Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Könnern: Kontrolle Fahrtüchtigkeit; Neugattersleben: Kennzeichendiebstahl; Gatersleben: Mopeddiebstahl aus Garage; Etgersleben: Diebstahl einer Rüttelplatte; K 2107, Bernburg – Beesedau: Kontrolle Radfahrer; L63, Calbe – Brumby: Unfall mit Personenschaden; Zeugenaufruf nach Unfall mit einem beschädigten Spiegel


Könnern (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

Am Dienstagabend, um 18:40 Uhr, kontrollierte die Polizei in der Friedensstraße den 37-jährigen Fahrer eines VWs. Das Fahrzeug war sichtlich in einem technisch unzureichenden Zustand. Der Fahrer konnte den Beamten nur eine Bescheinigung aushändigen, dass alle Papiere zum Fahrzeug und seiner Person gestohlen wurden. Bei der weiteren Kontrolle konnten vermehrt Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln festgestellt werden. Der freiwillige Drogenschnelltest reagierte positiv auf Amphetamine und Metamphetamine. Daraufhin wurden notwendige weitere Maßnahmen eingeleitet. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges wurden verschiedene Betäubungsmittel (portioniert) und Bargeld aufgefunden und beschlagnahmt. Der Mann und ein seine Beifahrerin (35) wurden daraufhin vorläufig festgenommen. Es erfolgten Vernehmungen und die Durchsuchung der Wohnung. Auch hier konnten verschiedene Betäubungsmittel gefunden und beschlagnahmt werde. Nach Abschluss aller Maßnahmen wurden die Beschuldigten in Absprache mit der Staatsanwaltschaft wieder entlassen. Ermittlungsverfahren wegen Verdacht des Handels mit Betäubungsmitteln wurden eingeleitet.

 

Neugattersleben (Kennzeichendiebstahl)

In der Nacht zu Mittwoch wurde die hintere amtliche Kennzeichentafel SLK-XE 82 entwendet. Der oder die unbekannten Täter rissen das Kennzeichen mitsamt der Halterung vom Fahrzeug, was in der Förderstedter Straße abgestellt war, ab und verursachten dadurch zusätzlichen Schaden am Fahrzeug. Eine anderweitige Verwendung ist polizeilich bisher nicht bekannt, die Fahndung wurde eingeleitet.

 

Gatersleben (Mopeddiebstahl aus Garage)

Unbekannte Täter verschafften sich zwischen dem 4. und dem 13. Juni gewaltsam Zutritt zu einer Garage im Bereich des Schwabenplans. Nachdem sie das Tor mittels eines Hebelwerkzeuges geöffnet hatten, wurde das scheinbar zielgerichtet ein Moped entwendet. Das Moped der Marke Simson, Typ S51 B2-4, war selbst in der verschlossenen Garage mit dem Original Lenkerschloss gesichert. Ein Versicherungskennzeichen befand sich nicht am Fahrzeug. Das Fahrzeug konnte am Mittwochmorgen wieder aufgefunden werden.

 

Etgersleben (Diebstahl einer Rüttelplatte)

Am Dienstagnachmittag wurde von einer Baustelle in der Karl-Marx-Straße eine Rüttelplatte der Marke Wacker entwendet. Das Diebesgut war, zwischen 15:30 und 15:40 Uhr, vor einem der Baucontainer abgestellt. Der Mitarbeiter begab sich in dieser Zeit zu einer weiteren Baustelle, etwa 700 Meter entfernt. Als er nach 10 Minuten, Tatort ist frei einzusehen, nach der Platte sah, war sie bereits verschwunden. Die Fahndung wurde anhand der Seriennummer eingeleitet.

 

K 2107, Bernburg – Beesedau (Kontrolle Radfahrer)

Am Dienstagnachmittag kontrollierte die Polizei einen 50-jährigen Radler, welcher auf der Kreisstraße in Richtung Beesedau in Schlangenlinien unterwegs war. Während der Kontrolle wurde starker Atemalkoholgeruch bei dem Mann festgestellt. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 3,31 Promille. Die weiteren Maßnahmen zur Beweissicherung im Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

 

L63, Calbe – Brumby (Unfall mit Personenschaden)

Am Mittwochmorgen wurde auf der Landstraße 63 bei einem Verkehrsunfall ein Baggerfahrer verletzt. Der 40-jährige war gegen 09:30 Uhr mit dem Bagger auf der Landstraße in Richtung Brumby unterwegs. Aufgrund der geringen Geschwindigkeit des Arbeitsfahrzeuges hatte sich bereits eine Fahrzeugkolonne im Nachfolgeverkehr gebildet. Um ein Vorbeifahren zu ermöglich wollte der Baggerfahrer rechts auf den Randstreifen fahren und dort anhalten, dabei geriet das Fahrzeug auf dem Untergrund ins Kippen und kam kopfüber zum Liegen. Der Fahrer konnte durch zeugen aus dem Fahrzeug befreit werden. Zur weiteren Untersuchung der Verletzungen wurde er ins Klinikum verbracht.

 

Zeugenaufruf nach Unfall mit einem beschädigten Spiegel

Am Dienstagnachmittag kam es auf der Börnecker Straße zu einem Verkehrsunfall, wobei ein LKW den linken Außenspiegel eines geparkten PKWs beschädigte. Der Zeuge folgte dem LKW, um dessen Kennzeichen festzustellen. Als er kurze Zeit umkehrte, war das geschädigte Fahrzeug gerade dabei vom Unfallort abzufahren. Daraufhin wurde die Polizei über den Unfall informiert. Ein Kennzeichen vom geschädigten Fahrzeug konnte der Zeuge nicht benennen. Der Eigentümer des beschädigten Fahrzeuges, vermutlich ein VW Golf, hat sich bisher allerding noch nicht bei der Polizei gemeldet. Hinweise und die Meldung des Geschädigten nimmt die Polizei unter 03471-3790 entgegen.

 

Schönebeck (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Dienstag, zwischen 07:30 und 12:30 Uhr, an der Wilhelm-Dümling-Straße, in Fahrtrichtung Zentrum, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 555 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 53 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 50 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt. Gegen 3 Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, der Schnellste wurde mit 100 km/h gemessen.

 

Calbe (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Dienstag, zwischen 16:45 und 20:15 Uhr, am Tippelskirchen, in Fahrtrichtung Schwarz, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 547 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 20 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 19 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt. Gegen den Schnellsten wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, er wurde mit 74 km/h gemessen.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Polizei Meldungen

Aktuelle Galerien

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0