Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Bernburg: Wohnungseinbruch; Aschersleben: Kellereinbruch; Staßfurt: Diebstahl Motorrad; Schönebeck: Verkehrsunfall unter Alkohol; Cörmigk: Verkehrsunfall; Aschersleben: Verkehrsunfall; Gatersleben: Verkehrsunfall; Plötzky: Wildunfall mit Wildschwein

 


Bernburg (Saale), Stadt (Wohnungseinbruch)

Unbekannte Täter haben am Donnerstag in der Zeit zwischen 11:30 und 15:30 Uhr eine Haus- und dann eine Wohnungstür eines Wohnhauses am Markt gewaltsam aufgebrochen. Da sich in der Wohnung Hunde befanden haben der oder die Täter die Wohnung nicht betreten. Die Polizei ermittelt.

 

Aschersleben, Stadt ( Kellereinbruch )

In der Zeit zwischen Dienstag und Donnerstag haben sich unbekannte Täter in einem Wohnhaus in der Worthstraße an drei Kellern zu schaffen gemacht. Hier wurden die Kellertüren gewaltsam aufgebrochen. Augenscheinlich wurde aber nichts entwendet.

 

Staßfurt, Stadt Brumby ( Diebstahl Motorrad )

In der Nacht zum Freitag haben unbekannte Täter in der Alten Calbeschen Straße, im dortigen Garagenkomplex Höhe Feuerwehr, eine Garage gewaltsam aufgebrochen und ein Motorrad entwendet. Bei dem Motorrad handelte es sich um eine nicht für den Straßenverkehr zugelassene Motorcrossmaschine YAMAHA YZF 250, Farbe weiß mit roter Sitzbank. Des Weiteren wurden ein Integralhelm und Motorradstiefel entwendet. Die Polizei ermittelt.

 

Schönebeck (Elbe), Stadt ( Verkehrsunfall unter Alkohol )

Zu einem Auffahrunfall kam es am Donnerstag gegen 14:00 Uhr auf der Landstraße L65 kurz vor dem Kreisverkehr B246a / L65. Hier musste eine 34-jährige PKW-Fahrerin verkehrsbedingt abbremsen, da sich der Verkehr staute. Ein dahinterfahrender 83-jähriger PKW-Fahrer bemerkte den Bremsvorgang zu spät und fuhr auf. Es kam zum Sachschaden und leichtem Personenschaden. Beide Unfallbeteiligten wurden medizinisch versorgt. Dabei wurde bei dem 83-Jährigen Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,41 Promille. Der Führerschein wurde eingezogen.

 

Könnern, Stadt Cörmigk (Verkehrsunfall )

Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Donnerstag gegen 15: 50 Uhr an der Kreuzung L146/ L148. Hier befuhr ein PKW-Fahrer die Landstraße L146 aus Richtung Cörmigk. Da er das STOP-Zeichen an der Kreuzung missachtete kollidierte er mit einem PKW auf der L148, der in Richtung Gerlebogk unterwegs war. Personen wurden nicht verletzt.

Aschersleben, Stadt (Verkehrsunfall)

Zu einem Auffahrunfall kam es am Donnerstag gegen 16:15 Uhr auf dem Zollberg in Richtung Aral. Hier musste eine 43-jährige PKW-Fahrerin ihr Fahrzeug aufgrund des Verkehrsaufkommens bis zum Stillstand abbremsen. Eine dahinterfahrende 51-jährige PKW- Fahrerin fuhr auf und es entstand Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

 

Seeland, Stadt Gatersleben ( Verkehrsunfall )

Zu einem Verkehrsunfall mit dem Gegenverkehr kam am Donnerstag gegen 18:15 Uhr in der Schmiedestraße in einer leichten Kurve. Hier berührten sich beim Durchfahren der Kurve das Fahrzeug einer 69-jährigen PKW-Fahrerin mit dem Anhänger eines im Gegenverkehr befindlichen 59-jährigen PKW-Fahrers. Dabei wurde der linke Vorderreifen und die Fahrerseite der Fahrzeugführerin beschädigt. Am Hänger entstand augenscheinlich kein Sachschaden.

 

Schönebeck (Elbe), Stadt Plötzky ( Wildunfall mit Wildschwein)

Zu einem Wildunfall mit erheblichem Sachschaden kam es am Donnerstag gegen 23:45 Uhr auf der Bundesstraße B246a in Richtung Alte Fähre. Hier kollidierte ein 33-jähriger PKW-Fahrer, trotz Gefahrenbremsung mit einem Wildschwein. Durch die Wucht des Aufpralls geriet das Fahrzeug ins Schleudern, in der weiteren Folge in den rechten Straßengraben und dann wieder auf die Straße. Am Fahrzeug wurden beide Airbags ausgelöst und es kam zum Ölverlust. Personen wurden nicht verletzt. Das Wildschwein konnte auch nicht aufgefunden werden. Aufgrund des Ölverlustes kam die Feuerwehr Schönebeck zum Einsatz.

 

Calbe (Saale), Stadt ( Geschwindigkeitskontrolle )

Am Donnerstag in der Zeit zwischen 14:50 und 19:50 Uhr führte die Polizei innerorts auf der Hospitalstraße in Richtung Brumby eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Zugelassene Höchstgeschwindigkeit beträgt 50 km/h.  Es wurden 565 Kraftfahrzeuge angemessen. Dabei wurden 43 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und geahndet. Die schnellsten Fahrzeuge waren zwei PKW mit 80 und 92 km/h.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Weinbergwanderung in Bernburg
>> mehr lesen

Vertreter des Bauernverbandes Salzland in Gerlebogk getroffen
>> mehr lesen

Strandbadsause am 11. Juni
>> mehr lesen

Himmelfahrt war Fest der Familie im Acamed
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Vergewaltigung am Bahnhof Bernburg?
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Events

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0