Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis


Bernburg: Brandermittlungen; Brumby: Einbruchsdiebstahl; Unseburg: Einbruchsdiebstahl; Staßfurt: Einbruchsdiebstahl; Egeln – Schneidlingen: Unfall mit Personenschaden; Calbe: Unfall mit Personenschaden

Brumby (Einbruchsdiebstahl)

Am Wochenende (24.- 29. Mai) verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einer mittels Bauzäunen gesicherten Baustelle in Brumby. An einem der Baucontainer wurde der Rollladen nach oben gedrückt und anschließend das Fenster eingeschlagen. Der Container wurde durchsucht, scheinbar aber nichts entwendet. Weiterhin wurden aus einem Kettenbagger etwa 80 Liter Diesel abgezapft und der Tankdeckel entwendet. Auf einer weiteren Baustelle An der L63, nahe Brumby, wurde ebenfalls ein Baucontainer angegriffen. Hier wurde die Tür aufgebogen, um den Tätern einen Zutritt zu ermöglichen. Aus dem Container wurden ein Werkzeugkoffer, ein Rührwerk, eine Flex und mehrere Kanister mit Treibstoff entwendet.

 

Unseburg (Einbruchsdiebstahl)

Am Wochenende (24.- 29. Mai) drangen unbekannte Täter gewaltsam in die Räumlichkeiten einer Unseburger Firma ein. Sie entfernten die Vergitterung eines Fensters und hebelten anschließend das Fenster zum Büro auf. Aus dem Büro wurden nach bisher vorliegenden Erkenntnissen ein Router und ein Höhenmessgerät (Hersteller MAHR) entwendet.

 

Staßfurt (Einbruchsdiebstahl)

Zwischen Samstagabend und Montagmorgen verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einem Zeitungslager im Bereich eines Supermarktes in der Hohenerxlebener Straße. Nachdem das Vorhängeschloss entfernt war, entwendeten die Täter etwa 240 Verpackungskisten im Wert von je 1,50 € und entfernten sich in unbekannter Richtung.

 

Bernburg (Brandermittlungen)

Am Sonntagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, wurden zwei Jugendliche beobachtet, die im Bereich der Ernst-Solvay-Straße die Grasnarbe in Brand setzten. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen wurde dazu eine Sprayflasche genutzt, die anschließend ins Feuer geworfen wurde. Die Sprayflasche explodierte mit einem lauten Knall. Die beiden Jugendlichen (16 und 14 Jahre) wurden durch die Zeugen bis zum Eintreffen von Feuerwehr und Polizei festgehalten. Die Löscharbeiten wurden eingeleitet, es einer kam zu starken Rauchentwicklung, die zum kurzzeitigen Stillstand (etwa 30 Minuten) des Bahnverkehrs führte. Die Identität wurde zweifelsfrei festgestellt und die Jugendlichen ihren Eltern übergeben. Das genaue Schadensausmaß steht noch nicht fest.

 

B180, Egeln – Schneidlingen (Unfall mit Personenschaden)

Am Sonntagnachmittag, um 18:35 Uhr, wurde ein 57-jähriger Mopedfahrer bei einem Verkehrsunfall verletzt. Der Mann war mit seinem Moped auf der B180 zwischen Egeln und Schneidlingen unterwegs, als eigenen Einlassungen zufolge der Hinterreifen platzte. Das Fahrzeug geriet ins Schlingern, und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Durch den Sturz wurde der Fahrer verletzt, die weiteren Untersuchungen mussten im Klinikum Aschersleben durchgeführt werden, hierzu wurde er stationär aufgenommen.

 

Calbe (Unfall mit Personenschaden)

Am Montagmorgen, um 0ß6:50 Uhr, wurde eine 32-jährige Fahrzeugführerin bei einem Auffahrunfall an der Hospitalstraße verletzt. Sie hatte im Einmündungsbereich, auf Höhe der dortigen Tankstelle gehalten, dies bemerkte der Nachfolgende 43-jährige zu spät und fuhr auf. Während der Unfallaufnahme klagte die Frau über Schmerzen im Rücken. Sie wurde durch einen Rettungswagen zu weiteren Untersuchungen ins Klinikum Schönebeck verbracht.

 

Schönebeck (Geschwindigkeitskontrolle Handmessgerät)

Die Polizei führte am Montag, zwischen 08:45 und 09:45 Uhr, am Breiteweg, in Fahrtrichtung Barby, eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 30 km/h. Im Messzeitraum wurden 27 Einzelfahrzeuge mit dem Handmessgerät angemessen. Dabei wurden 5 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und geahndet. Den 5 Fahrern wurde ein Verwarngeld ausgesprochen, der Bescheid wird in den nächsten Tagen oder Wochen zugesandt, der Schnellste wurde mit 47 km/h gemessen.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Polizei Meldungen

Aktuelle Galerien

Soziale Netzwerke