aus Handtasche; Staßfurt: Diebstahl einer Handtasche; Aschersleben: Fundunterschlagung; Schönebeck: Unfall mit Personenschaden / Alkohol

 


Bernburg (Versuchter Einbruchsdiebstahl)

Am Donnerstagmorgen, um 03:14 Uhr, stellte die Polizei eine beschädigte Schaufensterscheibe am Louis-Braille-Platz fest. Bei der weiteren Inaugenscheinnahme wurden zusätzlich Hebelspuren an der Eingangstür des Geschäftes festgestellt. Der oder die unbekannten Täter hatten offenbar von einer weiteren Tatausführung abgelassen und flüchteten. Ins Geschäft gelangten sie nicht.

 

Gröbzig (Diebstahl aus Kraftfahrzeugen)

In der Nacht zu Donnerstag drangen unbekannte Täter gewaltsam in einen Kleintransporter ein und entwendeten dort diverses Werkzeug. Das Firmenfahrzeug war in der Straße des Aufbaus abgestellt und ordnungsgemäß verschlossen. Die Täter hebelten die Schiebetür auf und entnahmen einen Boschhammer, eine Akkupresse, einen Akkuschrauber und zwei V-Pressen. Anschließend entfernten sie sich unerkannt vom Tatort. Die Anzeige wurde nach Feststellung des Fehlens in Bernburg erstattet.

 

Calbe (Fahren ohne Fahrerlaubnis)

Am Donnerstagmorgen, um 00:25 Uhr, stoppte die Polizei einen weißen Transporter, der im Stadtgebiet von Calbe unterwegs war. Am Damaschkeplan hatte das Fahrzeug nach Wahrnehmen des Streifenwagens angehalten. Als sich die Beamten dem Fahrzeug nährten, versuchte der Fahrer zu starten. Sie wurden aufgefordert auszusteigen, der Fahrer nutzte hierbei eine Möglichkeit zu Flucht. Die weiteren Ermittlungen führten allerdings zur Identifizierung des Mannes. Er ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Später, am Donnerstagmorgen wurde seitens des Fahrzeugeigentümers Anzeige wegen Diebstahls erstattet. Die Ermittlungen wurden zusammengeführt und dauern an.

 

Aschersleben (Diebstahl aus Handtasche)

In einem Supermarkt an der Hoymer Chaussee wurde am Mittwochabend die Handtasche einer Frau gestohlen. Sie war zwischen 17:00 und 17:45 Uhr dort einkaufen und hatte wahrscheinlich den Korb, an welchem sich die Handtasche befand kurzzeitig außer Acht gelassen. Diesen Augenblick nutzten unbekannte Täter um die grau/beigefarbene Handtasche mitsamt Inhalt zu entwenden. Den Diebstahl bemerkte die Geschädigte erst an der Kasse.

 

Staßfurt (Diebstahl einer Handtasche)

In einem Supermarkt an der Hecklinger Straße wurde am Mittwochnachmittag die Handtasche einer Frau gestohlen. Sie war zwischen 16:30 und 16:55 Uhr dort einkaufen und hatte wahrscheinlich den Korb, an welchem sich die Handtasche befand kurzzeitig außer Acht gelassen. Diesen Augenblick nutzten unbekannte Täter um die schwarze Handtasche (Shopper) mitsamt Inhalt zu entwenden. Den Diebstahl bemerkte die Geschädigte erst an der Kasse.

 

Staßfurt (Diebstahl aus Handtasche)

In einem Discounter an der Salzrinne wurde am Mittwochnachmittag die Geldbörse einer Rentnerin gestohlen. Sie war zwischen 15:00 und 15:25 Uhr dort einkaufen und hatte wahrscheinlich den Korb, an welchem sich der Einkaufsbeutel mit der Geldbörse befand kurzzeitig außer Acht gelassen. Diesen Augenblick nutzten unbekannte Täter um die grüne Geldbörse mitsamt Inhalt zu entwenden. Den Diebstahl bemerkte die Geschädigte erst am Zeitungsstand.

 

Aschersleben (Fundunterschlagung)

In einem Discounter an der Heinrichstraße kam am Mittwochnachmittag die Geldbörse eines Rentners abhanden. Derzeit geht der Mann davon aus, dass er die Geldbörse am Flaschenautomaten des Leergutes verloren hat. Der unbekannte Finder hat die Geldbörse bisher nicht zurückgegeben, daher hat der Rentner eine Anzeige wegen Unterschlagung von Fundsachen erstattet. In Anbetracht der angeführten Diebstahlshandlungen in umliegenden Märkten könnte ihm die Geldbörse allerdings auch aus der Tasche entwendet worden sein.

 

Schönebeck (Unfall mit Personenschaden / Alkohol)

Am Mittwochabend wurde bei einem Verkehrsunfall in der Lessingstraße ein 34-jähriger Radfahrer verletzt. Der Mann war mit seinem Rad aus Richtung Bahnhofstraße in Richtung Wilhelm-Hellge-Straße unterwegs. Plötzlich geriet er mit seinem Rad zu weit nach rechts und stieß gegen ein dort abgestelltes Fahrzeug. In der weiteren Folge kam er zu fall und verletzte sich dabei im Gesicht. Am Fahrzeug entstand leichter Sachschaden. Zeugen informierten die Polizei. Während der Unfallaufnahme wurde bei dem Mann Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 0,97 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Die Verletzungen wurden im Klinikum Schönebeck behandelt.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Archivalie des Monats, die Geschichte des Bernburger Postamtes
>> mehr lesen

Vorlesetag in der Kita „Kleine Stifte“ - Jimmy Milchohr hat etwas zu erzählen
>> mehr lesen

Bilanz des Berufsberatungsjahres im Salzlandkreis
>> mehr lesen

Karlsplatz wird mit drei Kameras von der Polizei überwacht
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Nach Messerangriff: Tatverdächtiger wegen versuchten Totschlag festgenommen
>> mehr lesen

Bernburg: 28-jähriger nach Messerangriff schwer verletzt
>> mehr lesen

Salzlandkreis

Vorlesetag in der Kita „Kleine Stifte“ - Jimmy Milchohr hat etwas zu erzählen
>> mehr lesen

Bilanz des Berufsberatungsjahres im Salzlandkreis
>> mehr lesen

Zugelassene Elektrofahrzeuge im Salzlandkreis
>> mehr lesen

Flughafen Cochstedt, ein DLR-Testgelände könnte diese Lösung sein
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0