Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis


Bernburg: Unfall mit Personenschaden; Staßfurt: Einbruchsdiebstahl, Kontrolle Fahrtüchtigkeit; Schönebeck: Diebstahl aus Kraftfahrzeugen; Pretzien: Unfall unter Alkoholeinfluss; Geschwindigkeitskontrolle in Bernburg, Aschersleben, Unseburg

Staßfurt (Einbruchsdiebstahl)

In der Nacht zu Mittwoch verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zum Schuppen eines Kleingärtners in der Gartenanlage „Reichsbahn e.V.“ Sie hebelten die Tür auf und entwendeten aus dem Schuppen eine Benzinkettensäge und einen Benzinfreischneider.

 

Schönebeck (Diebstahl aus Kraftfahrzeugen)

Unbekannte Täter zerstörten in der Nacht zu Mittwoch die Seitenscheibe eines Pkws, welcher auf dem Parkplatz nahe der Gartenanlage „Einigkeit II“ am Solgraben abgestellt war. Nachdem sie die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen hatten, entwendeten sie die im Handschuhfach abgelegte Geldbörse des Eigentümers. Neben Bargeld befanden sich diverse Papiere in dem Portmonee. Ein weiteres Fahrzeug wurde in der Erich-Weinert-Straße angegriffen. Die Scheibe der Fahrertür wurde eingeschlagen und anschließend das Fahrzeug durchsucht. Alle Sachen, überwiegend Arbeitsbekleidung wurden durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen wurde aber nichts entwendet. Wertsachen wurden vom Eigentümer nicht im Fahrzeug belassen.

 

Hinweis der Polizei: Lassen sie keine Wertsachen im Fahrzeug ein Auto ist kein Tresor. Zumeist beobachten die Täter ihre späteren Opfer bereits beim Verlassen des Fahrzeuges. So wird z.B. auch der Ablageort einer Handtasche oder Geldbörse an sonst nicht einsehbaren Stellen schnell ausgemacht. Die polizeiliche Erfahrung zeigt außerdem, dass bereits kleinere Menge sichtbaren Bargeldes oder anderer Wertsachen für die Täter ausreichen, das Fahrzeug gewaltsam zu öffnen und so, von den Wiederbeschaffungswerten und Laufereien für Dokumente mal ganz abgesehen, hohen Sachschaden verursachen.

 

Bernburg (Unfall mit Personenschaden)

Am Mittwochmorgen wurde bei einem Verkehrsunfall in der Friedensallee ein Fahrzeugführer leicht verletzt. Der Mann hatte sein Fahrzeug gerade am Fahrbahnrand in den dort vorgesehen Parktaschen abgestellt und befand sich an der hinteren Tür seines Fahrzeuges. Hier wurde er durch das vorbeifahrende Fahrzeug mit dem Außenspiegel am Ellenbogen getroffen und leicht verletzt. Nach ersten verbalen Übergriffen wurde die Polizei zur Unfallaufnahme hinzugezogen.

 

Pretzien (Unfall unter Alkoholeinfluss)

Am Mittwochmorgen, um 01:05 Uhr, war eine 49-jährige Fahrzeugführerin auf der Kreisstraße 1759 aus Richtung Dannigkow kommend unterwegs. Sie befuhr den Einmündungsbereich der Straße AN der Privatbahn und geriet dabei von der Fahrbahn ab. Sie durchfuhr einen Gartenzaun, beschädigte zwei Betonpfeiler, das Ortseingangsschild der Gemeinde Pretzien und kam auf einer Wiese zum Stehen. Zeugen bemerkten noch das Aufheulen des Motors, als die Fahrerin sich auf der Wise festfuhr und informierten die Polizei. Während der Unfallaufnahme wurde starker Atemalkoholgeruch bei der Fahrerin festgestellt. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 1,17 Promille. Die weiteren Ermittlungsmaßnahmen, unter anderem die Entnahme eine Blutprobe zum Zwecke der Beweissicherung, wurden eingeleitet und der Führerschein sichergestellt. Die Frau blieb nach eigenen Einlassungen unverletzt.

 

Staßfurt (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

Am Mittwochmorgen kontrollierte die Polizei den 23-jährigen Fahrer eines BMW, der in der Neundorfer Straße unterwegs war. Während der Kontrolle wurden Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln erlangt. Ein Alkoholtest verlief negativ, der Drogenschnelltest reagierte positiv auf den Konsum von Amphetaminen. Ein Bußgeldverfahren wurde eingeleitet. Nach der zur Beweissicherung notwendigen Blutprobenentnahme wurde der Mann aus der polizeilichen Maßnahme entlassen, die Weiterfahrt wurde untersagt.

 

Bernburg (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Dienstag, zwischen 14:45 und 20:15 Uhr, an der Ilberstedter Straße, in Fahrtrichtung Aderstedter Straße, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 30 km/h. Im Messzeitraum passierten 437 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 38 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 32 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis 35.-€ zugesandt. Gegen 6 Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, der Schnellste wurde mit 64 km/h gemessen.

 

Bernburg (Geschwindigkeitskontrolle Handmessgerät)

Die Polizei führte am Mittwoch, zwischen 08:00 und 10:00Uhr, am Zepziger Weg, eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 30 km/h. Im Messzeitraum wurden 67 Einzelfahrzeuge mit dem Handmessgerät angemessen. Dabei wurden 6 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und geahndet. 5 Fahrern wurde ein Verwarngeld ausgesprochen, der Bescheid wird in den nächsten Tagen oder Wochen zugesandt. Der Schnellste wurde mit 61 km/h gemessen, gegen ihn wurde in Bußgeldverfahren eingeleitet.

 

Aschersleben (Geschwindigkeitskontrolle Handmessgerät)

Die Polizei führte am Mittwoch, zwischen 09:00 und 11:00Uhr, an der Güstener Straße, eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum wurden 84 Einzelfahrzeuge mit dem Handmessgerät angemessen. Dabei wurden 6 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und geahndet. Den 6 Fahrern wurde ein Verwarngeld ausgesprochen, der Bescheid wird in den nächsten Tagen oder Wochen zugesandt, der Schnellste wurde mit 67 km/h gemessen.

 

Unseburg (Geschwindigkeitskontrolle Handmessgerät)

Die Polizei führte am Mittwoch, zwischen 10:30 und 12:00Uhr, an der Walter-Husemann-Straße, eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum wurden 48 Einzelfahrzeuge mit dem Handmessgerät angemessen. Dabei wurden 4 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und geahndet. Den 4 Fahrern wurde ein Verwarngeld ausgesprochen, der Bescheid wird in den nächsten Tagen oder Wochen zugesandt, der Schnellste wurde mit 70 km/h gemessen.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Polizei Meldungen

Aktuelle Galerien

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0