Dauergast bei der Polizei im Salzlandrevier

Trotz dass sich seine vier Kinder und seine Freundin im Auto befanden, war er wiedereinmal betrunken unterwegs. Ein Test ergab einen Vorwert von 1,88 Promille.


 

Samstagmorgen gegen 03:00 Uhr stoppten Beamte der Polizei Bernburg einen Pkw in der Bahnhofstraße. Bei dem Fahrer handelte es sich um einen 26-jährigen serbischen Bürger mit Wohnsitz in Bernburg, welcher bekanntermaßen keinen Führerschein hat.

 

Trotz dass sich seine vier Kinder und seine Freundin im Auto befanden, war er wiedereinmal betrunken unterwegs. Ein Test ergab einen Vorwert von 1,88 Promille.

 

Gegen den verantwortungslosen Vater wurden neuerliche Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Auch interessant - Klick!

Bürger Bedenken bezüglich Sicherheitslage am Karlsplatz

Bürger und Anwohner haben Bedenken bezüglich der Sicherheitslage am Karlsplatz in Bernburg. "Unser Bürgermeister lebt im friedlichen Gröna und es wird scheinbar nichts unternommen, um die Bürger hier zu schützen. Das kann so nicht sein!"

Wieviel Sicherheit braucht das Stadtfest Bernburg

Wie kommt die Stadt Bernburg aus dieser Nummer wieder raus? Nach brutalen Schläger-Attacken auf dem Stadtfest - viele Vorfälle, viele offene Fragen, wenig Antworten!



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Startschuss für die Talentgruppen im Salzlandkreis
>> mehr lesen

Kanzlerpfad zum Sommerfest in Bernburg eingeweiht
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Neubau "Marienhof am Hasenturm" auf ehemaliges Schulgelände
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Polizei warnt vor Betrug durch Gewinnversprechen
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Galerien

Feierstimmung im Salus‐Fachklinikum Bernburg
>> mehr lesen

NABUCCO im Schloss Bernburg im Nieselregen
>> mehr lesen

Rock im Schloss Bernburg gefeiert
>> mehr lesen

Turmbesteigung auf Martinskirche in Bernburg
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0